July 2017
  • Day8

    Etappe 5: Zeven-Bremen

    August 2, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Es ist kaum.zu glauben, doch bei der letzten Etappe begleitet mich neben dem Gegenwind tatsächlich die Sonne. Viele Pausen zwischendurch, um den Rückweg rauszuzögern, aber auch, weil Fotos wichtig sind. Und eine Kaffee- und Eispause eh. Herrlichste norddeutsche Landschaften, Kräuterhinweise, schöne Blicke auf die Wümme und Moore säumen den Weg. Ganz weit vorne aber das Eis in Fischerhude:)Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day4

    Etappe 4: Jork-Zeven

    July 29, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Regenradar ist auch nicht mehr das, was es mal war. Ich war auf 'trocken' eingestellt und musste gleich beim Losfahren die Regenkombi anziehen. Es war nicht das letzte Mal. In Finkenwerder beginnt dann 'meine' Tour. Mühsam schlage ich mich nach Harburg durch und steige leicht genervt in die S-Bahn nach Neu-Wulmsdorf, weil ich den Weg nicht finde.
    Der Regen und der Wind werden heute noch durch Hügel unterstützt. Der Schweinehund wird überwunden und letztlich quäle ich mich noch bis Zeven. Zum Glück bin ich nicht vor lauter Müdigkeit mit dem Kopf in der Pizza gelandet:)
    Read more

  • Day3

    Etappe 3: Neuhaus - Jork

    July 28, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Ich starte nach ordentlichem Frühstück mit Sonnenschein. Neben dem Deich, auf dem Deich, mal weiter abseits vom Deich. Wunderschöne Landhäuser und Höfe, Kühe, Schafe und Gegenwind waren meine hauptsächlichen Begleiter. Und dann kamen am Nachmittag die Wolken und der Regen dazu. Ein Kaffeestopp in Stade und es war noch zu früh. So bin ich in Jork - mehrmals durchnässt - gelandet. Und Dank meines 'jämmerlichen' Zustands hab ich doch noch ein Zimmer bekommen:)Read more

  • Day3

    Etappe 2: Nordenham - Neuhaus/Oste

    July 28, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Mit der Fähre von Blexen nach Bremerhaven - sehr cool. Ich liebe Fähre. Dann auf Irrwegen durch Bremerhaven und vor allem durch den Hafen. Das ist alles soooo groß. Weiter nach Cuxhaven. Bewegend und 'schockierend', weil es da so krass voll war. Also doch weiter und kein Wellness-Programm am Strand. Otterndorf ist nett, aber der Campingplatz viel zu voll. Und wieder weiter.... Endlich Neuhaus - ein sehr schöner kleiner Ort und das Beste - ich bekomme noch ein Zimmer im Hotel. Früh falle ich ermattet auf die weiche Matraze:)Read more

  • Day1

    1. Etappe: Bremen -Nordenham

    July 26, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Es gibt so nah immer etwas zu entdecken. Auf dem Weg durch Oslebshausen vielerlei Skulpturen. Und, von wegen der Norden ist platt - in der Bremer Schweiz habe ich schon fast schieben müssen :). Einen Zwischenstopp gab es beim Bunker Valentin. Schwere Kost.
    Wegfindung war nicht immer einfach, aber auf Harrier Sand konnte ich mich gar nicht verfahren - immer der Straße nach (es gibt nur eine). Kaffee und Aussicht zur Stärkung und mit der Fähre nach Brake. Fähre ist immer toll:). Bis Nordenham bin ich gekommen. Und jetzt reicht es auch. Fehlt nur noch das Essen.Read more