3 monatige Reise (2,5 Monate in Australien von Sydney nach Cairns; 12 Tage in Thailand von Bangkok bis Koh Phangan)
  • Day68

    Surfcamp Tag 3

    November 27, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 21 °C

    7.30 Uhr Brekky, dann 8.30 Uhr Wetties und ab zum Strand. Die Sonne hat geschienen und die Wetterverhältnisse waren perfekt zum Surfen.
    Wir hatten eine dreistündige Surfstunde, weil die Verhältnisse am Tag davor nicht so gut waren.
    Surfen lief sehr gut, man wird von Tag zu Tag besser. Nach drei Stunden sind wir dann zum Camp zurückgekehrt, kurz abgeduscht, Mittag gegessen und noch eine Weile ausgeruht, Tee getrunken, Orangen gegessen. (Bin leicht erkältet aber das wird)
    Dann ging es Nachmittags wieder los zum Strand für die nächste Surfstunde. Die Verhältnisse waren nicht so gut, weil Niedrigwasser war und die Wellen und der Wind nicht ideal waren.
    Die Surfstunde war sehr anstrengend, weil man kaum gute Wellen bekommen hat und man vom Wind immer weggetrieben wurde und viel paddeln musste. Es war auch ein wenig deprimierend, weil man die ganze Zeit vom Surfboard geflogen ist, weil man bei Niedrigwasser mal schnell nen Nose Dive macht..macht keinen Spaß. Man landet dabei immer zuerst mit dem Gesicht im Wasser und schluckt viel leckeres Salzwasser.
    Danach ging es dann etwas demotiviert zum Camp zurück und es gab Abendbrot. Man hat den Abend noch mit ein paar Kartenspielen ausklingen lassen und ist dann ins Bett gefallen.
    Read more

  • Day67

    Surfcamp Tag 2

    November 26, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 28 °C

    8 Uhr Frühstück bis 9 Uhr, dann Wetsuits angezogen und los zum Strand gegangen. Es war ziemlich windig am Strand, was das Surfen ziemlich erschwert hat, aber man hat trotzdem alles versucht.
    Dann nach kurzer Zeit zog ein Gewitter auf und es fing an zu donnern. Surfen hat sich als immer schwieriger gezeigt, weil der Wind und Regen stärker wurde.
    Als dann der erste Blitz gesichtet wurde, mussten wir sofort das Wasser verlassen und zum Camp zurückkehren.
    Der Sturm wurde immer stärker und es sogar gehagelt.
    Als es ein wenig besser wurde, haben wir Mittag gegessen und uns kurz ausgeruht. Der Surflehrer ist dann zum Strand gegangen, um zu gucken, wie die Verhältnisse nach dem Sturm sind.
    Als er zurückkam musste er leider ansagen, dass die Surfstunde am Nachmittag ausfallen muss. Der Weg zum Strand wäre versperrt, da ein Baum vom Blitz getroffen wurde und viele Bäume umgeknickt sind. Und es wäre noch ein stärkerer Wind und kaum Wellen. (Sehr schlechte Voraussetzungen)
    Haben dann einfach im Camp entspannt, Kartenspiele gespielt, etc.
    Abends gabs dann Abendbrot und um 22 Uhr gings dann ins Bett.
    Read more

  • Day66

    Surfcamp Tag 1

    November 25, 2019 in Australia ⋅ ☁️ 30 °C

    9 Uhr habe ich aus meinem Hostel ausgecheckt und bin zum Bus gegangen, der mich ins Surfcamp bringt. Nach einer etwa 2 stündigen Fahrt sind wir dann alle im Camp angekommen. Wir wurden in verschiedene Räume aufgeteilt (Ich war in einem 6er Zimmer).
    Dann gab es Mittag und nachmittags mussten wir dann Neoprenanzüge anziehen und zu unseren ersten Surfstunde gehen. Uns wurden dann an Land die ganzen Grundlagen beigebracht und dann haben wir sie im Wasser geübt. Nach einer Weile zog dann ein kleines Unwetter auf, als der erste Blitz gesehen wurde, mussten wir alle schnell das Wasser verlassen. Haben dann die Surfbretter zurückgebracht und sind ins Surfcamp zurückgegangen.
    Dann gab es irgendwann Abendbrot und wir haben uns die Bilder von der ersten Surfstunde angesehen.
    22 Uhr war dann Nachtruhe und wir sind alle ins Bett gegangen.
    Read more

