Luki und Naschi

Joined August 2016Living in: Wallis, Schweiz
  • Day5

    Karersee

    April 23 in Italy ⋅ 🌧 8 °C

    Da uns die Brenta Dolomiten so gut gefallen haben, haben wir uns gleich erkundigt wo es sonst noch eine solche Bergpracht zu bestaunen gibt. Schnell haben wir online den Karersee gefunden und sind gleich losgefahren. ⛰️🚐
    Zuerst liessen wir uns im Hennenstall köstlich bekochen und danach entspannten wir am schönen Karersee. 😋 Abends übernachteten wir auf dem Naturcamping in Völlan, oberhalb von Meran. Da das Wetter am nächsten Tag verregnet war, traten wir unsere Rückreise bereits früher an. Mogli freute das sehr. 🐱😻Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day3

    Molveno

    April 21 in Italy ⋅ ⛅ 8 °C

    Am Molvenosee haben wir einen schönen Camping gefunden. 🏕️ Von hier hatte man bereits einen super Ausblick auf die wunderschönen Brenta Dolomiten. ⛰️
    Am nächsten Tag fuhren wir mit einer Gondel bis zur Alpe Pràdel und von dort mit einem langsamen Sessellift hoch zum Rifugio Montanara. Wegen dem heftigen Unwetter im November 2018 waren viele Wanderwege noch nicht passierbar, da umgestürzte Bäume die Wege versperrten. Wir fanden aber doch noch eine spannende Wanderroute die uns bis zum Rifugio Croz dell'Altissimo führte.Read more

  • Day1

    Afa mal ubär du Simplon

    April 19 in Italy ⋅ ⛅ 16 °C

    Unsere spontane Osterreise startete mit einer Fahrt über den Simplon und einem Halt im Amy Sushi 🍣. Die Reise führte weiter zum schönen Gardasee. Diesen Geheimtipp haben nicht nur wir mitbekommen. Glücklicherweise fanden wir abends noch ein Plätzchen auf dem Panorama Camping in Malcesine. Am nächsten Tag gings weiter Richtung Südtirol nach Arco. Dort konnten wir einen gemütlichen Tag bei sommerlichen Temperaturen geniessen. ☀ 🌺🌷Read more

  • Day8

    Über Slowenien ins Wallis

    August 25, 2018 in Slovenia ⋅ 🌧 17 °C

    Von den Plitvicer Seen geht es an der Bosnischen Grenze nach Slowenien. Um die Landschaft mehr geniessen zu können fahren wir abseits der Autobahn. 🛣 Durch teils sehr engen Strassen konnte man kilometerlange fahren ohne Gegennverkehr. Die kleinen Dörfer sind sehr schön anzusehen. Am Abend erreichten wir den Touristenort Bled mit seinem schönen See in schönster Umgebung. Der Camping ist bereits ausgebucht und so fahren wir weiter in Richtung Bohinj. Am Danica Camping finden wir Bleibe für eine Nacht 🌃. Am Abend geniessen wir die friedliche Stimmung beim Grilllieren und einem Gläschen Rotwein. Am nächsten Tag fahren wir zurück nach Bled. Im sommerlich warmen See konnten wir herrlich Schwimmen und chillen. Später ziehen dunkle Gewitterwolken auf und wir machen uns auf den Weg zurück in unser Heim auf vier Rädern.
    In Ljubljana machen wir eine Einkaufstour. Am Nachmittag treten wir unsere Heimfahrt an. Eigentlich wollten wir am Gardasee noch einen Tag verbringen. Doch wir vermissten unsere Katze Mogli schon zu sehr und fahren in einem Stück nach Hause. Heute um 1 Uhr in der Früh erreichen wir Brig und eine Katze die ihr Glück kaum fassen konnte. 🐱

    Wir sind glücklich und zufrieden was wir erlebt haben und sind froh, dass unser Olaf stets ein toller Wegbegleiter ist.
    Olaf ist bereits wieder ausgeräumt und wartet auf neue Ausfahrten 🚐🏞️🏝️.

