Gude aus der ganzen Welt

Joined April 2017Living in: Weilbach, Deutschland
  • Day172

    Zuhause :-)

    April 12 in Germany

    Wir haben es geschafft und sind wohl behalten in Frankfurt gelandet :) In den vergangenen sechs Monaten haben wir tausende von Kilometern zurück gelegt, waren in acht Ländern unterwegs, haben so viel erlebt und noch lang nicht alles gesehen!

    Vielen Dank, dass ihr uns immer so fleißig gefolgt seid und wir freuen uns schon darauf, euch alle in den nächsten Tagen/Wochen zu sehen und ausführlich zu berichten. Für heute ist allerdings erstmal ein intensives Wiedersehen mit unserer Couch geplant :)Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day169

    Recife und Umgebung

    April 9 in Brazil

    Zum Abschluss haben wir es uns nochmal im Nordosten Brasiliens gemütlich gemacht. Recife selbst ist nicht wirklich eine Augenweide, weswegen wir uns auch die Umgebung, Olinda und Porto de Galinhas, angeschaut haben.

    Der Fokus lag aber eindeutig auf Entspannung. Zum Abschluss haben wir es uns hier nochmal richtig gut gehen lassen, bevor am Mittwoch Abend der Flieger in Richtung Heimat abhebt und unser Abenteuer vorbei ist. Rückwirkend betrachtet Wahnsinn, wie schnell es alles ging.

    Jetzt genießen wir noch unseren letzten Tag und freuen uns schon auf daheim!!! 🙂
    Read more

  • Day161

    Die letzten Tage haben wir ca. 100 km südlich von Manaus verbracht - mitten im Amazonas Dschungel! Wir hatten jeden Tag volles Programm und haben dank unseres Guides Billy einiges gesehen und gelernt. Hauptsächlich sind wir Boot gefahren (da zurzeit auch Regenzeit ist), sind aber auch quer durch den Dschungel gelaufen.
    Neben unglaublich schöner Natur, gab es die unterschiedlichsten Vögel, Delfine, Schlangen, Spinnen, Krokodile, Faultiere uvm zu sehen. Ein Highlight war defintiv das Angeln von Piranhas - und ja, sie sind genauso gefräßig und agressiv wie man sie sich vorstellt!

    Ein unvergessliches Abenteuer in der Natur! Aber jetzt freuen wir uns über unsere letzte Station in Recife, zurück in der Zivilisation. ☺
    Read more

  • Day157

    Rio de Janeiro

    March 28 in Brazil

    30 Grad, Sonne, Caipirinhas, Copacabana, Fußball und Sightseeing! So einfach lässt sich unser Aufenthalt in Rio beschreiben! 😎

    Wir hatten unglaublich viel Spaß und haben die Stadt in vollen Zügen genossen. Mit einem Helikopterrundflug haben wir die Stadt von oben erkundet, waren an der Christusstatue, im botanischen Garten, am Hafen, auf dem Zuckerhut, an den berühmten Treppenstufen von Santa Teresa, auf einem Fußballspiel im Maracanã Stadion (wo wir 2016 Weltmeister wurden 😉) und natürlich an den legendären Stränden von Ipanema und Copacabana.

    Und eins steht fest: Die Caipis hier sind einfach unschlagbar!😉
    Read more

  • Day150

    Iguazu Wasserfälle

    March 21 in Argentina

    Beeindruckend, gigantisch, atemberaubend - eigentlich gibt es keine wirklich passenden Superlative für die Iguazu Wasserfälle. Die Fotos geben das ganze Ausmaß auch nur zum Teil wieder. Man muss es einfach selbst gesehen haben. 😊

    Bei perfektem Wetter, durften wir dieses Naturspektakel von der argentinischen Seite aus bestaunen... zum Glück waren wir früh genug dort, um den Touristenmassen einigermaßen zu entgehen. Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt und man kann definitiv sagen, dass das sicherlich eines unserer Highlights war! 👍Read more

  • Day147

    Salto Moconá

    March 18 in Argentina

    So langsam tasten wir uns an immer größere Wasserfälle heran, bevor in ein paar Tagen die Iguazu-Wasserfälle das große Finale sein werden.

    Heute waren wir am Salto del Moconá – dieser soll der längste Längswasserfall der Welt mit 1800 Meter sein (sagt zumindest Wikipedia ;)). Er befindet sich direkt an der Grenze zwischen Argentinien und Brasilien. Um einen guten Blick zu bekommen, ging es für uns ab ins Boot auf den Río Uruguay. Dort kamen wir ganz nah an den endlos scheinenenden Wasserfall und wurden auch dementsprechend nass. Aber das war eine ganz nette Abkühlung bei 34 Grad!😉Read more

  • Day145

    San Ignacio Mini

    March 16 in Argentina

    Nachdem wir viele Wochen auf Busse oder unsere Füße angewiesen waren, haben wir uns in Puerto Iguazu einen etwas betagteren Mietwagen zugelegt. Mit unserem super Geländewagen sind wir in der Provinz Misiones im Nordosten Argentiniens unterwegs.

    Die Region wurde nach den Missionen der Jesuiten benannt - und da haben wir natürlich u.a. die Ruinen im Regenwald besucht. Sehr beeindruckend, vor allem wie die Natur sich langsam alles zurück holt.Read more

  • Day141

    Buenos Aires

    March 12 in Argentina

    Aus dem Flugzeug raus und 30 Grad und Sonne begrüßten uns. Genau so haben wir uns das vorgestellt und es war einfach klasse!☀️
    Buenos Aires ist super. Überall ist was los (außer während der ausgedehnten Mittagspause) und die Stadt hat sehr viel zu bieten.

    In der vergangenen Woche waren wir mal hier, mal dort. Natürlich standen die Stadtteile San Telmo, La Boca, Recoleta und Palermo auf dem Programm. Dazu ein bisschen Tango (aber nur zum Zuschauen 😉), Cocktails/ Bier und fantastisches Rindfleisch! Unser Highlight war ein 87 jähriger Mann, der auf dem Marktplatz mit einer unglaublichen Lebensfreude Tango getanzt hat.

    Wir haben das sonnige Buenos Aires in vollen Zügen genossen und reisen jetzt voller schöner Erinnerungen an die Iguazu Wasserfälle!😍
    Read more

  • Day134

    Ushuaia - Fin del Mundo

    March 5 in Argentina

    Die Argentinier vermarkten Ushuaia als die südlichste Stadt der Welt, obwohl es noch eine südlichere Stadt in Chile gibt. Aber trotzdem kommt hier sehr schnell eine "am Ende der Welt "-Stimmung auf, was der nicht unbedingt schönen Stadt Ushuaia einen ganz eigenen Charme verleiht.

    In den vergangenen Tagen haben wir eine Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal gemacht, waren im Tierra del Fuego Nationalpark und durften patagonisches Grillfleisch in Hülle und Fülle genießen!

    Morgen geht es für uns weiter nach Buenos Aires. Nach Wochen in atemberaubender Natur, freuen wir uns auf das Stadtleben, Abwechslung, viele Aktivitäten, vielleicht ein bisschen Tango und Sonne mit 30 Grad!!! 🤗
    Read more

  • Day130

    Tierra del Fuego

    March 1 in Chile

    Von Punta Arenas aus haben wir einen Ausflug nach Feuerland gemacht, um dort eine Königspinguin-Kolonie zu besuchen. Es sind die einzigen Königspinguine, die außerhalb der Antarktis zu sehen sind. Wunderschöne Tiere, die dazu auch gerade noch ihre Babys bekommen haben! 😍

Never miss updates of Gude aus der ganzen Welt with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android