Peter Meli

Joined July 2019Living in: Mels, Schweiz
  • Aug5

    Flüelen, Camping Windsurfing

    August 5 in Switzerland ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute sind wir schon relativ früh am Tagesziel. Da die Wetterprognosen für die nächsten zwei Tage nicht gut sind, und da uns der Weg wieder ins alpine Gelände führt, überlegen wir uns, die Tour abzubrechen und später fortzusetzen.
    Wir habe auf dem Campingplatz eingecheckt und werden uns im Verlauf des Nachmittags entscheiden.

    Wir haben uns nun definitv entschieden. Da die Wetterprognosen für die nächsten zwei Tage nicht gut sind, werden wir die Tour abbrechen. Die Gegend ist zu schön, um diese im Regen mit Null Sicht zu durchqueren.

    Heute konnten wir länger schlafen. Wir standen erst um 6:30 auf.
    Auch diese Nacht hat es wieder ab und zu leicht geregnet. Der Himmel ist mit dunklen Wolken bedeckt. So fällt das aufhören leichter.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Aug5

    Berggasthaus Biel

    August 5 in Switzerland ⋅ ⛅ 18 °C

    Die Tour heute führte uns wiederum durch eine wunderschöne Gegend. Meine Befürchtungen, dass der nicht eingezeichnete Weg ein Problem werden könnte, bewahrheitete sich zum Glück nicht. Einfacher Weg, schöne Gegend. Einzig, dass es gefühlt alle 30 Minuten kurz regnet, störte ein wenig.
    Der von Werner ausgesuchte Weg war dann nichts für mich. Blaue Tafeln, sprich hochalpines Gelände. So mussten wir meinetwegen einen kleinen Umweg via Chinzig Chulm machen. Von dort waren es nur noch etwas mehr als 1 Stunde abwärts zum Berghaus Biel. Werner hatte beim Abwärtslaufen wieder Probleme mit den Zehen, und auch meine Knie machen sich bemerkbar. Tja, auch wir werden älter. 😁.
    So beschlossen wir, mir der Seilbahn ins Tal zu fahren. Nicht aber, ohne ein feines Mittagessen und ein Bier.
    Read more

  • Aug4

    Geissstock

    August 4 in Switzerland ⋅ ⛅ 16 °C

    Da wir immer noch ein wenig hinter dem Zeitplan hinterherhinken, beschlossen wir mit der Glattalp-Luftseilbahn ins Tal zu fahren.
    Via Waldisee stiegen wir zu unserem Tagesziel, der Alp Geissstock auf. Der Weg war in ziemlich steilem Gelände und an einigen Stellen musste ich mich überwinden, da es ausgesetzt war. Aber schlussendlich kamen wir an einem wunderschönen Platz für unser Nachtlager an.
    In der Nacht hat es, trotz Schönwetter-Vorhersage, wieder einmal geregnet. Zum Glück hatten wir einen Unterstand. So konnten wir wenigstens im trockenen frühstücken. Aber nun wir das Wetter besser und wir sind zuversichtlich, dass wir trocken nach Altdorf kommen.
    Read more

  • Aug4

    Glattalphütte SAC

    August 4 in Switzerland ⋅ ⛅ 13 °C

    Unsere Route führte uns heute an der Glattalp SAC Hütte vorbei, wo wir unsere Mittagspause machen.
    Auf dem weg dorthin blieb ich an einem Weidezaun hängen und viel auf meinen Wanderstock. Mit dem Ergebnis, dass dieser kaputt war. Zum Glück hatte Werner noch einem Ersatz dabei.

  • Aug4

    Erigsmatt

    August 4 in Switzerland ⋅ ⛅ 10 °C

    Nach ca. 2 Stunden erreichten wir Erigsmatt. Zu unserer Überraschung war die kleine Schafalp bewirtet. So gönnten wir uns ausnahmsweise ein Bier. Die Gegend war traumhaft.

  • Aug3

    Gumen

    August 3 in Switzerland ⋅ ⛅ 13 °C

    Der Abstieg vom Berglimattsee zum Garichti-Stausee ging relativ gut. Der Abstieg von der Schönaufurgelli nach Hätzingen war dann doch sehr nahrhaft. Der Weg ging sehr steil nach unten. Im gesamten machten wir heute etwas mehr als 2000 Höhenmeter abwärts.
    Von Luchsingen fuhren wir mit der Bahn nach Linthal und bin dort mit der Standseilbahn nach Braunwald. Da wir gestern mit dem schlechten Wetter doch ziemlich viel Zeit verloren hatten, beschlossen wir, direkt mit dem Sessel zur Bergstation Gulmen auf 1900m.ü.M. zu fahren. Nach einem Bier und einer kurzen Lagebesprechung beschlossen wir, das Zelt in der Nähe der Bergstation aufzustellen. Diese Nacht sollte es ja trocken bleiben.
    So war es dann auch. Um 6 Uhr war Tagwache. Es gab, wie es bei Werner üblich ist, ein feudales Morgenessen.
    Read more

  • Aug3

    Berglimattsee

    August 3 in Switzerland ⋅ ⛅ 8 °C

    Der Aufstieg zum Berglimattsee war doch sehr anstrengend, da der weg ziemlich steil war. Wir waren dann auch froh, oben angekommen zu sein.

  • Aug2

    Bergli, Obere Staffel

    August 2 in Switzerland ⋅ ⛅ 11 °C

    Trocken kamen wir bei unserem Nachtlager an. Welch ein Luxus, es hatte Matratzen, WC und sogar eine Dusche. Zu einer feinen Rösti gab's natürlich ein feines Bier. Während der Nacht hat es noch einige Mal geregnet, so waren wir doch froh, im trockenen zu sein. Auch ein feines Morgenessen hat natürlich nicht gefehlt.Read more

  • Aug2

    Zwischenstation Matt

    August 2 in Switzerland ⋅ ☁️ 17 °C

    Um 6 Uhr war Tagwache. Nach einem ausgiebigen Morgenessen, es gab Kaffee, Speck, Eier und getoastetes Brot, gings um 8 Uhr los. Bis kurz vor Matt war das Wetter gut, doch dann fing es zu regnen an und wir waren froh, im Volg einen trockenen Unterstand zu haben. Da Werner beim Abwärts laufen seinen Wanderstock geschlissen hat, beschlossen wir, nach Elm zu fahren. Dort sollte es Ersatz haben.Read more

  • Aug1

    Chamseeli

    August 1 in Switzerland ⋅ ⛅ 14 °C

    Ein wenig früher als geplant erreichten wir unser Ziel, das Chamseeli. Werner hat am Schluss doch ziemlich gelitten, da seine Vorbereitung aus 2 Wochen Griechenland (Strand und Essen) bestand, während ich mich auf der Via Alpina mit ebenfalls fast 20kg Gepäck fit machte. 😁

Never miss updates of Peter Meli with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android