Joined July 2021 Message
  • Day1

    Lage checken

    August 1 in Belgium ⋅ ⛅ 18 °C

    Als alles fertig war, hat natürlich erstmal der Magen geknurrt. Wir waren ja seit halb 8 unterwegs und außer einem kleinen Snack und Kaffee von der Raststätte gab es noch nichts. Also haben wir uns mal Richtung Stadt begeben und geguckt, ob noch alles an seinem Platz steht. 😁 Jecca war ja schon sehr oft hier, weil Oma Marga hier wohnt und 2018 waren wir schon einmal gemeinsam hier. Natürlich wurde dann auch direkt die erste Frituur unsicher gemacht. Endlich gab es nach zwei Jahren nochmal einen Bicky Burger und Fritten mit Stoofvlees. 🍔🍟

    Jetzt, da die Grundlage geschaffen war, müssten natürlich auch mal die Cocktails am Strand auf ihre Qualität geprüft werden. Die erste Bar hatten einen kleinen Höhenflug und wollte 14 Euro für einen Cocktail oder 6 Euro für eine Cola. Also haben wir uns für eine andere Cocktailbar entschieden. Da mussten wir zwar unser halbes Leben auf zwei Getränke warten, aber sie haben geschmeckt. 🍹

    Leider war das Wetter aber nicht auf unserer Seite und es fing an zu regnen. Da wir aber sowieso ziemlich platt von der Fahrt und den Aufbau waren, sind wir schon relativ früh zurück zum Campingplatz gegangen und haben den Abend dort gemütlich ausklingen lassen.
    Read more

  • Day17

    Resumé

    July 20 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Alles in allem War es eine sehr Aufregende erste Wohnwagen-Tour, mit Höhen und Tiefen. Nachdem wir zwischenzeitlich den Urlaub das ein oder andere Mal abbrechen wollten, sind wir froh es nicht gemacht zu haben. Wir freuen uns schon auf die nächste Reise mit Karlchen, dieser und das Auto müssen allerdings jetzt erstmal in die Werkstatt 😂Read more

  • Day16

    Entwarnung an der Steinbachtalsperre

    July 19 in Italy ⋅ ⛅ 30 °C

    Das war’s! Wir entschieden uns einen Tag früher als geplant die Zelte abzubrechen und die 15 stündige Heimreise anzutreten. Heute gab es Entwarnung aus der Heimat, der Damm der Steinbach Talsperre wird nicht brechen. Da wir immer noch ein schlechtes Gewissen hatten, und nicht genau wussten was uns erwartet, fiel die Entscheidung nach dem Frühstück recht schnell.

    Die Heimfahrt verlief zum Glück ohne größere Schwierigkeiten, außer das Jecca Ihre Wohnwagen Feuertaufe mitten in der Nacht hatte, da Tobi irgendwann dringend eine Stunde schlafen musste. Die Warnbarken der Baustelle irgendwo in Bayern mögen es uns verzeihen 🤣
    Read more

  • Day14

    Ausflug Triest

    July 17 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

    In Trieste angekommen kurvten wir mindestens 1 Stunde durch diese triste, enge überfüllte Stadt ohne wirkliche Parkplätze. Nachdem wir vor einem Supermarkt einen gefunden hatten, entschieden wir uns auszusteigen und nach etwas Essbarem zu suchen. Das war aber erfolglos, da wir uns eher wir im Ghetto vorkamen. Wir haben uns dann eigentlich entschlossen den nächsten Mc Donalds anzufahren. Da war das Essen dann auch ganz gut 😅

    Was in der Stadt am beeindruckendsten war, waren die riesigen MSC Kreuzfahrtschiffe. Das steht ja auch noch auf unserer ToDo Liste 😜
    Read more

  • Day14

    Schloss Miramare

    July 17 in Italy ⋅ ☁️ 25 °C

    Da das Wetter die ersten Tage eher durchwachsen war, planten wir einen Trip nach Triest. Auf dem Weg dahin besichtigten wir noch dieses schöne Schloss, welches direkt am Meer gelegen war. Für 20 Euro (endlich nicht mehr umrechnen) Eintritt ging der 20 minütige Spaß los 😆 Ohne Führung ist sowas aber immer etwas blöd.Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android