Wir haben eine Woche Zeit, um uns durch die lokalen Spezialitäten von Sardiniens Süden zu probieren und dabei soviel Landschaft und Kultur aufzusaugen, wie nur möglich.
  • Day7

    Fine

    October 6, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 22 °C

    Und schon stehen wir wieder am Flughafen und warten auf den Flieger nach Hause. Hinter uns liegen sonnige 5 Tage voller beeindruckender Landschaftsimpressionen, leckerem Essen und ausgiebigem Sonnetanken. Hier zum Schluss noch ein paar weitere Reiseeindrücke.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day6

    Bar - White Stone

    October 5, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 22 °C

    Wer nach einem ausschweifenden Urlaub etwas auf's Geld schauen muss, ist mit dem "White Stone" gut beraten. Hier bekommt man für 9 EUR ein "All you can eat" Buffet inkl. einem Getränk. Das Essen ist für den Preis sehr ok (nur leider bestenfalls lauwarm). Aber Preis-Leistung top!Read more

  • Day6

    Tag 5 - Cagliari

    October 5, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 24 °C

    Endlich wieder pitoreske Gassen! Seit Tagen nur weite Landschaftsaufnahmen und Städte mit fünfziger/sechziger Jahre Charme 😂. Cagliari ist ganz nach meinem Geschmack - turbulent, abgerockt, mit vielen engen, malerischen Gassen und vielen Bars und Restaurants. Hier lässt es sich aushalten. Der Vollständigkeithalber muss jedoch angezeigt werden, dass sich der Charme eher auf den Altstadtteil bezieht. Die weiter gefassten Stadtareale unterliegen den selben Bausünden wie der Rest der Insel (zumindest den Teil den wir gesehen haben).Read more

  • Day5

    Villasimius

    October 4, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 24 °C

    Letzter Stop bevor es wieder nach Cagliari geht ist Villasimius. Ein eher strategischer Stop um am nächsten Morgen schnell zur Mietwagenstation zu kommen. Das Örtchen selber hat eine gute touristische Infrastruktur aber es gibt wenig zu sehen - von den Stränden mal abgesehen. Was man jedoch empfehlen kann, ist die Vinothek "Baccusardus". Hier sitzt man erstens schön auf Kissen und kann gemütlich ein Glas Wein oder Bier trinken und man bekommt eine grandious leckere Platte mit sardischen Kostbarkeiten.Read more

  • Day5

    Tag 4 - Beach 5

    October 4, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 25 °C

    Wer puderweise Strände, weiße Strandliegen und schicke Strandbars schätzt, ist hier sehr gut aufgehoben - am "Spiaggia di Notteri". Besonderheit ist der hinter dem Strand liegende Salinensee mit heimischen Flamingos.Read more

  • Day5

    Tag 4 - Beach 4

    October 4, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 24 °C

    Die Costa del Rei ist ein ca. 10km langer Strandabschnitt im Südosten von Sardinien. Hier reiht sich ein Strandbad an das nächste. Im Süden ist es wesentlich touristischer als im Norden, also haben wir uns eher für den nördlichen Abschnitt entschieden. Gelandet sind wir letztlich am "Fontana Beach". Der Sand ist eher grob aber nicht zu steinig und das Wasser glasklar und sehr angenehm. Mit der Kulisse der Berge im Hintergrund (die man eigentlich von fast jedem der genannten Strände hat), einfach fantastisch.Read more

  • Day5

    Tag 4 - Beach 3

    October 4, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 23 °C

    Der "Spiaggio di Porto Pirasto" ist im Vergleich zu vielen anderen Strandabschnitten eher klein und beschaulich. Dafür aber noch wild romantisch. Da es leider weit und breit keine Getränkeversorgung gab, hatten wir uns jedoch dafür entschieden, dass baden auf den nächsten Anlaufpunkt zu verschieben.Read more

  • Day5

    Tag 4 - Beach 2

    October 4, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 23 °C

    Beach Nr. 2 haben wir eher zufällig entdeckt. Auf dem recht abenteuerlichen Weg zum "Spiaggio di Porto Pirastu" wunderten wir uns über die Ansammlung von Autos im Nirgendwo. Der Grund dafür war der "Spiaggio di Porto de S'IIIixi".Read more

  • Day4

    Arbatax

    October 3, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 19 °C

    Architektonisch ist Arbatax eher langweilig - was jedoch in unseren Augen auf viele Orte im Süden Sardiniens zutrifft. Was den Ort spannend macht, ist sein Bergpanorama und die Nähe zum umliegenden Hochgebirge. Das Naturschauspiel am Abend, wenn sich dich Wolkenbänke aus den Bergen heranschieben, ist atemberaubend.Read more