  • Day65

    Syndey: Bondi to Cogee

    November 24, 2019 in Australia ⋅ ☁️ 19 °C

    Morgens habe ich mich mit Sarah und Annika getroffen und wir haben den Bondi to Cogee Walk gemacht. Wir sind mit dem Bus zum Bondi Beach gefahren, dort einen Kaffee getrunken und dann sind wir an der Küste entlang mehrere Strände abgelaufen (2 Stunden lang).
    Unser Ziel war der Cogee Beach, von wo wir dann den Bus zurück in die Stadt von Sydney genommen haben.
    Abends haben wir dann am Pub Crawl teilgenommen. Dort bin ich mit Morticia (einer aus meinem Zimmer) hingegangen. Habe dann aber noch Weitere getroffen.
    Read more

  • Day64

    Sydney

    November 23, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 19 °C

    Nach dem Frühstück habe ich mich wieder mit Annika und Sarah getroffen und wir sind auf die andere Seite der Brücke gelaufen (sehhr lange Strecke) , um uns die violetten Bäume anzuschauen. Dort gibt es nämlich Straßen, wo auf beiden Seiten mehrere Jacarandabäume stehen.
    Des Weiteren sind wir noch zur National Art Gallery gegangen und haben uns die verschiedenen Ausstellungen angeschaut.
    Read more

  • Day63

    Sydney

    November 22, 2019 in Australia ⋅ 🌬 20 °C

    Kein spannender Tag, gefrühstückt, zusammen mit Anderen Kaffee trinken gewesen, im Supermarkt was eingekauft und abends habe ich mich mit Leuten getroffen, die ich von meiner ersten Woche hier kannte. Sind ins Ivy gegangen (Bar mit Pool oben auf dem Dach)Read more

  • Day62

    Sydney: Harbour Bridge

    November 21, 2019 in Australia ⋅ ☁️ 26 °C

    Nach dem Mittag habe ich mich mit zwei Mädels getroffen, die ich am Abend zuvor kennengelernt habe. (Sarah: Deutschland, Annika: Amerika)
    Haben zusammen einen Kaffee getrunken, sind durch die Stadt gelaufen und dann auf die Harbour Bridge gegangen.
    Von dort aus konnte man den Rauch ein wenig sehen, der über Sydney durch die Buschfeuer liegt.
    Read more

  • Day61

    Sydney: Botanical Garden

    November 20, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 20 °C

    Habe mit jemanden, den ich schon aus Sydney kannte zusammen Mittag gegessen und sind dann zum Botanischen Garten gelaufen und haben das gute Wetter genossen, ein wenig in der Sonne auf der Wiese entspannt.
    Abends war dann eine Wine&cheese night im Hostel, wo fast das ganze Hostel teilgenommen hat.
    Read more

  • Day60

    Coogee Beach

    November 19, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 31 °C

    Morgens ausgeschlafen, dann etwas zum Frühstücken gekauft.
    Mittags hab ich mich dann mit welchen getroffen, die ich schon aus Sydney kannte. Mit denen bin ich dann zum Strand gefahren und wir haben dort den Tag verbracht.Read more

  • Day59

    Flug nach Sydney

    November 18, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 23 °C

    Vormittags habe ich meinen Koffer fertig gepackt und dann 13 Uhr wurde ich vom Flughafen Shuttle abgeholt. Bin dann 13.15 Uhr am Flughafen angekommen, habe mein Gepäck abgegeben und bin schnell durch die Sicherheitskontrolle gekommen (ging alles super schnell). Hatte dann noch 2 Stunden im Flughafen, habe einen Kaffee getrunken und mir was zum Mittag geholt. 15.40 Uhr ging es dann ins Flugzeug und 16.30 Uhr ist es abgehoben (mit 30 Minuten Verspätung, aber mich stört keine Verspätung, da ich keinen Zeitdruck hatte).
    Abends bin ich dann in Sydney gelandet und habe einen Shuttle zu meinem Hostel genommen. Im Hostel angekommen, habe ich direkt jemanden getroffen, den ich kannte (Jade, eine die bei meiner Gruppe dabei war und Charlotte, meine ehemalige Gruppenleiterin). Hab durch die direkt weitere Leute kennengelernt.
    Read more