Satellite
Show on map
  • Day24

    Republik San Marino

    June 18 in San Marino ⋅ ⛅ 28 °C

    Der kleine Stadtstaat ist die älteste Republik der Welt, von Italien umgeben und liegt auf dem Monte Titano, von dem aus man einen fantastischen Blick auf die gesamte Umgebung hat. Bei klarem Wetter kann man bis zur kroatischen Küste blicken. Erreichbar ist die Stadt entweder in Serpentinen oder mit einer Seilbahn (natürlich dann nur ohne Auto 😜). Der historische Stadtkern wurde zum Weltkukturerbe erklärt und befindet sich innerhalb einer Befestigungsanlage. Diese liegt unterhalb von drei Festungen, weswegen drei Türme das Wahrzeichen von San Marino sind.
    Es ist eine sehr sympathisch urige Stadt mit kleinen Läden und Restaurants. Da es keine Steuer gibt, wird die Stadt gerne zum shoppen besucht. Souvenir Shops verkaufen neben den üblichen Andenken auch Handtaschen, Schmuck und Waffen.
    Passend dazu waren wir auf dem zweiten Turm "La Cesta o Fratta" im Museum für antike Waffen. Neben den Exponaten kann man hier die Aussicht von der höchsten Erhebung des Monte Titano bestaunen.

    Auf den Spuren eines Geocaches haben wir die Gallerie Borgo entdeckt. Ein Straßenbahn Tunnel, der den Sanmarinesen als Bunker im zweiten Weltkrieg gedient hat. Jede Familie hatte hier einen Bereich zugeteilt bekommen. Die Markierungen sieht man heute noch.
    Read more