Diese Reise ist selbst für uns etwas ganz besonderes, da sie uns als Paar enger zusammengeschweißt hat. Von den geplanten 8 Ländern konnten dank Corona allerdings nur 3 umgesetzt werden und wir mussten ca. 3 Wochen eher abbrechen 🙄.
  • Day26

    Sicher in Deutschland gelandet

    March 24 in Germany ⋅ ☀️ 7 °C

    Heute konnten wir unsere Odysee tatsächlich beenden! Wir sind in Frankfurt und nehmen am Nachmittag noch einen ICE nach Dresden. Damit endet unser Honeymoon-Trip früher als geplant. Ich sag euch: heiraten werde ich nie wieder 🤣! Kleiner Lichtblick: wir haben vor, die Reise zu einem späteren Zeitpunkt zu beenden - vielleicht sogar noch in diesem Jahr.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day25

    Zwischenziel Singapur

    March 23 in Singapore ⋅ ⛅ 25 °C

    Nach einigen Zwischenfällen sieht es jetzt so aus, dass wir Tatsache weiterkommen. Allerdings anders als geplant, halben Nervenzusammenbrüchen, geleerten Kreditkarten und mit etlichen grauen Haaren mehr (zum Glück sind meine aktuell blond - da sieht man das nicht so schnell 😁). In ca. 30 min geht's jetzt via Zürich nach Frankfurt. Wenn endlich mal was klappt, sind wir morgen wieder in Deutschland.Read more

  • Day25

    Paradise closed

    March 23 in Fiji ⋅ 🌧 26 °C

    Das war's. Unser Flug nach Singapur geht in ca. 1h. Hoffentlich kommen wir von dort auch weiter (bzw. von unseren Zwischenstopps aus). Hier spitzt sich die Lage immer weiter zu und du bist ständig gezwungen, deine Pläne und Buchungen über den Haufen zu werfen. Am Flughafen in Fidji haben wir erfahren, das Singapur nur noch Leute in den Transit lässt, wenn der Weiterflug noch heute stattfindet, alternativ 14 Tage Quarantäne - unser eigentlicher Flug war aber für morgen gebucht 🙄! Also unter Hochspannung neue Verbindungen suchen und buchen (die Preise sind mitunter abartig und noch ist nicht ganz klar wie wir kostentechnisch aus den Stornos rauskommen). Wir fliegen jetzt über Doha und London nach Düsseldorf (hoffentlich!!!!). Hier sieht man inzwischen viele verzweifelte Gesichter. Das ist alles ein riesiger Bullshit!Read more

  • Day22

    Paradies im Chaos-Modus

    March 20 in Fiji ⋅ 🌧 26 °C

    Wir sind zurück auf Nadi und erneut im Hilton Resort. Wir haben uns dafür entschieden 2 Tage eher zurück zu fahren - eigentlich um etwas mehr Flexibilität bei den Aktivitäten zu haben 😉. Inzwischen erwies sich die Entscheidung als doppelt gut, da der Hotelbetrieb und der Bootstransfer auf den umliegenden Inseln am Sonntag eingestellt werden 🙄. Hier gibt es inzwischen auch kein anderes Gesprächsthema mehr als Panik rund um Flüge, Grenzen, etc. Da die Welt immer mehr aus den Fugen gerät, versuchen auch wir nächste Woche von Singapur aus zurück zu kommen. Drückt uns die Daumen 😉.Read more

  • Day21

    Finally Sun again in Paradise

    March 19 in Fiji ⋅ 🌧 29 °C

    Jaaaa, die Sonne hat sich doch mal wieder rausgewagt. Nach zwei sehr stürmischen und nassen Tagen, zeigt sich die Bucht heute wieder in voller Pracht. Gestern haben wir den Tag zum größten Teil mit Lesen und Majong verbracht und Abends unseren Adrenalinüberschüss beim Krabbenrennen abgebaut (meine hat es bis zu den Semi-Finals und Thomas seine sogar bis zum Finale geschafft - aber letzlich hatte auch diese nicht genug Siegeswillen 😅). Heute nutzen wir das Wetter für Beach-Schaulauf, Tauchen und vielleicht noch zum Kajak fahren und etwas Bergbesteigung.Read more

