Joined October 2019 Message
  • Day4

    Wieder daheim!

    November 3, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 10 °C

    1.Test mit Findpenguins sehr zufriedenstellend, wird sicher für zukünftige Reisen verwendet. Wäre auch schon im Sommer in Brasilien sehr wertvoll gewesen. 😀

    Georg Dallinger

    Hast du dir das Tracking Feature schon angesehen. Du kannst einschalten (oder vielleicht ist es standardmäßig auch schon eingeschalten), dass er deine Position per GPS mittrackt und dann kannst du nachher verfolgen wo du überall warst. 😊 Dann verbindet er quasi nicht nur die einzelnen Footprints.

    11/4/19Reply
    Georg Dallinger

    Für unsere Reise hat sich der Pinguin echt sehr bewehrt ☺️

    11/4/19Reply
    Martin Lumetzberger

    Das Tracking Feature habe ich noch nicht ausprobiert, beim nächsten Mal. Übrigens finde ich eure Tour super - da kommt doch glatt etwas Neid auf. Weiterhin alles Gute und viel Spass!

    11/5/19Reply
    Georg Dallinger

    Haha, so soll es sein 😉😃

    11/5/19Reply
     
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day2

    Wien Rundgang/-fahrt

    November 1, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 8 °C

    Mit Erika durch Wien spaziert, Kirche Steinhof, Gasthaus Kopp 💒🍺🍽

    Georg Dallinger

    Sehr geiles Profilbild übrigens Lumi! 😉😃

    11/2/19Reply
    Martin Lumetzberger

    Schülerkarikatur!

    11/3/19Reply
    Georg Dallinger

    Wow, sehr geil und auch durchaus treffend. 😃

    11/3/19Reply
     
  • Day19

    Zurück in der Zivilisation

    August 29, 2019 in Brazil ⋅ ☀️ 29 °C

    Um 9:00 Uhr holt uns das Speedboot wieder ab und wir fahren zurück in die Zivilisation. Im Hafen von Manaus herrscht schon wieder geschäftiges Treiben, die Kofferträger bekommen unsere letzten Reais. Mit dem Bus geht es durch den dichten Verkehr zum Flughafen. Wir fliegen wieder einmal nach Sao Paulo - ich denke, es ist das 5.Mal, dass wir in dieser riesigen Stadt einen Zwischenstopp einlegen - um dann um Mitternacht unseren Rückflug nach Frankfurt bzw. nach Linz anzutreten.Read more

  • Day18

    Heute gibts Piranhas!

    August 28, 2019 in Brazil ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute gehts wieder einmal zum Piranhas fischen. Der gesamte Fang wird anschließend in der "Flutuante do Trindade" - das lokale Restaurant und Disco - zubereitet. Viel ist ja nicht dran an diesen Fischleins, aber schmecken tun sie gut.
    Man kann übrigens bedenkenlos im Amazonas bei den Piranhas schwimmen gehen - sie sind Aasfresser. Sofern man keine offene Wunde hat, passiert nichts. Wir habens trotzdem nicht versucht!

    Am Nachmittag versuchten wir dann noch Faultiere in der freien Wildbahn zu beobachten, sie waren allerdings nicht zu Hause. Am späten Nachmittag bei faszinierender Wolkenstimmung ging wieder zurück zur Lodge.
    Read more

  • Day17

    Jetzt wird's finster!

    August 27, 2019 in Brazil ⋅ ☀️ 29 °C

    Bei untergehender Sonne starten wir noch einmal los um einen "Kaiman" zu fangen - man gönnt sich ja sonst nichts! Tatsächlich fängt einer der Lodge-Mitarbeiter einen kleinen Kaiman mit bloßen Händen und bringt ihn ins Boot. Auch einen kleinen Fisch fing er mit der Hand um ihn uns zu zeigen.Read more

    Georg Dallinger

    Was ist das denn für ein süßes Krabbeltier? 😉😀

    11/22/19Reply
    Martin Lumetzberger

    Dieses Krabbeltier ist eine von vielen verschiedenen Tarantelarten, die uns immer wieder untergekommen sind! Sind sie nicht süß?🤨

    11/22/19Reply
     
  • Day17

    Bootsafari

    August 27, 2019 in Brazil ⋅ ☀️ 29 °C

    Huuu, was für eine aufregende Nacht - Nein! Nicht was ihr denkt! - Es war ganz anders!

    Beim nächtlichen WC-Besuch fiel plötzlich eine schwarze Tarantel aus der Klorolle - Gott sei Dank war schon alles erledigt sonst hätte ich mich .......🤪. Da ich nicht wusste wo dieses nette Tierchen im Laufe der Nacht herumschleicht, habe ich nicht mehr sehr gut geschlafen!
    Am Morgen entdeckten wir dann noch einige kleine Frösche im Zimmer, somit wussten wir, dass wir nicht alleine sind in der Nacht.

    Am Morgen gab dann die erste Ausfahrt mit den Booten. Sich hier in den Seitenarmen des Amazonas zurecht zu finden ist auch eine eigen Kunst. Zielsicher manövrierten die beiden Bootsführer unsere Gefährte durch die engen und schmalen Seitenkanäle des Flusses.

    Zuerst besuchten wir das nahegelegene Dorf, indem die Lodge-MitarbeiterInnen leben. Einfachste Verhältnisse, aber sie haben Strom, Internet und Fernsehen. Antonia, so hieß die alte Frau, wusste jedoch nicht, wann sie geboren ist. Sie schätzt, dass sie ca. 65 - 70 Jahre alt ist.
    Read more

    Georg Dallinger

    Was ist denn das für eine Frucht?? 😊

    11/22/19Reply
    Martin Lumetzberger

    Wie diese Frucht heißt wissen wir leider nicht mehr, der rote Farbstoff wird jedoch zum Kochen und zum Schminken verwendet! 🤔😜

    11/24/19Reply
    Georg Dallinger

    Und wird sie auch gegessen?

    11/24/19Reply
    Martin Lumetzberger

    Möglicherweise sind die Kerne genießbar, aber das weiß ich nicht sicher.

    11/26/19Reply
     

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android