Eine Rundreise mit dem Mietwagen, von Hostel über kleinere Hotels bis hin zum „Luxus“ Hotel.
  • Day9

    Playa Flamingo

    April 29, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 35 °C

    Um noch ein wenig die Umgebung zu sehen und nicht den ganzen Tag mit chillen und essen zu verbringen haben wir uns entschlossen einen anderen Strand zu besuchen - Playa Flamingo. Der wurde uns von Jose (Rezeptionist in Santa Elena im Camino Verde - sehr gutes B&B) empfohlen.
    Angekommen wurden uns ein Schirm und Liegen angeboten, was wir für 20 USD erstmal ablehnten, schließlich waren wir vorbereitet mit Decken und Co. Nachdem man uns erneut fragte und 10 USD anbot, nahmen wir das Angebot an und waren sehr dankbar für unsere Entscheidung. Da wir gute 6 Stunden da waren und die Mittagshitze mitnahmen war ein Schattenplatz grade recht.
    Playa Flamingo ist echt schön und einen Ausflug wert. Nur die Wellen und die Strömung ließen lediglich kurze Erfrischungen zu, aber das war ok.
    Zurück im Hotel wurde ich nach dem Kuchen gefragt, den ich nicht bekam. Daher bestellte der Rezeptionist für den kommenden Tag noch mal einen. Zurück im Zimmer klopfte es plötzlich und eine Angestellte überreichte mir den Kuchen.
    Mit meinem Kuchen marschierte ich zur Rezeption um den zweiten Kuchen abzubestellen, aber man sagte mir ich solle eben beide genießen. Daher bin ich nun gespannt ob morgen ein zweiter Kuchen fällig wird :-).
    Abends haben wir wieder Sonnenuntergang geschaut und einem Surferpapa beim spielen mit seinen zwei Kindern zugesehen - das war wirklich lustig und total süß.
    Auch heute liegen wir früh im Bett und freuen uns auf den kommenden Tag.
    Read more

  • Day8

    Happy Birthday Steffi

    April 28, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 33 °C

    Der heutige Tag steht ganz in meinem Sternzeichen :-). Da heute mein Geburtstag ist, machen wir lauter tolle Dinge die den Tag versüßen. Nichts. Naja ganz stimmt das nicht... erst gab es Yoga am Strand, dann ein ausgiebiges Frühstück und dann chillen am Strand. Da ich nicht lange sitzen kann, geht es vormittags zum Zumba und nachmittags zum Tanzkurs. Dazwischen gibt es lecker Essen und Cocktails. Aus dem Vorhaben abends zur Party zu gehen wurde nichts, da wir so müde waren und uns nach etlichen Cocktails ins Bett verzogen haben. Vom Hotel gab es eine Costa Rica Tasse geschenkt. Der versprochene Kuchen kam nicht.Read more

  • Day7

    Abreise Monte Verde

    April 27, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 32 °C

    Heute geht es weiter nach Tamarindo. Ich werde Monte Verde - Santa Elena vermissen. Das Klima hier war super und die Natur der Hammer.
    Nach 3,5 Stunden kommen wir zur Abwechslung im AI Occidental Hotel in Tamarindo an. Heute ist nur chillen, essen und trinken angesagt. Und für die Strapazen der letzten Tage gönnen wir uns eine Massage.Read more

  • Day6

    Nebelwald und Kaffeetour

    April 26, 2019 in Costa Rica ⋅ ☀️ 32 °C

    Heute geht es mir leider nicht so gut, der Magen spielt verrückt und dadurch fehlt mir die Energie, weil ich auch kaum geschlafen habe. Nichtsdestotrotz machen wir uns heute auf eine geführte Tour durch den Nebelwald. Carlos, unser Guide, ist von der Vogelwelt begeistert, weshalb wir die meiste Zeit auch nur danach Ausschau halten. Wir haben ein paar schöne Exemplare gesehen, u.a. einen den nur ca. 10 - 15 % der Menschen sehen. Neben einem traumhaften Spaziergang durch den Jungle, haben wir auch einen Wasserfall besucht und eine Tarantel gesehen. Wir waren nur wenige cm entfernt. Unglaublich.
    Nachmittags ging es zu einer Kaffee-/ Kakao-/ Zuckerrohr- Tour. Echt interessant und alles lecker 😋.
    Abends sind wir noch mal durch den Ort gelaufen und haben lecker gegessen (also nicht ich 🙈).
    Read more

