Joined May 2021 Message
  • Day6

    Schon wieder da

    3 hours ago in Germany ⋅ ☀️ 2 °C

    Heute werdet ihr nicht viel von uns lesen. Und Bilder gibts auch nicht. Viel auf Achse, dazu die Zeit in der Therme.
    Müssen um halb 8 aufstehen weil wir ein strammes Programm haben: Frühstück, dann rüber zur Therme zum Schnelltest machen. Der Platz für die Nacht ist zwar neben der Straße aber hat uns gut getaugt.
    Von 9-13 Uhr ist dann Zeit ausnutzen angesagt. Hat den Vorteil dass wir diese Therme schon kennen aber trotzdem schaffe ich diesmal nicht alle Becken und Liegen abzuklappern. Sehr angenehme Zeit immer in Bad Wörishofen!

    Wir mittagessen ein paar belegte Croissants und fahren mit Spaziergang-Unterbrechung und Abendessen durch, bis wir um ca. 22 Uhr ankommen, das WoMo wieder auf Vordermann bringen und alle unsere Sachen wieder verstauen.
    Thomas hat sich mal wieder abblitzen lassen. Jedesmal das Gleiche bei uns 🤭🤨.
    Read more

  • Day5

    Time-Travel

    January 15 in Austria ⋅ ☀️ 5 °C

    „Ich dusche nur bei besonderen Anlässen.“ Heute ist scheinbar nicht besonders genug…

    Alle trudeln zu 09.00 Uhr zum Frühstück ein. Wir wollen heute noch einen Abstecher nach Wien machen. Dafür werden noch schnell Tickets gebucht und dann geht es mit den Mädels und Nathalie auch schon los. Zuerst mit dem Auto zu einem P&R, um dann mit den Öffentlichen weiter zu fahren. Am Karlsplatz angekommen wuseln wir in die Innenstadt und ich genieße die Sicht auf die schöne Architektur der Gebäude. Unser erstes „Grusel-Erlebnis“ ist der Time-Travel mit einigen Stationen der Geschichte Wiens und mehreren 5D-Animationen. Ruth und Jolina ergänzen sich indem sie sich gegenseitig festhalten und unterschiedlich die Hand des anderen fast zerquetschen. Danach nutzen wir gleich anschließend das „Kombi-Ticket“ um etwas mehr über Sisi, die junge Kaiserin, zu erfahren. Diese neuartigen VR-Brillen sind was eigenartiges. Wir schlendern ein wenig durch die Innenstadt und rund um den Stephansdom auf der Suche nach einem Kaffee. Werden letztlich auch fündig und gönnen uns klassisch Wiener Malange und Sachertorte! Auf dem Rückweg halten wir beim Schloss Schönbrunn, auch immer wieder schön 🥰.

    Wir essen gemeinsam, spielen ein paar Runden Skip-Bo und machen uns dann fertig, um Lorena auf dem Weg noch schnell bei der Jugend rauszulassen.

    Unser Plan ist heute noch schnell aus Österreich rauszufahren, denn es ist ab morgen Hochrisikogebiet. Und dann gönnen wir uns den Vormittag in der altbekannten Therme Bad Wörishofen. Um 19 Uhr sind wir losgefahren und kommen durch einige Tankstopps erst nach Mitternacht in Bad Wörishofen auf einem Rastplatz an, den wir für die Nacht ausgeguckt haben. Wird eine kurze Nachtruhe…
    Read more

    Karin Dyck

    Könnt ihr und was vorbei bringen?😋

     
  • Day4

    Day off

    January 14 in Austria ⋅ ☀️ 5 °C

    Wir hören die Mädels gar nicht beim Verlassen des Hauses. Normalerweise knallen die Türen morgens im Stundentakt. Heute sind sie gnädig mit uns. Unser Wohnmobil steht im Hof und wird die ganze Nacht über vom Wind durchgeschüttelt. Wahnsinn was hier regelmäßig für eine Brise durchgeht!
    Kurz nach 9 Uhr stehen wir dann doch mal auf. Seit Montag die erste Dusche, zum Genießen…

    Bis 13 Uhr ist es ruhig, wir können ein wenig arbeiten/lernen/lesen bis die andern zum Mittagessen heimkommen.
    Freuen uns auf das Abendessen im Landzeit-Restaurant, ich hab Spare Ribs und bin vom Ambiente und vom Geschmack angenehm überrascht. Einen Tisch weiter verkostet der Eigentümer scheinbar irgendwas. Dies ist sein Vorzeige-Restaurant weil es das Neueste ist.

    Um 19 Uhr haben wir Tickets für die Eisbahn in St. Pölten. Wir zwei düsen mit den Kids fast 2 Stunden über die Bahn soweit die Füße tragen. Kommen ganz kaputt heim und nach dem Kakao ist es Zeit fürs Bett.
    Read more

    Susanne Fast

    Schönes Foto von dir😍

     
  • Day3

    Aus 2G mach 3G

    January 13 in Germany ⋅ ☀️ 0 °C

    Wir wachen bei herrlichem Sonnenschein und einem wunderschönen Blick auf die Berge auf. Der Stellplatz ist echt gar nicht so übel und dazu noch stundentenmäßig kostenlos. Heute wird zum Frühstück ordentlich aufgetischt, damit wir den Kühlschrank nicht umsonst laufen lassen. Wir haben bis 11.00 Uhr Zeit uns fertig zu machen, denn dann wollen wir in das um die Ecke liegende Berchtesgadener Salzbergwerk. Wir kommen an, holen unsere Tickets und sind aber leider einige paar Minuten zu spät und können erst die nächste Tour ca 1h später nehmen. Also wird die verbleibende Zeit für ein bisschen Home-Office genutzt.
    Die Führung dauert ca 1h und ist mit ein paar Highlights echt gut gemacht, wir finden es lohnt sich. Außerdem hat’s drinnen warme 12 Grad, angenehmer als draußen.
    Dann machen wir uns auf den Weg nach Österreich, dem Ziel unserer Reise. Und das zu einem besonderen Anlass, denn unsere älteste Schwester wird genau heute 40! (Jetzt sind wir schon 3 Geschwister😃😂)
    Wir kommen gegen Abend an und genießen die kleine Runde mit der Familie, reden am Abend einfach noch ein bisschen miteinander und gehen dann in unser Mobil-Home auf dem Hof.
    Read more

