Satellite
  • Day162

    El Calafate

    February 8 in Argentina ⋅ ⛅ 13 °C

    El Calafate.... wir waren gespannt, denn heute hatten wir den ersten Grenzübergang von Chile nach Argentinien. Mit einen Stapel an Papieren vom
    Autovermieter im Handschuhfach waren wir natürlich bestens vorbereitet.
    Anders als wir es im Netz nachgelesen hatten, war es gar nicht so schlimm, die Beamten arbeiteten zügig, ok, über das System lässt sich streiten.
    Sie haben eine ausgeprägte Zettelwirtschaft 🙃 und die Beamtin, die den letzten Blick auf unsere Papiere geworfen hatte, stand dann auf,
    um uns eigenhändig den Schlagbaum zu öffnen.

    Wir fuhren teilweise lange Strecken ohne ein anderes Auto zu sehen. Herrliche Aussichten und großartig weites Land.
    Hier ist wieder einmal der Weg das Ziel👍

    Die Unterkunft, die ich über AirB&B gebucht hatte, liegt etwas außerhalb von E.C. in einem Neubaugebiet ohne Straßennahmen 🤨
    Nachdem wir ca 20 Min im Kreis gefahren waren, habe ich an einem schönen Haus geklpft und den Weg erfragt. Endlich angekommen und eingecheckt,
    Koffer aufs Zimmer..... mir kam es etwas komisch vor, denn im Netz sah das Zimmer ganz anders aus... stellte sich heraus - falsche Unterkunft🙈
    Unsere befand sich auf der anderen Straßenseite...
    Schnell wieder alles eingesammelt - unsere Gastgeberin Karina wartete schon verzweifelt auf uns.
    Unser Zimmerfenster zeigte genau auf den Lago Argentino, ja, wieder ein herrlicher See.

    El Calafate ist ein recht großer Ort in der argentinischen Provinz Santa Cruz, die in der Nähe des Südpatagonischen Eisfeldes liegt. Hier ist der Ausgangspunkt
    für Ausflüge zum Gletscher Perito Moreno.
    Wir waren kurz im Dorf, wollten eine geführte Tour um auf dem Gletscher zu wandern, buchen, doch leider war alles voll..... wir sind in der Hauptsaison hier.
    Ich war erst etwas enttäuscht, doch eine Bootstour bis vor den Gletscher- das wäre immer möglich...
    wir freuen uns auf morgen !
    Read more