Satellite
Show on map
  • Day14

    Saigon bzw. Ho Chi Minh

    December 14, 2018 in Vietnam ⋅ ⛅ 31 °C

    Ho Chi Minh bzw. Saigon wie es früher hieß - eine Stadt, unbeschreiblich! Man muss es einfach gesehen haben. Wer hier im Destrict 1 unterwegs ist sammelt in kürzester Zeit so viele Eindrücke, dass man nur noch geflasht ist. Man könnte stundenlang die Menschen auf der Straße beobachten, es wird einfach nie langweilig. Am Samstag den 15.12 starteten wir dann nach Cu Chi um die Tunnel des Vietnamkrieges zu erkunden. Anschließend ging es dann zurück in Saigon gleich ins Kriegsmuseum. Die beiden Museen sind ein absolutes muss in Vietnam um die Geschichte zu verstehen. Die Eindrücke die man hier sammelt kann man nicht in Worte fassen, man bekommt einen flauen Magen. Mit welcher Grausamkeit hier Krieg geführt wurde ist dermaßen erdrückend das man keine Worte findet. Und das alles eigentlich nur, weil zwei Großmächte ihren Einfluss in anderen Länder ausgetragen haben.
    Weiter ging es dann noch durch die Stadt mit normalem Sightseeing welches wir dann mit einem grandiosen Ausblick über Saigon auf dem Skydeck beendeten.
    Abends hatten wir dann noch das Glück, dass das AFF Finalspiel (wie Europameisterschaft nur für Südostasien) stattfand und wir mitten in den Menschenmassen waren. Der absolute Hammer war dann noch, dass Vietnam dieses Finale auch noch gewann, und so ganz Saigon eine Partymeile war 😅.
    So freundlich und feierwütig die Menschen in Vietnam auch sind, Saigon ist sehr westlich orientiert und die Kriminalität ist hier auch hoch. Taschendiebe etc. gehören zur Tagesordnung, man muss also gerade in Saigon sehr vorsichtig sein. Wir blieben gottseidank verschont, haben aber auch andere Leute getroffen welchen es anders ergangenen ist.
    Am Sonntagmorgen starteten wir dann in Richtung Mekong Delta.
    Read more