September 2020
  • Day10

    Spreewald

    September 28 in Germany ⋅ ☀️ 8 °C

    Auf der Rückfahrt nach Hause haben wir noch den Spreewald mit seinem weit verzweigten Kanalsystem erkundet. Am Sonntag besuchten wir das idyllische Städtchen Lübbenau. Am Montag unternahmen wir eine 37 km Radtour von Lübben aus, entlang von Kanälen und Seen zum Örtchen Schlepzig. Der Abstecher hat sich gelohnt.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day8

    Weinland Sachsen - Lösnitz/Wackerbarth

    September 26 in Germany ⋅ 🌧 8 °C

    Heute regnete es leider durchgehend, so dass die geplante Weinlese ins Wasser fiel. Als Alternative besuchten wir zunächst das Dresdener Schloss, welches sehr eindrücklich restauriert wurde, nach dem es 1945 fast komplett zerstört wurde. Danach ging es zum Schloss Wackerbarth, wo wir dank Burkhard eine tolle Kellerführung bekamen. Für das leibliche Wohl war mit Kuchen und exklusiven Rosesekt ebenfalls gesorgt. Danach ging es zu Friedrich Aust, ebenfalls Winzer. Es gab eine exklusive Weinprobe und lecker Essen in der extra für uns geheizten Stube. Ein schöner Tag.Read more

  • Day7

    Meißen

    September 25 in Germany ⋅ ☁️ 15 °C

    In Meißen erwartete uns Roger und wir erkundeten die schöne Altstadt. Neben dem Besuch des Münsters gab es noch einen leckeren Kakao und Brownies in einem Schokoladen-Cafe.

  • Day7

    Torgau - Meißen

    September 25 in Germany ⋅ 🌧 15 °C

    Heute haben wir unsere Abschlußetappe von Torgau nach Meißen mit insgesamt 78 km gut gemeistert. Trotz schlechter Wetterprognosr haben wir so gut wie keinen Regen abbekommen und auch der Wind hatte nachgelassen. Die Strecke war recht abwechslungsreich und gut befahrbar. Die Landschaft wurde ab Riesa hügelig und Meißens Altstadt war einen Besuch wert. Die restliche Wegstrecke bis Dresden legten wir dann mit dem VE-Bus zurück.Read more

  • Day6

    Torgau

    September 24 in Germany ⋅ ☁️ 17 °C

    Nach einer Verschnaufpause sind wir zu einem kleinen Stadtrundgang, von unserem zentral am Marktplatz gelegenen Hotel aus, aufgebrochen. Neben Rathaus und Marienkirche ist vor allem das imposante Schloss Hartenfels sehr sehenswert.. Lecker Essen gab es dann auch noch.Read more

  • Day6

    Wittenberg - Torgau

    September 24 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    Pünktlich sind Dagmar und ich in Wittenberg zur nächsten Etappe nach Torgau gestartet. Auf der Etappe erwarteten uns keine besonderen Highlights, dafür aber strammer Gegenwind., puh. Wir durquerten die Flachen Elbauen und einig kleine Ortschaften, die wie ausgestorben wirkten. In Prettin fanden wir, durch Fragen der einheimischen Bevölkerung, zumindest eine Bäckerei. Nach 74km haben wir etwas geschafft aber glücklich Torgau erreicht.Read more

  • Day5

    Wittenberg

    September 23 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Nach kurzer Pause im Hotel ging es los, die Stadt mit der wirklich toll restaurierten Altstadt zu erkunden. Der erste Stopp wurde im Lutherhaus eingelegt, in dem wir eine interessante Führung mitgemacht haben und einiges über das Wirken und Leben Luthers an diesem Ort erfuhren. Danach gab es eine kleine Stärkung im Brauhaus . Die restliche Altstadt mit Schlosskirche und der Thesentür waren dann die nächsten Anlaufpunkte. Den Abend werden wir bei einem Italiener ausklingen lassen.Read more

  • Day5

    Dessau - Wittenberg

    September 23 in Germany ⋅ ☁️ 21 °C

    Heute ging es mit Dagmar auf die sehr abwechslungsreiche Strecke nach Wittenberg. Wir besuchten den weitläufigen Landschaftspark von Wörlitz, eine der größten Parks dieser Art in Kontinentaleuropa. Weiter ging es mit der beschaulichen Fährfahrt über die Elbe bei Coswig. Coswig war etwas enttäuschend, aber für einen Tee hat es gereicht. Die Lutherstadt Wittenberg war dann nicht mehr weit und ist ein echtes Highlight.Read more

  • Day4

    Schönebeck - Dessau

    September 22 in Germany ⋅ ☀️ 18 °C

    Heute geht es rechtzeitig um 08:45 Uhr los. Es soll auf der östlichen Elbseite weitergehen, dafür war allerdings ein Umweg von 6 km notwendig. Der Radweg ist meist super und es geht durch viel Natur durch das UNESCO Biosphärenresarvat Mittlere Elbe. Auf dem Weg treffe ich auf die kleine Kirche St. Thomas und die hübsche Ortschaft Walternienburg mit kleiner Burganlage. Mit der Fähre geht es dann bei Aken auf die westlich Elbseite und weiter nach Dessau. Waren dann insgesamt 87 km.Read more