Satellite
  • Day248

    Schreiben in Waterstones

    April 30, 2018 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 7 °C

    Ich bin ziemlich müde und noch immer angestrengt, weshalb sich neun viel zu spät anfühlt, jedenfalls vor dem Hintergrund, dass noch Blog und Tagebuch kommen müssen.
    Mein Tag hat heute wieder ganz normal um kurz vor sechs angefangen. Ich hab mich dann fertig gemacht und bin dann nach einem gemütlichen Frühstück nach Headington gefahren und habe da die beiden Mädchen an der Schule abgesetzt. Dann bin ich selber über Thornhill nach Oxford gefahren. Ich war vor neun da, weshalb ich einen kleinen Spaziergang machen musste, bevor ich mich dann in Waterstones setzen konnte und da dann meine Hausaufgaben machen konnte. Das war eine Arbeit-ähnliche Schreib-Hausaufgabe, die genau 1 1/2 Stunden dauern sollte und ich dementsprechend wieder etwas zu spät gekommen bin zur Sprachschule. Das war aber nicht allzu schlimm und ich hatte eine schöne Zeit da.
    Nach der Sprachschule bin ich wieder zu Waterstones zurück gegangen und habe da an der Hausaufgabe für morgen gearbeitet, also gelesen und dann aber auch selber noch etwas geschrieben.
    Ich bin dann erst etwas zu spät wieder gegangen, war aber trotzdem vor den Mädchen an der Schule. Zusammen sind wir dann nach Hause gefahren, wo ich erst ein paar Videos geguckt habe zur Entspannung und dann eben Abendessen gemacht habe. Jetzt bin ich Bett fertig und eigentlich auch schon im Bett - jedenfalls war das mal der Plan. Ich beeile mich jetzt! Ich hoffe euer Tag war auch schön! Jetzt erst einmal gute Nacht und bis morgen!
    Read more