Satellite
Show on map
  • Day22

    Weiter geht's in Richtung Tok

    August 19, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 17 °C

    Auf dem Richardson Highway ging es die Strecke zurück, die wir bereits nach Valdez gebommen hatten. Andere Straßen oder Querverbindungen gibt es hier mal wieder einfach nicht. Die Berge und Gletscher lägen diesen im Weg. Wir machten noch einige Fotostopps, fuhren erneut durch die lange Schlucht, vorbei an den Bridal Feil Falls und über den Thompson Pass und verbrachten die Mittagspause am Blueberry Lake. Warum der so heißt, habe ich leider nicht herausgefunden. Blaubeeren habe ich jedenfalls keine gefunden.

    Einen weiteren Stopp legten wir am Warthington Gletscher ein. Kurz vor dem Ort Copper Center bestand die Option, einige Kilometer auf dem Old Richardson Highway zu fahren, der auf dieser Strecke parallel zum neuen verläuft. Ausgeschildert waren hier zwei Historische Sehenswürdigkeiten, nämlich alte Siedlungen. Nun ja, wenn man den Highway verlässt und diese Schildern folgt, sieht man zahlreiche verlassene Häuser, die vollkommen ungepflegt verfallen und etliche alte Maschinen und Autos stehen kreuz und quer in der Gegend herum und verrosten. Es erinnerte mehr an einen sehr weitläufigen Hof eines Verwerteters...

    Kurz nach unserem Ausflug über den Old Richardson Highway gelangten wir zu Meile 118 auf dem Richardson Highway, wo wir auf einem öffentlichen Campingplatz Dry Creek für 15 $ einen Stellplatz für die kommende Nacht bezogen. Zum Abendessen gab es heute einmal Bratkartoffeln und anschließend wurden unsere Bären- und Adlerfotos auf dem Notebook begutachtet. Diesmal habe auch ich - sogar mehrere - scharfe Bilder dabei! 😉
    Read more