Satellite
  • Day20

    Werkstatt Almaty I

    August 15 in Kazakhstan ⋅ ⛅ 20 °C

    Dank der Ohrstöpsel konnten wir an der Hauptstraße und mit Regen in der Nacht gut schlafen.

    Die Diagnose am Morgen war, dass das Druckstück des Bremszylinders angerostet war, weil durch die Dichtung Wasser eintrat. Also wurden alle Teile auf dem Autobasar eingekauft (riesiges Kaufhaus voller Stände mit Autoteilen). Das Ganze kostete 100€.

    Wegen unseres Hitzeproblems wurden wir in der Werkstatt nebenan behandelt.
    Bei dem Test, ob die Zylinderkopfdichtung noch ganz ist (schauen ob im Kühlwasser Öl ist) wurde festgestellt, dass dort Öl ist, obwohl da keins sein sollte. 🙈
    Brauchen wir jetzt einen neuen Motor oder eine neue Zylinderkopfdichtung?
    Beides wäre sehr teuer, sehr zeitaufwändig und ein neuer Motor würde unser 230€ teures Zolldokument für den Iran ungültig machen.
    Für ein paar weitere Tests wurde aber noch mehr Zeit benötigt. Also fuhren wir in ein kleines Hotel in der Stadt und bereiteten uns auf das ganze Übel vor. Ein mulmiges Gefühl war von nun an stets vorhanden.
    Read more