Satellite
  • Day111

    Napier

    January 19 in New Zealand ⋅ ⛅ 26 °C

    Hmm-Napier... Im Reiseführer beschrieben als süße Art Deco Stadt, was auch stimmt, hat sie meiner Meinung nach, aber nicht viel mehr zu bieten. Aber gut, fahren wir nach unserem Early Checkout um 8:00 Uhr morgens, weil ich das Auto nur bis 8:00 Uhr direkt vor der Tür parken durfte, noch zum Lookout auf den Berg und machen uns dann auf den Weg gen Süden. Schade eigentlich, denn so hätte ich mich eigentlich gestern doch gleich nach Süden bewegen können, aber sowas weiß man ja vorher immer nicht.

    Heutiges Tagesziel war Greytown, eine kleine Stadt, die sich super als Ausgangspunkt für meinen geplanten morgigen Stop am Cape Palliser eignet. Tja, leider wusste ich da noch nicht, dass sämtliche Unterkünfte ausgebucht sein werden, weil Wellington ein langes WE hat und alle in dieses süße kleine Sommerresidenzähnliche Städtchen flüchten. Somit bin ich erst einmal ahnungslos ins Auto gestiegen, 150km gefahren, habe unterwegs einen kurzen Stop im Kaitoke Vogelpark eingelegt, um mir etwas die Beine zu vertreten, danach gecheckt, wie weit es noch bis Greytown ist, für machbar befunden und nach einer Unterkunft geschaut. Tja.... blöd... Das durchkreuzte gerade ganz arg meine Pläne! 🤮
    Auch im Nachbarstädtchen war nichts mehr frei, ok schon, aber den Preis war ich ehrlich gesagt nicht bereit für 1 Nacht zu bezahlen... Jedenfalls habe ich dann in den sauren Apfel gebissen und meinen Cape Palliser Trip gestrichen 😢 und die 75km extra nach Wellington zurückgelegt.

    Gut, wird bestimmt nicht mein letztes Mal Neuseeland gewesen sein und irgendetwas brauche ich ja auch, um wieder zu kommen, versuche ich mir einzureden. 🙄
    Read more