Mit den Erfahrungen der letzten Überwinterung auf den Kanaren im Gepäck starte ich erneut in einen hoffentlich sonnigen Winter mit dem Wohnmobil . Diesmal soll der Schwerpunkt auf La Palma liegen, das ich mit meinem neuen Mountainbike erkunden möchte
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day54

    Playa la Salemera

    January 16 in Spain ⋅ ☀️ 19 °C

    An der Südspitze der Insel finden wir ein schnuckeliges kleines Dorf mit einem wirklich guten Restaurant. Unsere dicke Inge steht mit Blick auf den Atlantik direkt neben dem Leuchtturm und wir verbringen zusammen mit einem netten bayrisch/polnischen Paar bei gutem Essen und probieren unseren ersten Barraquito und unser erstes GofioRead more

  • Day53

    Puerto Naos, Charco Verde, el Remo

    January 15 in Spain ⋅ ☀️ 19 °C

    Wir folgen der Empfehlung von Sieglinde und Günther, statten Puerto Naos nur einen kurzen Besuch ab, um dann einen schönen Strandtag an der Playa de Charco Verde zu machen. Die Nacht verbringen wir dann 3 km weiter in dem schönen kleinen Ort El Remo. Hier stehen keine anderen Wohnmobile und wir können ungestört unseren Grill aufbauen und mit Blick auf den Sonnenuntergang auf einer Bank am Meer essen. Da uns dieses Programm so gut gefallen hat, wiederholen wir das am Folgetag noch einmal.Read more

  • Day51

    Los Llanos

    January 13 in Spain ⋅ ☀️ 17 °C

    Los Llanos ist schon eine richtige Stadt. Wir finden einen sehr ruhigen Parkplatz mitten in der Stadt und erkunden die Altstadt zu Fuß. Durch Zufall finden wir auch den von Maier empfohlenen Mountainbike Touren Veranstalter.

  • Day50

    Puerto de Tazacorte

    January 12 in Spain ⋅ ⛅ 18 °C

    Wir finden einen schönen Platz im Hafen von Puerto de la Tazacorte, von dem man uns jedoch in der Nacht vertreiben wird. In dem kleinen Dorf haben wir dann zusammen mit Sieglinde und Günter einen schönen Abend in einem kleinen einfachen Restaurant. Die beiden sind vor ein paar Monaten nach La Palma ausgewandert und wohnen jetzt mit ihren drei Hunden in einem schnuckeligen Haus mitten in einer Bananenplantage.Read more

  • Day49

    Von Las Tricias nach Buracas

    January 11 in Spain ⋅ ☀️ 14 °C

    Wie flüchten vor dem grauen Schauerwetter der Ostküste in den Westen der Insel, bestaunen aber auf dem Weg noch die üppig bewachsenen Felsen an der dem Passat zugewandten Seite.
    Dann wandern wir von dem niedlichen Dorfplatz hinter der kleinen Kapelle von Tricias durch blühende Gärten und Haine voller jahrhundertealter Drachenbäume zu den Wohnhöhlen der Ureinwohner.Read more

  • Day48

    Wanderung über Los Tilos & Barandas

    January 10 in Spain ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute bleibt unser Auto noch einen Tag in Los Sauces stehen. Zwischen zwei Schauern starten wir unsere heutige kleine Wanderung, die uns zunächst über eine ruhige Nebenstraße bis zum Infozentrum in los Tilos führt. Von dort geht es dann sehr steil, lange Zeit über Stufen, bergauf, bis wir nach einer knappen Stunde den Mirador de las Barandas erreichen. Alex ist zwar fix und alle, doch wir sind uns einig, dass sich der Aufstieg gelohnt hat, obwohl die Sicht durch tiefhängende Wolken eingeschränkt ist. Die üppige Vegetation ist hier wirklich atemberaubend. Die Kehrseite ist allerdings, dass das ganze Grün auch häufig gegossen werden muss! Deshalb schauert es auch heute mehrfach. Auf dem recht angenehmen Rückweg bietet uns ein weiterer Mirador einen wunderschönen Ausblick in den Barranco del Agua. Wir beschließen die Wanderung an der Theke eines netten Café und freuen uns, dass es hier noch zwei Kaffee für 1,90 € gibt.Read more

  • Day47

    Von Los Sauces nach San Andres

    January 9 in Spain ⋅ ⛅ 17 °C

    Wir finden einen zentralen und trotzdem ausreichend ruhigen Parkplatz in Los Sauces, dem Bannanenstädtchen und unternehmen eine Wanderung, die dem Spitznamen des Ortes gerecht wird und durch endlos scheinende Bananenplantagen führt. Die Wege und Straßen sind hier super steil! Wir machen einen Abstecher zu den Meeresschwimmbecken Chargo Azul, die leider geschlossen sind. San andre ist ein wunderschönes kleines Dörfchen mit gut erhaltenen historischen Gebäuden. Wir gönnen uns ein Pausen Getränk vor einer netten Bar und vergessen ganz, Fotos zu machen.Read more

  • Day46

    Playa Nogales

    January 8 in Spain ⋅ ⛅ 18 °C

    Die Zufahrt zu dem schönen ruhigen Parkplatz gestaltet sich sehr spannend. Wir haben uns nach unserer Tageswanderung noch mit einem deutschen Paar verquatscht und müssen im dunkeln fahren. Die Straße wird immer enger und steiler und unser Auto passt gerade noch wie ein Zäpfchen zwischen Häusern und Felsen hindurch. Dafür stehen wir dann traumhaft direkt an der Steilküste, 80 Meter über dem Atlantik.
    Morgens gehen wir dann die steile Treppe zu dem feinen, schwarzen Sandstrand hinunter. Leider ist das Meer zu rauh zum Baden und die Luft zu kalt.
    Read more