Satellite
  • Day2

    Die Welt ist klein und wir sind groß

    September 14, 2016 in New Zealand ⋅ ☀️ 17 °C

    “Wir fliegen weg, denn wir leben hoch, wir brechen auf lass die Leinen los, die Welt ist klein und wir sind groß“ (Mark Forster)

    Der Flughafen in Seoul ist riesig und im Gegensatz zu Frankfurt sind hier gefühlte Millionen Menschen unterwegs. Welch ein Glück, dass Laura und ich auf Gleichgesinnte getroffen sind. Die sechs sind ebenfalls mit Praktikawelten auf dem Weg nach Neuseeland. Wir haben die Zeit zwischen den beiden Flügen mit ihnen verbracht und werden auch den Donnerstag in Auckland mit ihnen verbringen. Den Kontakt wollen wir auf jeden Fall beibehalten, damit wir uns immer mal wieder austauschen können. Viel von dem Flughafen oder Seoul haben wir nicht gesehen, das ist aber nicht weiter schlimm wir haben dafür schließlich super nette Leute kennen gelernt. Mein erstes koreanisches Geld habe ich auch schon bekommen, ziemlich komisch die Preise in Südkorea, aber man gewöhnt sich sehr schnell daran. Jetzt sind wir schon wieder in der Luft, also noch elf Stunden fliegen und dann sind wir da. Von ihr oben sieht alles so winzig klein aus und wir sind groß. Nicht unbedingt körperlich, aber es verlangt schon eine gewisse Größe, um sich in so ein Abenteuer zu stürzen. Ich weiß nicht, wann der Eintrag hochgeladen wird, aber ich werde mich jetzt “hinlegen“, gute Nacht!Read more