Satellite
  • Day11

    Kein Motorradwetter

    November 27, 2017 in Italy ⋅ ⛅ 9 °C

    Der Sturm, der in der Nacht tobte war zu einem Wind zurück gegangen, zum Motorradfahren war es aber noch zu kalt und die Regenschauer zwangen uns in das Auto. Tindari war unser heutiges Ziel. Die Kirche der schwarzen Madonna und das griechische Theater nebenan. Nach 90 km Autobahn waren es nur ca sechs Kilometer zur Kirche auf dem Berg. Parkplätze für hunderte Autos und Busse. Unser Fiat stand alleine, dafür ganz oben. Zunächst zu den Ausgrabungen des alten Tindari mit römischen Gebäuderesten und dem griechischen Theater mit 3000 Sitzplätzen. Auf dem Weg zur Kirche dann erste Regentropfen, aus dem Fenster des Cafes kurze Zeit später ein kräftiger Regenguss zu sehen. Mit Cappuccino und sizilianischen Cannoli (Süßkram) sehr erträglich. Um halb drei wurde die Kirche wieder geöffnet und wir konnten die sehr schönen hellen und bunten Wandmosaike betrachten. Auch die Deckengemälde und Bilder waren sehr schön anzusehen. Die Fensterbilder sowieso. Auf dem Heimweg die Küstenstrasse genommen und am ersten zugänglichen Strand Bilder vom Sturmmeer gemacht. Interessant der dunkle Sandstrand. Leider auf den Bilder nicht zu sehen wie hoch und kräftig die Wellen sind. Hoffentlich bleibt die Fähre am Donnerstag oben.Read more