Jana Bütow

Joined April 2019Living in: Mörfelden-Walldorf, Deutschland
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day3

    Auf zum anderen Ufer

    September 1 in Canada ⋅ ⛅ 20 °C

    Die unnütze Wartezeit am Terminal war schnell vergessen (ändern lässt es sich im Nachhinein eh nicht mehr und warum durch sowas die Stimmung vermiesen lassen..es hätte schließlich auch schlimmer kommen können :))..

    Die Überfahrt war sehr schön - auch dank des tollen Wetters. Vorbei an einer Vielzahl von Inseln, welche teils zu Kanada und teils zur USA gehören.Read more

  • Day3

    Ausgebremst

    September 1 in Canada ⋅ ⛅ 17 °C

    Leider wurde unsere Vorfreude etwas getrübt, da wir (über die Empfehlung anderer hinweg), kein Fährticket vorab gebucht hatten - unser Wunsch nach etwas zeitlicher Flexibilität, wurde uns somit etwas zum Verhängnis..nunja, Erfahrung macht klug :)..letzten Endes hatte es uns ganze 3 Stunden gekostet uns unseren kompletten Zeitplan durcheinander gebracht..Read more

  • Day3

    Genug mit Großstadt

    September 1 in Canada ⋅ ⛅ 17 °C

    Schnell und vollkommen unproblematisch haben wir unseren Mietwagen am Flughafen in Vancouver in Empfang genommen (zum Glück noch last minute für 2 Fahrer :))..von dort aus machten wir uns auf direktem Wege zum Fährterminal Twawassan, um nach Vancouver Island (Victoria - Swartz-Bay) überzusetzen..

  • Day1

    Vancouver

    August 30 in Canada ⋅ ☁️ 18 °C

    Mitten in der Nacht endlich angekommen, erforschten wir unseren Weg zur Unterkunft..zum Glück hatten wir noch einen der letzten Skytrains zur Waterfront erwischt..von dort aus hieß es umsteigen in den Bus Nr 20 (anfangs etwas herausfordernd, erst einmal die Struktur ausfindig zu machen und die Haltestelle zu finden..nach kurzer Beobachtung hatten wir jedoch den Dreh raus)..unser erster Eindruck von Vancouver: geschockt! Wir sind, wie sich später herausgestellt hatte, direkt durch das schlimmste Milieu in ganz Kanada gefahren (entlang der Hasting Street Downtown East). Egal ob Tag oder Nacht, morgens, mittags oder abends, ein echt erschreckender und ja, trauriger Anblick..Menschen die verwahrlost auf den Gehwegen herum liegen / sitzen, orientierungslos umher irren, sich ohne zu verstecken die verschiedensten Drogen verabreichen, dazu noch überall Müll,..unweit von Schickimicki-Läden & teuren Apartments..krasser geht's nicht, echt heftig...

    Die ersten Eindrücke ein wenig verdaut (dies wird definitiv noch länger nachhalten), haben wir uns am nächsten Tag auf Erkundungstour gemacht. Nach einigen Fehlversuchen an einen der vielen Fahrradverleihstationen das Selbige zu mieten, hat es dann endlich an der Waterfront-Station mit persönlichem Kontakt geklappt. Endlich kann's los gehen! :)
    Read more

  • Day1

    Aller Anfang...

    August 30 in Canada ⋅ ⛅ 15 °C

    Eigentlich sollte es nur ein kurzer Zwischenstop auf dem Weg nach Vancouver werden, jedoch hatten wir nicht mit dem kanadischen Zoll gerechnet..über 1 1/2 Stunden (für nichts) gewartet und dadurch den Anschlussflug verpasst..ein mega Start :)..zum Glück gab es noch einen Flug etwas später am Abend und wir wurden problemlos umgebucht..Read more

  • Day1

    Paris

    July 13 in France ⋅ ⛅ 16 °C

    Paris, entweder man liebt die Stadt oder man hasst sie..für uns gilt auf alle Fälle Ersteres :)..die Stadt ist auf alle Fälle immer wieder ein Kurztrip wert..

Never miss updates of Jana Bütow with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android