Joined January 2020 Message
  • Day1

    Paderborn

    October 19 in Germany ⋅ ⛅ 10 °C

    Haben uns gestern hier getroffen. Ist ein Parkplatz an der Uni, erstmal ganz nett.
    Erstmal..😭 in der Nacht haben son paar Halbwilde ziemlichen Radau gemacht. Volle Kanne Musik bin Auto und durchdrehende Reifen, direkt neben uns.
    War wohl ne Aufforderung aus unseren Autos zu kommen.
    Aber wir sind ja schon älter und weißer😁🤔🙄
    Außerdem die ganze Nacht ziemlichen Lärm durch die Stadt.
    Bin ich wohl nicht gewohnt.
    Dafür gestern Abend lecker beim Chinesen gegessen 😌
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day14

    Wieder zu Hause

    August 26 in Germany ⋅ 🌧 15 °C

    Nach 330 stürmischen und nassen Kilometern wieder zurück.
    Das Auto wurde ganz schön durchgeschüttelt, aber hatte trotzdem nie das Gefühl von Unsicherheit.
    Ist eben doch ein Recht stabiler Lkw.
    Läuft ohne Probleme, dies Jahr schon 12000km
    Fazit:
    Gefahren sind wir 2800 km.
    Die Fahrerei in Schweden ist wirklich sehr entspannt, kein Vergleich zu Dänemark und Deutschland.
    Das Land selbst ist wirklich schön. Die Leute haben viel Platz um sich herum und können sich aus dem Weg gehen.
    Schlägt sich wohl auch im Umgang mit Corona und im Gemüt wieder.
    Hatten einige nette Begegnungen mit Schweden, aber doch viel mehr das Gefühl das sie sehr reserviert und zugeknöpft sind.
    Kein grinsen oder gar Lachen wenn man sich begegnet, von einem unverbindlichen "Hej" ganz zu schweigen.
    Wie gesagt nicht alle, aber doch sehr viele.
    Was uns noch auffiel, überall Verbote
    Hunde mitnehmen,
    Parken,
    Campen,
    Wohnmobile usw.
    Tja, hatte ich in dem großen Land nicht so erwartet.
    War ja schon öfter mit dem Motorrad dort, vielleicht sind da die Berührungspunkte anders🤔

    Alles in Allem, eine echt.schone Tour!!
    Read more

  • Day13

    Flensburger Förde, Westerholz

    August 25 in Germany ⋅ ☁️ 17 °C

    Sind wieder auf dem gleichen Stellplatz wie auf der Hinfahrt.
    Ist kaum belegt und mit 10 Euro mit Dusche okay.
    Sind ca. 100m vom Wasser entfernt.
    Bisschen weiter den Strand hoch ist noch ein großer Womo Stellplatz. Die ersten gucken dort direkt aufs Wasser, die anderen auf den Vordermann 😕 Rappelvoll und sogar teurer wie hier.
    Die Menschen sind schon irgendwie seltsam...🤓🤔
    Wir waren noch beim Griechen, war lecker und nach der vielen Selbstkocherei nötig 😁😉
    Tja, und morgen geht es nach 🏠
    Soll jetzt hier gleich anfangen zu regnen und das soll uns wohl bis morgen Nachmittag nach Hause begleiten.
    Read more

  • Day13

    Störebeltbrücke

    August 25 in Denmark ⋅ ☀️ 15 °C

    Sind kurz vor der Brücke abgefahren und haben eine Pause am Meer gemacht.
    Konnten die Brücke direkt betrachten.
    Sind schon imposante Bauwerke.
    Die Überfahrt kostete uns aber auch schlanke 86 Euro. PRO Überfahrt 😎Read more

  • Day13

    Øresundbrücke

    August 25 in Sweden ⋅ ⛅ 15 °C

    Als wir über die Brücke rüber waren und kurz vorm Tunnel nach Kopenhagen mussten alle rechts runter.
    Kontrolle
    Haben aber nur gefragt wohin wir fahren und dann ging es weiter.
    Schweden müssten gesondert halten, denke da wurde Fieber gemessen usw.Read more

  • Day12

    Bei Ystad, letze Nacht in Schweden

    August 24 in Sweden ⋅ ⛅ 18 °C

    Stehen auf einem Wiesen Parkplatz direkt vorm Strand.
    Echt geil.
    Als wir kamen waren wir allein, jetzt sind wohl so 5 bis 6 Womo hier.
    Stört aber nicht, verteilt sich.
    Einige werden bestimmt in der Nacht nach Trelleborg aufs Schiff fahren wie wir gehört haben. Ist nur 30km entfernt.
    Wir haben gechillt, mit Blick aufs mehr und uns lecker Essen gemacht.
    2 lange Strandspaziergänge liegen auch hinter uns.
    Nur frisch ist es geworden, seit langem mal wieder lange Hose an😎
    Heut Nacht sollen nur 12 Grad sein.
    Denke hier in Schweden ist die Saison auch vorbei.
    Die Campingplätze sind fast leer und selbst auf den Stellplätzen ist kein Gedränge.
    Aber: ICH WILL KEINEN WINTER 😭😕

    Morgen fahren wir durch Dänemark nach Flensburg, dort pennen wir noch einmal.
    Read more

  • Day12

    Tanken

    August 24 in Sweden ⋅ ☀️ 18 °C

    Ziemlich teuer der Sprit in Svenska.
    Diesel liegt bei 1,35€.
    Sind auch nur minimale Unterschiede zwischen den Tankstellen.
    Wir wollen ja meist so mit 80 dahin, teils darf man auch nur 70 fahren, in den Orten oft 40
    Das ist auf jeden Fall viel entspannter als in Deutschland.
    Es überholt auch sehr selten Mal jemand.
    Wahrscheinlich liegts am Gemüt und wohl auch an den Strafen hier.
    Ach ja, bisher hab ich alles mit meiner normalen EC Karte zahlen können. Auch beim Einkaufen usw.
    Kreditkarte noch nicht gebraucht.
    Da blocken sie dir gleich mal 150€ pro Tankvorgang an den Automaten für ein paar Tage.
    Haben zwei junge Frauen getroffen die nicht klar kamen an den Säulen und denen 450 Euro geblockt wurde. Sie waren fast pleite dadurch.
    Read more

  • Day11

    Am Meer bei Karlshamn

    August 23 in Sweden ⋅ 🌧 19 °C

    Nach ca. 200km quer durchs Land auf kleineren Straßen sind wir nun an der Südküste Schwedens bei Karlshamn.
    Stehen auf einem Parkplatz für einen Badeplatz am Meer.
    Eben ist noch ein weiteres Wohnmobil gekommen, ein Schwede.
    Sind eh nur wenig Ausländer unterwegs.
    Das Wasser ist ca 100 m hinter uns, ein Schilfgürtel liegt dazwischen.
    Ist eine total schöne Ecke mit Felsen direkt am Wasser.
    Als wir ankamen hat es erstmal fast 3 Stunden gewittert und geregnet.
    Es sind jetzt auch nur noch 17 Grad draußen.
    Nun scheint der angekündigte Wetterwechsel auch hier angekommen zu sein.
    In den letzten Tagen waren es immer noch ca. 25 Grad mittags.
    Sind ein bisschen gewandert mit 🐕 und sitzen nun im Auto, ist frisch und feucht draußen.

    Ach ja, bis auf eine Ausnahme hatten wir überall Recht guten LTE Empfang.
    Da kann Deutschland viel lernen.....
    Read more

Never miss updates of Claus Hong with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android