  • Day2

    Guter Start 2.0

    January 12 in Germany ⋅ ☀️ -1 °C

    Wir haben gut geschlafen und um 8 Uhr keine Lust aufzustehen. Draußen sind es -5 Grad. Wir sind zum Frühstück mit Karin&Martin verabredet, unseren (fast) einzigen Kontakten hier im Süden. Mit Brötchen im Gepäck fahren wir die 30 min von Schorndorf nach Böbingen, und genießen ein angenehmes Start-in-Tag-Frühstück bis 11 Uhr. Ich freu mich irgendwie total über den Fleischsalat auf meinem Brötchen…

    Ausgiebig gestärkt folgt eine weitere lange Etappe auf den Autobahnen bis nahe der Grenze zu Österreich. Der Königssee ist ein langgezogener See bei Berchtesgaden. Und auch wenn der typische Insta-Spot oben am Berg mittlerweile verboten wurde, ist es eine echt super Winterlandschaft! Wir spazieren eine kleine Runde am See und den Wald hoch, der Blick auf den See lädt zu ein paar Fotos ein.
    Hinterher bei einer Tasse Schokokaffee beschließen wir, den Vormittag morgen auch noch in dieser Gegend zu verbringen, bevor wir uns nach Österreich reinwagen möchten. Gerade macht Ruth Maultaschen, ich hab meine Pflicht schon erledigt, der Esstisch ist dekoriert und die Schmandsoße fertig… später ein wenig lesen/arbeiten, dann war der Tag erfolgreich.
    Read more

    Esther Fast

    Hab das Selfie nicht bekommen 🤔

     
  • Day1

    Zwischenstopp Heidelberg

    January 11 in Germany ⋅ ☀️ 2 °C

    Nun geht es doch mal wieder los. Die Woche war als Urlaub in Ägypten geplant, aber der Genesenenstatus reicht dafür erst mitten in der Woche aus. Dann nutzen wir lieber nochmal unser Wohnmobil. Es ist also doch ein 2G-Urlaub, nämlich 2Geschwister…
    Ich weiß einen Tag vorher gar nicht wohin es gehen soll. Aber wie gut dass Ruth einen Spaß dran hat die Route zu planen und Essen einzukaufen.

    Zuhause und im Büro packen wir alle Gerätschaften ein, die wir brauchen könnten. Im Winter muss man auch so viele Klamotten mitnehmen, die dicken Wintersachen nehmen viel Platz ein.
    Um 11 Uhr geht es dann los mit Ziel Heidelberg. Kaum auf der Autobahn merkt Ruth dass ihr Portemonnaie mit Personalausweis in ihrem Auto liegt… also in einem weiten Bogen zurück nach Neuwied, ist übrigens auch eine schöne Gegend. Aber uns zieht es doch weiter südlich. Merken dann auch noch dass etwas mit dem Wasser nicht stimmt. Der Stopp war also gar nicht verkehrt. Mit dieser Verzögerung im Gepäck treffen wir am Nachmittag nach guter Fahrt um halb 3 in Heidelberg ein, zwischendurch lindert ein Halt bei BurgerKing den größten Hunger.

    Ein kleiner Spaziergang durch die Altstadt und rauf zum Heidelberger Schloss steht auf dem Programm. Es ist eine wirklich schöne Stadt mit geschmackvollen Altbauten. Die Burg ist größtenteils eine Ruine, immer noch schön anzusehen.
    Zurück gehen wir ein paar 100 Treppenstufen den Hügel runter. Unten kriegt Ruth Lust, mit E-Scootern zu fahren, hat sie nie ausprobiert. Das Anmelden klappt auch und wir düsen los. Diese Dinger haben echt Tempo drauf. Es wird langsam dunkler, da sind wir froh zügiger voran zu kommen. Mitten auf dem Philosophenweg gegenüber der Altstadt geht Ruths Scooter aus, der Akku war schon recht leer. Später merken wir dass dafür scheinbar eine Strafgebühr abgezogen wird. Hoffe das löst sich wieder auf.

    Zurück beim Wohnmobil (haben ein Knöllchen gekriegt) machen wir uns auf den Weg nach Schorndorf, dort haben wir schonmal auf einem Parkplatz übernachtet, warum nicht wieder?
    Irgendwie klappt das Gas nicht, und wir wollten doch gern noch ein Süppchen kochen. Am Ende ist es ganz einfach, der Haupthahn war zu… über die Aufregung kochen wir nicht nur eine Suppe, sondern gleich zwei, Kürbissuppe und Tomatensuppe, alles wird mit Baguette zusammen weggeputzt.
    Wir sind auch schon recht müde als wir uns zum schlafen legen. Die frische Luft und Bewegung haben gut getan.
    Read more

    Esther Fast

    Coole Mütze Pieps

    Esther Fast

    Tolle Deko ihr zwei

     

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android