Mit den Eltern und dem Pop Up von Auburn nach San Francisco, dann in denn Norden Richtung Seattle und dann wieder gen Osten nach Wyoming
  • Day32

    Tag 32 - Unser Letzter

    July 9, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 19 °C

    Heute war unser letzter Tag in Cody. Es gab nochmal ein amerikanisches Frühstück, Koffer wurden gepackt und es wurde auch nochmal gekocht. Der Hund wurde zum letzten Mal für eine Weile auf einen längeren Spaziergang mitgenommen und am Abend kamen ein paar Gäste zu einer kleinen Eiscreme-Abschiedsparty.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day30

    Tag 30 - Und noch ruhiger

    July 7, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

    Heute haben wir gar nicht viel gemacht - draußen gesessen, nochmal kurz in den Laden gefahren, getankt, mit dem Hund spazieren gegangen und nach dem Abendessen noch Nachtisch essen gegangen. Und das war's auch schon.

  • Day29

    Tag 29 - Ein Ruhiger

    July 6, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 22 °C

    Wir haben den Tag ruhig angehen lassen, dann den Camper nochmal geöffnet, um ein paar Sachen rauszuholen und ihn auch nochmal zu trocknen, da er gestern beim Abbau an den Planen noch etwas feucht war. Etwas Arbeit - Aufgaben meiner Studenten, die gerade in Deutschland sind, bewerten. Dann gab's Mittag und dann sind wir kurz an Cody's Hauptstraße durch die Geschäfte gebummelt. Später ein Spaziergang mit dem (gut gebauten) Hund zum Fluss - wie auch letztes Jahr führt der noch tüchtig Wasser aus dem Yellowstone. Abendessen und dann ein Skype-Gespräch mit einer Kollegin. Noch etwas mit meiner Gastmutter fernsehen und das war Tag 29.Read more

  • Day28

    Tag 28 - Auf nach Wyoming

    July 5, 2019 in the United States ⋅ 🌧 17 °C

    Heute sind wir die längste Tagesstrecke der Reise gefahren. Daher ging es auch etwas früher los als sonst. Die Fahrt war angenehm - gutes Wetter, gute und freie Straßen und keine allzu langen und steilen Steigungen. Da ich die ganze Zeit gefahren bin und keine Fotos machen konnte, gibt es heute nur Fotos von unserem Mittagessen. Jetzt sind wir für ein paar Tage in Cody bei meiner Gastmutter, bevor es zurück nach Deutschland geht.Read more

  • Day27

    Tag 27 - Nationalfeiertag

    July 4, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 19 °C

    Und noch ein Tag auf dem Campingplatz. Heute haben wir es wieder ganz ruhig angehen lassen, es ist ja schließlich Feiertag. Nachdem wir nach 1 Uhr ins Bett gegangen sind, sind wir heute auch später aufgestanden. Das letzte ausgiebige Frühstück auf dem Campingplatz war nochmal ganz amerikanisch. Morgen haben wir dafür keine Zeit. Dann hat jeder so Seins gemacht, rätseln, Nachrichten lesen usw. Wir haben uns auch kurz im "Ort" umgeschaut und bestimmt fast alle 913 Einwohner gesehen... Auf jeden Fall ist das Auto für morgen voll getankt und die Kirschen waren auch lecker. Dann sind wir nochmal auf die Suche nach Gesichtern in den Bäumen losgegangen und haben auch noch fünf gefunden. Fehlen uns nur noch acht... Naja, ein Grund wiederzukommen. Nach dem Abendessen ging's in den Pool und dann wurden die letzten Marshmallows über unserem letzten Lagerfeuer auf dem Campingplatz geröstet. Und jetzt machen wir uns für die letzte Nacht im Camper fertig. Morgen wollen wir zeitig los. Es steht die längste Fahrstrecke der Reise bevor.Read more

  • Day26

    Tag 26 - Der Rest

    July 3, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 18 °C

    Und hier noch ein paar Fotos von Tieren auf dem Campingplatz und einer Tür an einer kleinen Hütte, wo 1897 an dieser Stelle nichts passierte 😂, vom Essen - ein kleiner Snack zum Mittagessen, ein neues Rezept (Shakshuka) zum Abendessen, später am Lagerfeuer gab's noch S'mores (kein Foto, da zu schnell aufgegessen) und vom Nachthimmel (heute hat die Wettervorhersage zum Glück nicht gestimmt).Read more

  • Day26

    Tag 26 - Baumgesichter

    July 3, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 18 °C

    Neunzehn sind über den gesamten Park in den Bäumen versteckt. Bei sechs von ihnen ist zusätzlich ein kleiner Schatz mit Hinweis auf einen größeren - auf etwas Gold (Nugget kann sich auf ein Klümpchen Gold beziehen) - verborgen, das man zusätzlich suchen und dann behalten kann. Von den neunzehn haben wir heute sechs gefunden, morgen wollen wir nochmal suchen.Read more