Australia
The Green Hoose

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

2 travelers at this place:

  • Day8

    Coen zum Kutini Payamu (Iron Range) NP

    October 25, 2019 in Australia ⋅ ☁️ 25 °C

    Nachdem wir endlich wieder auf die Straße kamen, führte uns unser Weg durch wunderschöne Landschaften und tolle Natur. Gegen Ende der Trockenzeit sind die meisten Bach- und Flussbetten ganz oder teilweise ausgetrocknet. Wieder wurden viele Landschaften durch unzählige Termitenhügel geprägt. Als wir von der Hauptpiste, die die Cape York Halbinsel versorgt, abbogen, wurde es viel einsamer und ruhiger. Nun folgten auch einige Bachdurchquerungen mit dem Auto, die uns viel Spaß machten. 😉 Allerdings sollte man auf keinen Fall aussteigen währenddessen oder sich zu nahe am Wasser aufhalten, denn Krokodile sind manchmal auch in Creeks (Bächen) zu finden. Deshalb stehen überall Croc-Warnschilder (Always be "crocwise").
    Neben einigen Wallabys begegnete uns noch ein Wildschwein, sowie eine Kragenechse, die auf der Piste vor uns saß und leider sofort ins Dickicht floh. Wildschweine sind auf der Cape York Halbinsel eingeschleppt und richten dort nicht unerhebliche Schäden an. Kurz
    Gut eine halbe Stunde vor einsetzender Dämmerung erreichten wir das Cooks Hut Camp inmitten des tropischen Regenwaldes des Kutini Payamu (Iron Range National Parks). So konnten wir uns noch gut dort einrichten. Zu unserer Freude waren wir dort alleine. Das Camp hat offiziell 6 Stellplätze. Außerdem hatten wir tatsächlich eine mit Regenwasser betriebene und vor allem saubere (!) öffentliche Toilette zur Verfügung 😀 (ja man freut sich dort oben doch sehr über die kleinen Dinge...).
    Read more

You might also know this place by the following names:

The Green Hoose

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now