Satellite
  • Day12

    12. Tag Stadt, Steampunk, Strand

    March 13, 2017 in New Zealand ⋅ 🌙 9 °C

    Die Nacht war etwas früher beendet als erhofft, aber so ein alter Bau ist eben schlecht isoliert. Egal, etwas zum Frühstücken stand bereit und gegen 10 waren wir in Oamaru unterwegs. Das Wetter war weiter mäßig, aber die alten Gebäude, ganze Straßenzüge waren einfach faszinierend. Die Stadt hat neben üblichen Sehenswürdigkeiten noch etwas zu bieten. Eine Ausstellung von schrillen Kreationen und Installationen aus alten Industrieschrott, Fahrzeugen oder sonstigen Gegenständen, die alle mal (ab ca. 1960er Jahre) in Oamaru genutzt wurden. Es gab eine kurze Einleitung, was einen erwartet und dann konnte die Mischung aus Gruselkabinett und Faszination beginnen. Das schlechte Wetter machte einen weiteren Verbleib in Oamaru aber nicht sinnvoll und so ging es wieder "on the road". Nach rund 30km hatten wir unser nächstes Zwischenziel erreicht, die Moeraki Boulders. Im Grunde ist das nur eine Ansammlung runder Felsen an einem Strand bei Ebbe. Aber die Vermarktung als Sehenswürdigkeit macht es dann wohl doch interessant und ein kurzer Abstecher hat sich gelohnt. Von hier aus waren es dann noch rund 80km bis zum nächsten Übernachtungsstopp in Dunedin.Read more