Satellite
Show on map
  • Day3

    Slow down

    August 8, 2019 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 21 °C

    Nach den gestrigen Tag, mit vollem Programm, wollten wir es heute entspannter angehen. Zuerst machten wir uns auf den Weg nach Neals yard. Ein wunderschönes Plätzchen an einer kleinen Gasse. Frisch gepresster Saft und Kaffee. Einfach nur relaxen. Mini hat einen sagenhaften Apfelsaft getrunken, der großartig schmeckte.
    Dann gings zur Abbey Road. Genau heute vor 50 Jahren entstand das Coverfoto zu “Abbey Road“ von den Beatles, was für ein Zufall.
    Wer in London echt toll essen möchte, muss nur zum Campden Market fahren. Bei unserer 3. Station durften wir dieses so richtig genießen.
    Weiter ging es zur Tate Gallery of Modern Art. Die Mädels waren beeindruckt von den Exponaten und ich genoss beim Shakespeare Globe Theater einen Kaffee. Ich brauchte mal eine Pause. Eigentlich wollten wir ja das Stück “as you like it“ ansehen, aber die Vorstellung war leider ausverkauft.
    Umso entspannter ging es dann weiter, weil ja nichts mehr auf dem Programm stand. Also überquerten wir gemütlich die Millenium Bridge und bemerkten so die wunderbaren, nur ca. 2-3 cm großen Kunstwerke, die auf den Fußweg aufgemalt waren.
    Und am Ende der Millennium Bridge entdeckten wir ein wundervolles, beeindruckendes Gebäude, das wir eigentlich gar nicht besichtigen wollten: die St. Pauls Cathedral.
    Den Tag beendeten wir im “the swan“, einem typischen englischen Lokal. Dort lernten wir, dass man zum Apfel nicht äpel sonder apel sagt. (So wie auch die mäp eigentlich map heißt :-) )
    Read more