Satellite
Show on map
  • Day24

    O Cruceiro - Padron 18.9.2017

    September 18, 2017 in Spain ⋅ ☁️ 16 °C

    Mein gemütliches Auslaufen gen Santiago de Compostella geht weiter. Ich sitze gerade in einem Waschsalon und sehe meiner Wäsche dabei zu, wie sie lustige bunte schaumige Kreise in der Waschmaschine dreht. Und blogge. Auch das ist Pilgeralltag. Wenn auch de Luxe. Kann sich hier nicht jeder leisten. Habe jetzt schon einige Studenten/Studentinnen getroffen, deren Budget echt auf Kante genäht ist. Da ist jeder Euro fest verplant. Zum Glück muss ich das Hohelied der Sparsamkeit in der Form nicht mitträllern.

    Deshalb habe ich mich heute wieder gegen einen öffentlichen Massenschlaf/-schnarchsaal und für eine private Pension entschieden. Einzelzimmer mit eigenem Bad für stramme 24 EUR :) vielleicht sollte ich mich jetzt weniger wie ein Pilger fühlen :( tue ich aber nicht :D

    Heute morgen ging es um 9 Uhr los, nach etwa 12 Stunden Schlaf. Müde war ich nicht mehr. Es regnete und 14 unspektakuläre KM schlossen sich an. Das wird sich in den beiden kommenden Tagen auch nicht mehr wesentlich ändern. Morgen noch mal 10 KM und am Mittwoch das letzte Etäppchen über 15 KM nach Santiago rein.

    Im Grunde ist der Camino gelaufen, die Zeit jetzt ist eigentlich schon die Zeit des Rückblicks. Wie war der Camino, was hat er mir gebracht an Erkenntnissen über meine Ausrüstung, über mögliche Änderungen für die Via de la Plata im kommenden Jahr? Dinge, die ich in nächster Zeit noch genauer überdenken und reflektieren werde. Jetzt werde ich aber noch die letzten Stunden hier auf dem Camino Portugues geniessen. Und die Wäsche in den Trockner bugsieren. Sie ist jetzt fertig.

    Und wer schaute eben noch in der Wäscherei vorbei? Lolly und Andrew, siehe Foto :) sie sind gerade in dem Hotel abgestiegen, das gegenüber der Wäscherei liegt. Typischer Caminozufall. War mit beiden dann eben noch lecker spachteln und sie machen nun ein Nickerchen, they take a nap heißt es, habe ich gerade erfahren. Ich seile mich wieder in die Pension ab, nappen kann ich auch. Ziemlich gut sogar :)
    Read more

    Traveler

    "Einzelzimmer mit eigenem Bad für stramme 24 EUR :) vielleicht sollte ich mich jetzt weniger wie ein Pilger fühlen :( tue ich aber nicht :D"

    9/18/17Reply
    Traveler

    Sowas kann nur von dir kommen haha :D

    9/18/17Reply