A 11-day adventure by Ali - W.
  • Day11

    Japan

    February 13, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 0 °C

    Es war eine tolle Reise, in Japan waren wir nicht zum letzten mal.

    Ein Land welches unglaublich höflich und durchorganisiert ist. Der perfekte Anschein nach aussen ist immer gegeben. Sauber und leise geht alles von Statten und als Langnasentourist hat man keinerlei Probleme. Mit Englisch kommt man durch.

    Das Kollektiv und die Arbeit steht über allem und es gibt zu viele Regeln als das man sie als Touri alle kennen könnte, somit tritt man bestimmt in ein oder mehrere Fettnäpfchen ohne es zu merken, das wird dann freundlichen weggelächelt.

    Das Essen 🥘 steht für sich, wir fanden es toll.

    Mit Ausländern ist das so ne Sache, die Japaner sind ganz gern unter sich, also eher national als international, so richtig offen ist das Land nicht. Einwanderung stelle ich mir schwer vor.

    Tokio ist eine Stadt die wild aufgebaut/ gewachsen ist nach dem Krieg, ziemlich wildes Durcheinander in der Architektur bis auf die Hafenstadtteile da wird es geordneter.

    Leider fehlt der größten Stadt der Welt die Vielfalt an Menschen und Kulturen wie man sie in Weltstädten New York, Berlin, London erleben kann, national eben.
    Für unseren 8 Tage Trip reichte die japanische Kultur völlig.

    Auf Jeden Fall ist Japan/ Tokio eine Reise wert, wir konnten auf unserer Reise mal die allgemeinsten Dinge bereisen / besuchen, das wird noch Nachwirkungen haben wenn man alles noch mal Revue passieren lässt in den nächsten Wochen.
    Es war eine tolle Reise.

    2018 steht noch mal New York und eine Motorradreise durch den Westen der USA an.
    Read more

  • Day11

    Zurück nach D

    February 13, 2018 in Japan ⋅ 🌙 0 °C

    Die Zeit ging schnell vorbei und jetzt gehts heimwärts, 11,5 h Flug mit der LH 715, Platz 4 A und C.

    Mit dem Bus ging es direkt vom Hotel zum Airport, alles ganz einfach.
    Check in, Sicherheitskontrolle, Passkontrolle alles schnell und einfach.

    Kurz in die Lounge und jetzt sind wir schon im Fliegers nach München, dann Stuttgart.

    In ca. 15,5 h sind wir dann zu 🏠.
    Read more

  • Day10

    Eule oder Spongebob mieten im Cafe

    February 12, 2018 in Japan ⋅ ⛅ 7 °C

    In manchen Cafés kann man sich Eulen 🦉 mieten für eine Stunde, für was auch immer. Seltsam genug.

    Es gibt auch Cafés da kann man sich Verkleidete Menschen mieten, zum reden und Spass haben, seltsam 🧐🤨Read more

    Rosmarie Weißer

    echt..nö?

    2/12/18Reply
     
  • Day10

    Shopping for Tourist in Asakusa

    February 12, 2018 in Japan ⋅ ⛅ 7 °C

    Shopping ist hier im Viertel für den Touri gemacht

    Asakusa (jap. 浅草, ausgesprochen Asak'sa, dt. flaches Gras) ist ein Stadtteil im Tokioter Stadtbezirk Taitō. Bekannt ist der Stadtteil für den Sensō-ji, den ältesten und bedeutendsten buddhistischen Tempel von Tokio, und den in unmittelbarer Nähe liegenden Asakusa-Schrein. Asakusa liegt am östlichen Ende der Tōkyō Metro Ginza-Linie, etwa 1,8 km östlich des Ueno-Hauptbahnhofes.Read more

  • Day10

    GO UP -- Asakusa Tourist Info

    February 12, 2018 in Japan ⋅ ⛅ 7 °C

    In der Touristeninfo gibt es ein Observationdeck 8 Fl.

    Indem er die Seele des Stadtviertels Asakusa in Tokio erneuert, gestaltet Kengo Kuma eine Turmarchitektur, die aus der Schichtung vieler Häuser in traditioneller Form realisiert zu sein scheint. Das Holz definiert die Fassaden und spielt damit auf die japanische Bautradition an, die hier in zeitgenössischer Sichtweise neu aufgelegt wird.Read more

  • Day10

    Tokio Tower Süd

    February 12, 2018 in Japan ⋅ ☀️ 8 °C

    Auf dem Südtower sieht man den Fuji ganz gut.
    Heute ist er von weißen Wolken ☁️ hinterlegt. Daher schwer zu sehen.

    Tip: Ganz früh in den Südtower dann hat man die Sonne im Rücken und den Fuji gut belichtet 👍.

    Die Stadfläche selbst ist riesig, beeindrucke Fernsicht heute ca. 100 km

    Schade ist das man Kopien von bekannten Gebäuden findet. Aus New York und London wurde wohl das Design ausgeliehen 😔!
    Read more

  • Day10

    U Bahn - einfach.

    February 12, 2018 in Japan ⋅ ☀️ 8 °C

    Ist manchmal proppenvoll aber zwischen den Stoßzeiten ist es gemütlich.

    Die Linien sind leicht zu verstehen und das umsteigen einfach.

    U Bahnfahren sollte hier jeder, sie ist sauber, leise, sicher, schnell und zuverlässig 👍wenn ich da an New York denke 🤓 laut, schmutziger, pünktlich - eher nicht, aber voller Leben und Unterhaltung- ein Quell von Aktion.

    Immer sieht man interessante Leut
    Read more

  • Day9

    Ramen Nudeln essen

    February 11, 2018 in Japan ⋅ ⛅ 11 °C

    Etwas schwierig 🤓

    Ausgewählt wird an Bildern vor dem Haus

    Dann zieht man das passende Ticket zum gewählten Essen am Essenscheinautomat - Ja so was gibt es

    Den Zettel gibt man dem Koch 👨‍🍳
    Essen kommt 😊

    https://youtu.be/gmIwxqdwgrI
    Read more

  • Day9

    Hölle 120dBa

    February 11, 2018 in Japan ⋅ ⛅ 11 °C

    Es gibt wohl nichts was lauter ist als dassssssss!

    120dBa und tausende Automaten die schreiend und brüllend die Kohle der Spieler vernichtet.
    Wahnsinn 😜
    Nach 5 Minuten da drin ist man reif für die Anstalt 🤓Read more