Satellite
Show on map
  • Day43

    Cabrillo National Monument

    April 12, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 16 °C

    Dass Christopher Columbus unter spanischer Flagge Südamerika entdeckte, war uns bekannt. Auf der Westseite von Amerika wird aber Juan Rodríguez Cabrillo gefeiert, der 1542, 50 Jahre nach Columbus, die andere Seite ansteuerte. Für ihn wurde am südlichen Zipfel von Point Lomas ein Denkmal errichtet. Es liegt in einem ehemaligen Militärgebiet, Fort Rosecrans, dessen imposanter Friedhof mit über 100.000 Gräbern wohl das größte Überbleibsel ist. Weiterhin gibt es hier auf 130 Metern einen alten Leuchtturm, Old Point Loma Lighthouse, der sehr viele Touristen anlockt. In einem Visitor Center gibt es ein kleines Kino, in dem Dokumentarfilme über Cabrillo, dem Militär oder auch Wale abgespielt werden.

    Abseits des Denkmals liegt ein sehr schönes Wandergebiet, wo wir mehr Zeit verbracht haben. Bei Ebbe erscheinen auch hier Tidal Pools, wir waren aber nicht zur richtigen Zeit da. Dafür hatten wir viel Spaß die sandig-steinige Gegend zu Erkunden und zum ersten Mal auch unsere GoPro unter Wasser zu schicken 😁
    An diesem Ort gab es wieder viele Pelikane und unser Blick war sehr oft bei ihnen in der Luft.
    Read more

    Frank Liebig

    Wow, das ist ja ein Formationsflug 👍

    4/16/19Reply
    Marlen Rutsch

    Ja, das haben die auch in größeren Gruppen gemacht. Was die Piloten mühsam lernen müssen liegt ihnen wohl im Blut 😊

    4/16/19Reply
    Frank Liebig

    Das sieht ja aus wie mein Traumhaus inmitten von vielen Kräutern 😋

    4/17/19Reply
    6 more comments