Satellite
Show on map
  • Day1

    Reims

    September 7, 2020 in France ⋅ ⛅ 20 °C

    Nach einer erstaunlich entspannten Busfahrt bin ich fast pünktlich in "Reims" angekommen.
    Anscheinend sollte man jedoch sein Flixbusticket genauer durchlesen, denn anstatt wie erhofft am Hauptbahnhof, bin ich am "Champagne-Ardenne TGV" abgesetzt worden.
    Dieser befindet sich in einem Vorort von Reims und damit 7,5 Kilometer Fußweg von meinem Hostel entfernt. Eindeutig zu viel entscheide ich und setze mich dank der Hilfe von einem netten französischen Mädchen in den Zug, der mich für 2,10 € in knapp 10 Minuten zum Hauptbahnhof befördert. Ich bin in Reims, dieses mal wirklich.

    Der Weg zu meinem Zimmer dauert circa 20 Minuten und auf dem Weg kriege ich einen ersten Eindruck von Reims, schöne Parks mit vielen jungen Leuten, typisch französische Häuser und in fast jeder Straße befindet sich ein Weinkeller, weshalb es in der gesamten Stadt angenehm nach Alkohol riecht.

    Mein Zimmer teile ich mir mit vier jungen Männern, mit denen ich kurz quatsche bevor es zum Abendessen eine Tk-Pizza und einen Apfel gibt. Jetzt noch schnell in den Blog schreiben und ab ins Bett.
    Read more