  • Day5

    Selvatura Adventure Park

    April 25, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 25 °C

    5:52 Uhr - Knallewach 😅
    Auf geht’s zum Frühstück. So unglaublich lecker - Reis mit Bohnen und Ei, dazu einen Teller mit frischem Obst. Gestärkt gibt es eine Runde Yoga. Danach werden Pläne geschmiedet. Kurz darauf sitzen wir schon im Bus zum Selvatura Adventure Park. Erst gibt es Canopy: „The Canopy Tour features 13 cables, including a 1 km cable, 15 platforms and one Tarzan Swing. There is a total of 2.2 miles of total cable length.“. Unglaublich schön über den Jungle zu fliegen mit einer Wahnsinns Aussicht. Danach gab es noch eine TreeTopTour: „The treetop walkways tour consists of 1.9 miles of trails in which our visitors will encounter eight bridges of various lengths which range between 170 feet and 560 feet.“. Einzutauchen in die verschiedenen Schichten des Jungles war beeindruckend - einmal am Boden, dann in mittlerer Höhe und natürlich auch über den Bäumen. WOW
    Zum Schluss konnte man noch Kolibris beobachten. Sehr interessant.
    Read more

  • Day4

    Ortswechsel nach Santa Elena

    April 24, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 25 °C

    Früh am Morgen liefen wir noch mal durch den Nationalpark, vielleicht haben wir Glück mit Faultieren. Und siehe da, der frühe Vogel fängt den Wurm: wir sahen eine Faultierfamilie mit Baby.
    Nachdem Frühstück machten wir uns auf den Weg nach Santa Elena. Aus einem ursprünglichen Weg von 7 Stunden wurden 12. Auf Grund eines Strikes war die Hauptverkehrsstraße gesperrt und wir verloren zwei Stunden. Im Nationalpark Vulkan Arenal verloren wir auch mehrere Stunden weil die Straße plötzlich im Fluss verschwand und wir umdrehen mussten. Der Weg in den Ort war Horror und irgendwann auch nicht mehr schön. Aber wir sind nun angekommen und freuen uns auf die nächsten Tage.Read more

  • Day3

    Nationalpark Cahuita

    April 23, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 27 °C

    Nach einem ausgiebigen Frühstück im „Aroma coffee & bar“, ging es zum Nationalpark. Ca. 4 Stunden ging es durch den Jungle und am Meer entlang. Neben vielen Krebsen und Affen haben wir Waschbären, Schlangen, Spinnen, Vögel, Eichhörnchen und Echsen gesehen. Leider blieb es uns verwehrt ein Faultier (Sloth) zu sehen. Dafür lernten wir Chris kennen, ein Pilot aus L.A. wir tranken ein paar Biere und redeten über Gott und die Welt.
    Zurück in der Unterkunft machten wir eine kleine Pause, duschten und gingen dann ins „Aroma“ zum Abendessen.
    Der Jetlag und die Anstrengungen des Tages machten uns den Kampf mit der Müdigkeit nicht einfach. Letzte Nacht waren wir um vier Uhr morgens schon wach. Deshalb müssen wir so lange wie möglich wach bleiben.
    Read more

  • Day2

    Anreise nach Costa Rica - Cahuita

    April 22, 2019 in Costa Rica ⋅ ☁️ 25 °C

    Gestartet am Ostersonntag von Frankfurt mit Zwischenstopp in Santo Domingo (Dominikanische Republik). Wir sind über Paris geflogen und man konnte den Eiffelturm richtig gut sehen, auch wenn es auf dem Foto nicht so gut rüber kommt.
    Angekommen (nach ca. 15 Stunden) in San José haben wir den Mietwagen abgeholt und dann ging es gleich weiter nach Cahuita. Wetter zeigte sich von allen Facetten - Sonne, Wind, Tropenregen. Nach einem kleinen Rundgang im Ort, gab es die ersten Köstlichkeiten sowie einem ersten Costa Ricanischen Bier. Der Kampf mit der Müdigkeit war nicht einfach. Dennoch hielten wir durch bis abends und fielen dann erschöpft ins Bett.
    Neben dem Zimmer gibt es unzählige Krabben zu beobachten und einen Kolibri hatten wir auch vor dem Zimmer.
    Read more