February 2016
  • Sep15

    Music Bank Berlin

    September 15, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Am 15.09 war ich gemeinsam mit meiner Freundin aus München auf dem Music Bank Konzert, welches diesmal in Berlin stattfand.
    Am Vortag war ich bereits um 12:00 an der Halle um mir meine Nummer abzuholen, welche für einen besser organisierten Ablauf beim Einlass sorgen soll. Ich bekam also Nummer 528 auf meine Hand geschrieben, bis ich dann meine Nummer final an einem Bändchen hatte hieß es 7 Stunden warten. Um 19:00 bin ich dann also zum Flughafen gefahren um meine Freundin dort abzuholen.
    Da ich noch Zeit hatte hab ich mich an den anderen Terminals umgesehen, weil es auch hieß das einer der Acts um diese Zeit ankommen könnte. Ein Terminal war dann tatsächlich von Fans umgeben. Nachdem meine Freundin auch angekommen war, stellte sich heraus, dass die Artists einen Extraausgang genutzt haben. Was vermutlich besser war, da es am Terminal wie gesagt sehr gedrängt war.
    Meine Freundin hat dann ebenfalls ihre Nummer abgeholt, 1500.
    Am Konzerttag sind wir gegen 11:00 zur Halle gefahren, dort wurden viele Goodies und Banner verteilt, einiges haben wir leider verpasst, aber wir haben einige nette Leute kennengelernt. Es waren auch viele von weit her angereist, sodass man sich auf Englisch ausgetauscht hat.
    Durch das Numbering sollte man sich schon möglichst Frühzeitig einreihen. Es wurden Zäunungen durchnummeriert in die man sich begeben konnte. Meine Freundin hat sich mit zu mir gesetzt in Box 501-550, einen Versuch war es ja wert schließlich wollten wir gemeinsam zum Konzert. Hat im Endeffekt auch alles funktioniert, als der Einlass begonnen hat ging alles ziemlich schnell. Wir standen ungefähr in der 4. Reihe.
    Man hat leider recht schnell realisieren müssen, dass natürlich jeder möglichst weit nach vorne wollte und Respekt anderen gegenüber zweitrangig geworden ist.
    Das Konzert selber war unglaublich, die gesamte Trackliste mit den Special Stages war sehr gut zusammengestellt!
    Erst kamen Stray Kids, dann (G)I-DLE, Wanna One, Taemin und zuletzt EXO.
    Mein Lieblingsauftritt war vermutlich die Solo Stage von Chanyeol aus EXO, wie er ‘Wind of Change’ performt hat.
    Durch die vielen Handys und Banner hat man leider meistens keine gute Sicht gehabt, aber ich bin zufrieden, die meisten konnte ich doch hin und wieder gut sehen. Beim nächsten Mal würde ich aber vermutlich weniger filmen.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Nov17

    Gorillaz Konzert Berlin Humanz Tour 2017

    November 17, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 9 °C

    Endlich war es soweit, nach der langen Zeit der Vorfreude, machte ich mich mit 2 Freundinnen auf den Weg zur Max-Schmeling-Halle in Berlin. 💥
    Angekommen sind wir etwas nach der Einlasszeit, aber anstehen mussten wir nicht und einen tollen Sitzplatz haben wir auch direkt gefunden. 💪🏻
    Das Konzert hatte durchgehend gigantische Stimmung und trotz der Sitzplätze ist man oft aufgestanden und hat mitgewippt. ✨
    Zu unserer Überraschung gab es sogar eine Art ‚Vorband‘, Little Simz war da und hat ein paar ihrer Songs gespielt!
    Mit der Setlist bin ich alles in allem sehr zufrieden, sie haben sogar Kids with Guns gespielt, mein Lieblingssong. 😲
    Als Andenken haben wir unsere Bier Becher mitgenommen, weil die so schön Glitzern und weil der Merch-Stand leider ein wenig enttäuscht war.
    Alles in allem sehr entspannter Ablauf des Abends mit gigantischem Highlight. 🎤🦍
    Read more

  • Oct9

    Sigur Rós in Berlin

    October 9, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 8 °C

    Eine Konzerthalle wie ein hübsches Zelt, gefüllt mit einer gigantischen Atmosphäre 💚
    Dieses Konzert, fast schon wie eine Sinfonie, ging gefühlt überraschend schnell zuende.
    In den Klängen der Instrumente und im Gesang der nahezu Engelsgleich ist, kann man sich leicht fallen lassen 🎻✨
    Wiederholungsbedarf, ich hätte in dieser Halle noch Stundenlang sitzen können!
    Read more

  • Sep9

    Lollapalooza Berlin 2017

    September 9, 2017 in Germany ⋅ 🌧 16 °C

    Dieses Jahr war ich wieder beim Lollapalooza Festival, allerdings nur für einen Tag.
    Ich war dort mit 2 Freundinnen und später kam noch eine dritte dazu 👧🏻
    Die An- und Abfahrt war bei uns glücklicherweise super, weil wir früh genug da waren und am Ende mit dem Auto mitgenommen wurden 🤘🏻
    Von dem Wetter haben wir uns nicht beeindrucken lassen, zumal es auch nur genieselt hat 🌧
    Den Tag über habe ich Konzerte von Eau Rouge, Roosevelt, Bear's Den und Beatsteaks genossen. Zum Hauptact habe ich mich dann von meiner Gruppe getrennt, welche sich Marteria und Galantis angesehen haben, während ich bei Mumford & Sons in der zweiten Reihe stand und bei 'Ditmas' beinahe die Chance hatte den Sänger zu berühren, so nah stand er ✨
    Solche Tage gehören für mich definitiv zu den Highlights des Jahres und sind schwer zu toppen! 🎤
    Read more

  • Sep10

    Lollapalooza Berlin 2016

    September 10, 2016 in Germany ⋅ ☀️ 24 °C

    Mein erstes Festival und sicherlich nicht mein letztes!
    Ich habe die zwei Tage geliebt, es hat unglaublich viel Spaß gemacht <3
    Ich konnte Catfish and the Bottlemen, The Temper Trap, Tocotronic, AURORA, Kings of Leon und Radiohead sehen und teilweise noch ein paar mehr :)

  • Jun21

    Frittenbude 03

    June 21, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Uiuiui spontan noch zum dritten Konzert von Frittenbude innerhalb eines halben Jahres :D
    Beinahe umsonst da ich eigentlich noch zu jung war für diese Veranstaltung, upps.. 🐣
    Hat aber auch sehr viel Spaß gemacht ^^
    🐤💞😳👽🤐