  • Day19

    Nada, Niente

    March 17 in Fiji ⋅ 🌧 29 °C

    Das war heute unser bislang aktivitäts- und bewegungsärmster Urlaubstag. Es fing an mit fehlendem Wasser am Morgen, ergo ist das Duschen ausgefallen 😅 (zumindest kurzfristig). Auf unseren Hinweis hin, ist, um das Wasser wieder 'anzuknipsen', jemand auf den Hügel hinter uns gestiegen 😄.
    Starker Wind und Wellengang verhinderten Bade-, Schnorchel- und Tauchausflüge und die Katze blockierte unsere Strandhandtücher 🤣. Ergo liegen wir nur rum, trinken das eine oder andere Bier, essen und lesen. 🤔 Genauer betrachtet, eigentlich gar nicht so schlimm, sofern wir in den nächsten Tagen etwas von den angestauten Kalorien loswerden (Vielleicht brauchen wir die aber noch um zu Fuß nach Hause zu kommen - jetzt wo kaum noch was fliegt 🤣). Das Bild mit den Fässern zeigt übrigens die hiesige Dieselanlieferung 🤪.
    Read more

  • Day18

    Bula from Oarsmans

    March 16 in Fiji ⋅ 🌧 28 °C

    Wir sind in der dritten Unterkunft auf Fidji angekommen - im Oarsmans. Eine kleine, schnuckelige, sehr fotogene Anlage mit wesentlich ursprünglicherem Charme als das Paradise Cove. Trotzdem ist es eine ganz schöne Umstellung - gefühlt wurden wir von 5 Sternen auf ein Hostel herunter gestuft. Aber zu den positiven Seiten: keine Entscheidungsprobleme mehr beim Essen (es gibt ein Menü für alle 😆), es gibt eine Katze, das Publikum ist jünger, da es hier auch einen Schlafsaal gibt und damit typische Backpacker anzieht (ob das ein Vorteil ist wird sich noch zeigen 😅) und es sieht wirklich hübsch hier aus. Mal sehen, was die nächsten 6 Tage bringen 😊. (Leider ist das Internet hier ne Katatrophe, daher folgen Bilder erst später.)Read more

  • Day18

    Bye, bye Schlaraffenland

    March 16 in Fiji ⋅ ☁️ 29 °C

    Heute verlassen wir das Paradise Cove und seine exzellente Küche. Bye, bye Raw Thai Beef Salat (war zu schnell aufgegessen für ein Bild 🙃) Kokoda (unbedingt mal googeln und nachkochen!), leckere Burger und wunderbare Desserts. Mit den letzten beiden Abenden hat sich die Crew dann selbst übertroffen. Es gab zum Hauptgang Thunfisch in Sesamkruste. Das gehörte zu dem besten was wir bis jetzt gegessen haben! Wir sind gespannt, ob das nächste Ressort da mithalten kann 😉.Read more

  • Day16

    Zerstreuung, Tanz und Kohlenhydrate

    March 14 in Fiji ⋅ ☁️ 29 °C

    Die letzten beiden Tage gibt es nicht viel Neues zu berichten. Wir sind immernoch im Paradise Cove und hier entweder am Essen, Schnorcheln, Baden, Lesen, im Gym oder beim Tauchen. Gestern gab es eine kurze Abwechslung im Rahmen eines Kochkurses - wobei wir eher beim Kochen zugesehen haben. Wirklich Handanlegen mussten wir nur beim Ausrollen unseres "Roti" - das ist hier eine Art Tortilla welches zu Curry gereicht wird. Auch gab es einen traditionellen Fidji Abend mit touristisch, gefälligem Gesang, Tanz und leckerem Buffet. Heute war uns endlich auch das Wetter etwas mehr gewogen. Es klarte auf und wir hatten tatsache mehrere Stunden Sonnenschein ☺.Read more

  • Day14

    We do!

    March 12 in Fiji ⋅ ☁️ 28 °C

    Lange darauf hingefiebert und dann doch schneller vorbei als gedacht 😊. Nach dem wir die halbe Nacht und den ganzen Vormittag gezittert haben (es schüttete und stürmte fast durchgehend in Strömen), hatte der hiesige Wettergott doch Mitleid mit uns und bescherte uns zur Zeremonie einen regenfreien Slot. Quasi als Entschädigung für das lange Bangen, wurde später am Abend sogar noch ein romantischer Sunset inkl. Regenbogen aufgefahren. Rosamunde Pilcher hätte es nicht besser in Szene setzten können 🤣.Read more