Satellite
Show on map
  • Day11

    11.Tag: Hirzer Alm - Klammebene

    June 30 in Italy ⋅ ⛅ 20 °C

    Das Wetter hat sich auch an diesem Morgen, nach anfänglichen Unsicherheiten (Dunkle Wolken) ab 10.00 Uhr geklärt. Mit der 11.00 Uhr Gondel sind wir hoch auf die Hirzer Alm (2000 m) und starten unseren Rundkurs. Erst über die Tallner Alm zur Schaffler Alm. Dort haben wir eine Pause gemacht und uns gestärkt. Von da aus Richtung Grube, Grombmalm und dann den Wahnsinns Aufstieg zur Hintereggalm. Man o Mann ging das lange, stetig Bergauf. Oben (ca. 1990 m) angekommen haben wir uns total auf ein großes Radler vom Wirt (Paddas Zwillingsbruder) gefreut. Von der Alm ging es dann wieder zur Klammebene, um von da aus mit der Gondel ins Tal zu kommen.

    Dies war einer der schönsten Wanderungen im Urlaub. Traumhaft schön und abwechslungsreich. Es bestand noch die Möglichkeit bis auf ca. 2.680 m hoch zu wandern. Das wollen wir uns für den nächsten Urlaub in Saltaus aufheben. Genauso wie den Kaltener See (unterhalb von Bozen), der uns von einer Urlauberin ans Herz gelegt wurde und die Wanderung auf dem Meraner Höhenweg. Wir kommen auf jeden Fall wieder.

    Abends haben wir uns nochmal für ein Essen im Restaurant entschieden. Salat und Pizza dazu den guten Hauswein. Dies und die allabendliche Kartenrunde war ein gelungener Abschluss (vor allem, da ich zum ersten Mal als Gesamtsiegerin - 2:1, hervorging) von diesem herrlichen Urlaubstag.
    Read more