September 2020
  • Day5

    Eibsee-Teil 2

    September 18 in Germany ⋅ 🌙 9 °C

    Nach dem nicht so erfolgreichen Eibsee-Ausflug am Dienstag hatten wir beschlossen, einen zweiten Versuch zu starten, um Stress und Parkplatznot aus dem Weg zu gehen sowie in aller Ruhe mit den Boards zu fahren.

    Also ging es kurz nach 05:00 Uhr morgens vom Campingplatz Bannwaldsee in Richtung Grainau/Eibsee. Nach kurzen Verpflegungszwischenstopps an Tankstelle und Bäcker kamen wir 06:45 am Eibsee an. Der Parkplatz war leer und kaum Menschen vor Ort. Allerdings war es mit ca. 8 Grad auch noch sehr kalt. Also lange Sachen angezogen und erstmal in aller Ruhe alleine am See gefrühstückt. Das öffentliche Leben startet hier erst ab 10:00 Uhr, d.h. quasi 3 Stunden Ruhe vor anderen Menschen am und auf dem See. Nachteil: Auch die WC‘s sind erst ab 10:00 geöffnet. Danach in aller Ruhe die Boards ausgepackt sowie bepackt und dann ging es auf den See. Endlich geschafft...und es war jede Müdigkeit wert. Den Sonnenaufgang auf dem See erlebt, zu betrachten wie sich das Wasser in vielen Blau- und Grüntönen färbt und die Ruhe genießen. Fantastisch....und bis ca. 10:30 Uhr waren wir auch fast alleine auf dem Wasser. Nach einem längeren Zwischenstopp auf einer der kleinen Inseln, haben wir schließlich den ganzen See umrundet. Auch wenn der Rückweg aufgrund von Wellen und Wind sehr anstrengend war, haben wir gegen 14:30 glücklich das Ufer erreicht. Nun noch alles in Mähmfree verstaut und dann ging es gegen 15:30 zurück nach München.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day4

    Bannwaldsee

    September 17 in Germany ⋅ ☀️ 19 °C

    Heute haben wir den Tag auf dem Campingplatz Bannwaldsee verbracht und verschiedene Campingartikel ausprobiert. Der Airsafer hat uns sehr gefallen und wir waren von der Technik begeistert. Zudem haben wir auf unseren ersten Regen gewartet, aber es sind nur zwei Tröpfchen vom Himmel gefallen. Am Nachmittag haben wir uns einen Eiskaffee mit einem riesigen Stück Torte gegönnt. Morgen wollen wir um fünf Uhr in der Früh zum Eibsee. Da die Schranke des Platzes erst um sieben Uhr öffnet, werden wir auf dem Parkplatz des Campingplatz schlafen müssen.Read more

  • Day3

    Forggensee

    September 16 in Germany ⋅ ☀️ 19 °C

    Was als kurzer und unkomplizierter Ausflug an den Forggensee geplant war, erwies sich in der Praxis wieder als schwierig. Wegen Parkplatzmangel haben wir anstatt den regulären zehn Minuten Fahrzeit über eine Stunde gebraucht.

    Aber letztlich konnten wir einen schönen Parkplatz am Bootshafen von Füssen finden, der mit einem Biergarten sowie einer kleinen und relativ ruhigen Wiese mit geeignetem Einstiegspunkt in den Forggensee ausgestattet war. Endlich konnten wir am 3. Urlaubstag die SUP‘s ins Wasser lassen. Der Blick vom See auf der einen Seite das Schloss Neuschwanstein und auf der anderen Seite das Festspielhaus Füssen waren durchaus spektakulär. Kleine Runde gedreht, auf dem Wasser gesonnt und tolle Fotos gemacht. Essen konnten wir auch noch. Damit mehr erreicht als am Tag vorher. Auch wenn es ähnlich nervig begann.
    Read more

  • Day2

    Eibsee

    September 15 in Germany ⋅ ☀️ 25 °C

    Angekommen gegen 11:30 Uhr mussten wir feststellen, dass alle Parkplätze in und um den Eibsee sowie der Zugspitzbahn weiträumig belegt waren. Nachdem wir deswegen wieder umdrehen mussten, konnten wir Mähmfree für 15 € spontan auf dem Parkplatz eines Fitness-Centers abstellen. Das Ganze war verbunden mit einem drei Stunden Aufstieg zum Eibsee und ordentlich Höhenmetern. Hat Spaß gemacht, da dieser Weg kaum von Menschen gesäumt war. Der Anblick des See’s war atemberaubend und jede Anstrengung wert. Leider war das Areal um das Hotel total überfüllt, sodass man weder, ohne ewig warten zu müssen, etwas Essen konnte, noch konnte man Boote oder SUP‘s leihen, ohne lange anzustehen. Eigentlich war das SUP-Fahren der Grund warum wir hier sind :-(

    Nach kurzem Aufenthalt und leichtem Frust, haben wir beschlossen den kürzeren Weg direkt an der Straße ca. drei Kilometer zum Auto zu nehmen. Aber wir kommen wieder.... Am Freitag, 18.09.2020 werden wir uns gegen 05:00 Uhr auf den Weg machen und den tollen See mit unseren Boards erkunden.

    Den Tag haben wir hungrig mit einem Essen in Grainau, einer kleinen Erkundungstour in Füssen (Walderlebniszentrum) und einer kurzen Besichtigung vom Schloss Neuschwanstein (aus der Ferne) beendet.
    Read more

  • Day1

    Bannwaldsee

    September 14 in Germany ⋅ ☀️ 24 °C

    Angekommen um 13:00 im Campingplatz Bannwaldsee, hat uns eine lange Schlange an Fahrzeugen am Check in erwartet. Nachdem uns der Platz dann zugeteilt wurde, wir das Zelt aufgebaut hatten, wollten wir eigentlich SUP fahren und mussten feststellen, dass dies seit Juli 2020 wegen Naturschutz verboten ist. Schade. Zeltplatz sehr groß, aber gepflegt, ruhig und mit guter Versorgung und Restaurants. Abendessen wie immer lecker. Dinge vom Grill...inkl. Marshmallow. Mähmfree leuchtet zufrieden in der Nacht.Read more