Von einer Vorlesung in der Uni bis zu einem gereiften Wunsch in meinem Kopf, stehe ich nun an dem Punkt an dem es losgeht! Mein Camino del Norte bis zum Cap de Finisterre, dem "Ende der Welt" startet morgen!
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day44

    Zum Abschluss MUXIA

    October 13, 2019 in Spain ⋅ ☁️ 15 °C

    Entspannung pur. Wir sind mit dem Bus hingefahren. Die Beine wollen nicht mehr! Bin echt erledigt. Jetzt wird hier noch zwei Tage ausgespannt und dann geht's zurück nach Hause.

  • Day42

    Finisterre!

    October 11, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 16 °C

    Das Ende meiner Wanderschaft. 920km gelaufen! Und dann im Paradies ankommen. Es ist soooo unglaublich schön hier.
    Leider wurde das Wetter wenig später schlechter.
    Aber so ein Küstenkind hält das schon mal aus! 💪

  • Day42

    Ab nach Finisterre

    October 11, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 16 °C

    Und los geht's zum Ende der Welt!

  • Day41

    Wir haben das Meer wieder!

    October 10, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 16 °C

    In Ribadeo mussten wir Abschied nehmen und nach einer schönen Zeit im Herzen Galiciens, haben wir es wieder. Es fühlt sich langsam an, wie Ankommen!

    Unser Ziel, das Ende der Welt, haben in der Ferne schon im Wasser glitzern sehen. So schön und ermutigend.

    Heute geht's auf zur wirklich letzten Etappe. Finisterre wir kommen! 😍Read more

  • Day41

    Auf nach Cee

    October 10, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 15 °C

    Mit starken Hüftschmerzen, durch das erneute Auf und Ab, hab ich mich Dank Ibu400000 31km bis nach Cee geschleppt. Langer strapaziöser, aber schöner Tag. Wieder bekannte Mitpilger nach langer Zeit wieder getroffen. Als Belohnung gab es das Meer wieder.

  • Day38

    Wiedergetroffen!

    October 7, 2019 in Spain ⋅ ☁️ 18 °C

    Wir haben durch Zufall den guten Martin wiedergetroffen. Familienpapa und höheres Tier in der Vermögensberatung mit einem großem Sorgenpaket im Gepäck.

    Die Begegnung war einfach nur toll. Wir sind uns in die Arme gesprungen, als wir uns gesehen haben. Auch wenn wir nur 3-4 Tage miteinander zu tun hatten, sich wieder in Santiago zu treffen war der Hammer. Milena konnte es auch gar nicht fassen.😃😃😃Read more