    Bis zur nächsten Reise! 👫🐱🚐
    Read more

  • Day5

    Plitvička jezera

    August 22, 2018 in Croatia ⋅ ⛅ 28 °C

    Nach ca. 4 Stunden erreichen wir den Plitvicka Nationalpark. Bei der Durchfahrt fühlen wir uns wie in der Schweiz - Kühe, Heuballen und grüne Wiesen. 🐮 Wir suchen uns den Borja Camping aus, der ca. 15km von den berühmten Plitvicer Seen entfernt ist.🏞️ Die Nacht war kühl und wir konnten das erste Mal mit geschlossenen Türen schlafen. 🚐
    Am nächsten Morgen starten wir bereits um 7 Uhr, damit wir den Touristenmassen an den Plitvicer Seen enkommen. Doch leider waren wir nicht die einzigen mit dieser Idee... Wir stehen ca. 30 Minuten an, bis wir endlich die Tickets kaufen und den Rundgang geniessen können. Es war überwältigend diese türkisfarbenen Seen und die riesigen Wasserfälle zu sehen! Das Wasser war so klar, das Luki am liebsten von Hand die Fische gefangen hätte 🐟🎣

    PS: Die Bilder die ihr seht, sind alle unbearbeitet📱📷
    Read more

  • Day4

    Insel Krk

    August 21, 2018 in Croatia ⋅ ☀️ 33 °C

    Nach dem Aufenthalt in Pula sehnen wir uns nach noch mehr Meer. 🏝 Daher gehts weiter Richtung Süden zur Insel Krk. Krk ist eine grosse kroatische Insel in der nördlichen Adria. Sie ist mit einer langen Brücke mit dem Festland verbunden. Auf der Insel leben rund 18'000 Menschen. In der Hauptsaison sind es über 100'000! Das merken wir auch auf dem Camping, trotzdem haben wir noch den letzten Platz ergattert. Im kristallklaren Wasser können wir uns abkühlen und an den Kiestränden sonnen. ☀ Natürlich halten wir uns auch während unseren Ferien fit und spielen fleissig Federball 🏸. Ist im Wasser jedoch gar nicht so einfach. Unsere Weiterreise geht entlang der Küstenstrassen Kroatiens. Später fahren wir über "Passstrassen" ins Landesinnere 🇭🇷.Read more

  • Day2

    Pula

    August 19, 2018 in Croatia ⋅ 🌬 32 °C

    Unseren ersten Stopp in Kroatien machen wir in Pula. 🇭🇷🏝️
    Die Stadt mit rund 57000 Einwohnern erinnert uns sehr an eine italienische Küstenstadt. Es gibt sogar ein Amphitheater, fast so gross wie das Kolosseum in Rom. Es gibt auch sehr viele italienische Touristen.
    Der Stoja Camping liegt direkt am Meer, mit Supermarkt, Schattenplätzen etc. und ist eigentlich Perfekt! Da kann man drüber hinwegsehen, dass der Stellplatz von Olaf ein bisschen am Hang gebaut ist. Das kennt er ja bereits von Törbel! 😉

    Jeden Morgen können wir uns direkt im Meer abkühlen. Das haben wir auch nötig, denn auch in der Nacht bleibt das Thermometer über der 20 kleben. Wir freuen uns bereits jetzt schon, morgen früh wieder ins kühle Nass zu springen! 🏖️

    Wo die Reise weitergeht werden wir morgen Spontan entscheiden. 😊
    Read more

  • Day1

    Und Tschüss!

    August 18, 2018 in Switzerland ⋅ ☀️ 15 °C

    Heute starten wir unseren Kurztrip nach Kroatien 🇭🇷 Olaf ist ready und wir sind es auch! Der Abschied von Mogli ist uns nicht leicht gefallen... Aber wir wissen, dass er während unseren Ferien in guten Händen sein wird 😉

  • Day8

    Wallis via Florenz

    April 2, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 17 °C

    Am Samstagmorgen gings los nach Florenz. Wir haben uns einen schönen Camping in Fiosole ausgesucht, von dem man eine tolle Aussicht auf Florenz haben soll. Die Fahrt dorthin war ziemlich abenteuerlich. Olaf hatte steile, enge und löchrige Strassen zu bezwingen. Die Mühe hat sich aber gelohnt als wir endlich oben ankamen und die wunderschöne Aussicht geniessen konnten. Am Sonntag schlenderten wir gemütlich durch Florenz, genossen ein feines Gelati auf der Piazzale Michelangelo. Den Abend genossen wir am schönen Panoramico Camping, bei Rotwein und Pasta. 🍷 🍝
    Heute fuhren wir zurück ins Wallis und morgen geht‘s wieder zurück an die Arbeit!
    Read more

  • Day5

    Elba

    March 30, 2018 in Italy ⋅ 🌬 14 °C

    Mit diesen Bildern verabschieden wir uns von dieser kleinen, schönen toskanischen Insel. 🌊 🏝
    Da das Wetter ziemlich stürmisch werden soll, werden wir morgen in Richtung Florenz weiterfahren. ☔️ ⛈
    Dort werden wir das Osterwochenende verbringen. Euch allen schöne Ostern!

Never miss updates of Luki und Naschi with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android