Satellite
  • Day22

    León..... noch 1 Tag Pause

    June 11, 2018 in Spain ⋅ 🌧 10 °C

    Von Reliegos nach León waren es gerade einmal 24km, aber es war nicht anders zu erwarten..... Regen, Regen, Regen und gerade einmal 14 Grad. Unser Grüppchen ist an diesem Tag gewachsen, wir hatten einen Soldaten der US- Army dabei, der gerade seine Ausbildung in West Point absolviert..... Daniel, mit deutschen Wurzeln. Es war ziemlich interessant, sich mit ihm zu unterhalten.

    Irgendwie schlichen wir durch den Regen und sind erst gegen 17.00 im Hotel angekommen. Nochmal ein eigenes Zimmer mit Bad, es war ist herrlich.

    Am Abend dann mit Daniel gegessen und getrunken.... die US Soldaten vertragen ziemlich viel, so gab es relativ viel Sangria, was sich am nächsten Morgen bemerkbar machte.

    Der Montag dann war recht entspannt.... ausschlafen, Wäsche waschen (irgendwie ist das nach dem Laufen hier auf dem Jakobsweg die Hauptaufgabe), dann Sightseeing.

    León ist schön sehenswert, insbesondere die gothische Kathedrale.... Wahnsinn, was die Menschen damals so erbauten. Immerhin ist sie fasst 800 Jahre alt und so ziemlich alles noch orginal, inklusive der beeindruckenden Fenster....

    Dann gab's natürlich noch ein paar andere Dinge zu sehen und auch die ein oder andere Pause. Zudem hab ich ganz kurz Aaron und Samuel wieder getroffen.... es war eine Freude, wenn auch kurz.

    Was mir auffiel.... hier sieht man viel mehr alte und sehr alte Menschen auf der Straße, alle recht fit und adrett gekleidet.... es sind Einheimische, soviel ist sicher.
    Warum ist das so? Sind die Alten hier fitter? Nehmen Sie mehr am Leben teil als bei uns? Ich meine zumindest, sie erscheinen glücklicher und zufriedener als in Berlin.... auch sind sie freundlich und haben immer ein Lächeln und ein liebes Wort, auch wenn man sich oft nicht versteht. 😀
    Read more