Joined July 2019 Message
  • Day11

    Letzte Inselimpressionen

    October 21, 2020 in Germany ⋅ 🌧 12 °C

    Aus einem eigentlich kurzen Weg in einer Regenpause, wurde 1 Stunde (~ 4km ) und die Entdeckung langer neuer Wege durch die Braundünen und Häuser.
    Wieder erholsame Tage mit allerbesten Wetter auf dieser wunderschönen Insel.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day10

    Golf auf der kleinen Insel

    October 20, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 9 °C

    Mitten im Ort, neben Tennis-, Schwimmhalle, Gemeinschaftshaus und bestem Cappuccino - Café Deutschlands ist einfach zwischendrin ein Minigolf Pacour angelegt. 15 Stationen, die erst auf den zweiten Blick auffallen. So gut sind sie in die Landschaft und Häuser integriert. Ganz toll und intensiv von Alt und Jung genutzt.Read more

  • Day9

    Der alte Anleger

    October 19, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 10 °C

    1891 baute man an der Südspitze einen Anleger, um Material zum Bau von Küstenschutzanlagen heran zu transportieren. Sturmfluten zerstörten die Anlagen immer wieder. Ab 1965 durften auch Schiffe für den Personenverkehr anlegen. Der letzte, auf Holzstützen errichtete Anleger, war 20 m breit und ragte 300 m ins Meer. Die Verbindung zur Inselmitte schuf eine Bahn. 1981 wurde weiter östlich der Hafen ausgebaut und der Anleger nicht mehr genutzt. Im Jahr 2009 wurde er abgebaut.
    2007 bei unserem ersten Urlaub konnten wir die Anlage noch sehen. Damals zogen noch zwei Pferde einen Wagen auf den alten Schienen zur Westspitze.
    Read more

  • Day8

    Regenhose !!

    October 18, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 10 °C

    Irgendwann muss sich der Norden bemerkbar machen. Heute ist es so weit.
    Sonne von 8-12 Uhr, danach ....... Burkhard bemerkt, dass Frau Google sagt : " Es regnet nicht!
    Also los, ohne Regenhose !! Sehr schnell folgt ein Schauer dem nächsten und es wird ungemütlich kalt und nass. Am Strand wird heute zudem sehr dick und ekelig ein schmutziger, teilweise 15 cm hoher Schaum angespült.
    Eine gute Möglichkeit für Burkhard sich von den Strapazen der gestrigen 18 km auf der Couch zu erholen.
    Read more

  • Day7

    Ostplate

    October 17, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 10 °C

    Sonne ☀️ Sonne ☀️ Sonne ☀️
    Ganz klar, heute muss es sein. Insgesamt 18 km hin und zurück an die Ostspitze.
    Es ist eines der großen Wildnisgebiete Deutschlands, der höchsten Schutzgebietskategorie. 1940 noch eine große Sandfläche. Heute kann man verschiedene Stadien der Inselentstehung beobachten.
    Dünen, Salzwiesen, Verlandungszonen, Watt
    Es wachsen hier seltene Pflanzenarten und es ist ein Rast- und Brutgebiet vieler Vogelarten.
    Wir laufen 3 Std. durch hüfthohes Gras, durch Senken, auf kleine Anhebungen (5m😄) auf samtweichen Pfaden, vorbei an kleinen Tümpeln mit nachtschwarzem Wasser, begleitet vom Schnattern einiger Gänse und dem feinen Zwitschern der Lerchen und kleiner Vogelschwärme.
    Danach das Meer! LANDS END im Osten und gegenüber klare Sicht auf die Insel Wangerooge.
    Der Weg zurück an den Dünenauẞenseiten ist wegen des weichen Sandes etwas beschwerlicher aber genauso schön.
    Read more

  • Day6

    Die Kraft der Natur

    October 16, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 10 °C

    Die Sonne zeigt sich wieder in voller Pracht. Alles was laufen kann ist unterwegs, versucht sich im Drachensteigen, schaufelt Gräben und Löcher oder sitzt gemütlich in einem Strandkorb.
    Auf dem Weg zur Süderdüne sieht man Bunen, eine lange Spundwand, wuchtige, in den Sand versenkte Säulenbasalte zum Schutz der Nord-West-Spitze. Erst im letzten Frühjahr hat eine Sturmflut ein großes Dünenteil abgerissen.
    Burki findet dort ein mehrere Kilo schweres Holzstück, das er wirklich mit nach Hause schleppt.
    Read more

  • Day5

    Wie in der Prärie

    October 15, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 9 °C

    Wir wagen uns vom Spülsaum auf den Wanderweg durch die Ruhezone. Hier darf man nur ab 1.8. nach der Brutzeit laufen. Bei unseren früheren Besuchen stand der Weg immer unter Wasser. Heute sind die Pfade trocken oder leicht zu umgehen.
    Unendliche Weite! Wir stehen zwischen den teilweise hüfthohen Gräsern wie in der Prärie. Fehlen nur die Bisons. Leider haben wir uns zeitmäßig für die 18 km lange Tour verschätzt und drehen für heute um.
    Read more

  • Day5

    Natur pur

    October 15, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 11 °C

    Wieder ein toller Sonnentag. Gelegenheit den Osten der Insel zu erkunden.
    Über einen Reiterweg finden wir in einer üppigen, weiten Dünenlandschaft u. a. den Eierscheeterplatz. Hier führte man früher nach altem ostfriesischem Brauch am Ostersonntag den Wettbewerb im Werfen hartgekochter Eier durch. Danach ein Waldstück, die Oosteranplantung mit überwiegend Schwarzkiefern, die ab 1862 von den Inselbewohnern angepflanzt wurden, um das Dorf vor Flugsand und Wanderdünen zu schützen. In deren Mitte liegt das private Hermann-Lietz-Internatsgymnasium. Eine bemerkenswerte Schule, deren Schulkonzept ist, dass Schüler und Lehrer zusammen leben, lernen und arbeiten. Dort befindet sich auch das Haus der Nachhaltigkeit mit einer tollen Ausstellung. Zum Glück haben wir sie schon gesehen. Heute ist es dort total überfüllt. Nichts zu Corona Zeiten.
    Danach führt der Weg eigentlich durch die Wiesen, ist aber wegen Regenpfützen nur mit Gummistiefeln passierbar.
    Wir finden eine weitere Strecke, auch überschwemmt aber Burkhard lässt sich darauf ein an den Rändern feste Tritte zu finden. Belohnt werden wir mit wunderschönen Herbstblühern.
    Read more

  • Day4

    Überall Sand

    October 14, 2020 in Germany ⋅ 🌬 11 °C

    Wie angekündigt bläst der Wind aus Osten heftig und jagd den Sand kniekoch und schneidend über den Strand.
    Mit dem Wind im Rücken und warm eingepackt lässt es sich gut zu den Süderdünen, bis zum westlichen Ende der Insel, laufen.
    Zum Glück kommt auch die Sonne heraus. Hier gibt es absolut keinen Berg aber eine gute Aussicht bietet die Info-Hütte. Burkhard findet einen tollen Weg zurück in den Ort.
    Read more

Never miss updates of Brigitte Mehlhase with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android