Satellite
Show on map
  • Day402

    Deutschland

    October 8, 2019 in Germany ⋅ 🌧 13 °C

    Mal wieder sitzte ich in einem Öffentlichenverkehrsfahrzeug,der S-Bahn nach Bonn.
    Nicht nur ist sie wesentlich lehrer als ein Dalla(stand jetzt am Hauptbanhof ändert sich das noch) sondern auch um weiten teurer.
    Zu meiner linken Sehe ich den Rhein mit seinen Vögeln und Schiffen im Regen,zu meiner rechten ein altes Ehepaar und den Drachenfels mitsamt Restaurant in dem mich morgen wieder alte Leute nerven werden die in ihrer Rente scheinbar nicht genug Zeit haben und daher nicht länger als 5 min auf ihr Essen warten können.

    Meine Rückkehr am 30.9 war ziemlich unspektakulär über das Wochenende genoß ich die kurze Zeit mit meiner kompletten Familie, bevor Jule nach Island ging.
    Die folgenden Tage hatte ich viel Zeit für mich,und den Hund.
    Eine Ruhe die mir gepaart mit den wiedersehen mit meinen Freunden sicherlich geholfen hatt anzukommen.
    Von Mitfreiwilligen habe ich gehört das sie gerade die Ruhe vermissten.

    Dann stand ich auch schon wieder am Flughafen um Mats mit abzuholen.
    Zusammen mit ihm veranstallten wir am nächsten Wochenende unsere Rückkehrer Party.

    Den darauf folgenden Freitag meldete ich mich in Bonn an und fuhr zu meinem Rückkehrer Seminar.
    Die 5 Tage zusammen mit meinen Mitfreiwilligen aus allen Einsatzländern war ganz nett zum Vergleich unserer Einsätze sonst hatt er sich nicht wirklich gelohnt.
    Samstags fuhr ich mit einer Mitfreiwilligen,Mats,Jonte und Mats Schwester zu dem Tour Abschlusskonzert von Annemaykantereit.

    Wieder ein Wochenende später wurde Mats und mir die "Ehre" zuteil auf Nonnenwerth vor einer begeisterten Menge,über unser Freiwilligenjahr zu informieren.
    Seitdem habe ich viel Zeit bei der Arbeit und der Erstiewoche verbracht.
    Jetzt beginnt diesen Donnerstag wirklich mein Studium der Geschichte und Archäologie in Bonn.

    Zu den Photos:
    1:bei der Stadtrally der Fachschaft Geschichte stellt meine Gruppe ein historisches Ereigniss nach
    2:nach dem Seminar fuhr ich Lilith noch nach Hause(lag auf dem Weg) dabei sah ich auch Kito wieder
    3:Mats mit WG nach ihrer Rückkehr
    4:Der Hund,Ich und Jule am Flughafen nach meiner Rückkehr.
    Read more