April 2017
  • Day4

    Kann ich gleich sitzenbleiben?

    April 27, 2017 in Switzerland ⋅ 🌧 2 °C

    Ich finde ja dass muss man den Schweizern schon lassen, dass sie gründlich arbeiten. So auch beim optimieren der Umsteigewege am Züricher Flughafen. Landen, aussteigen und 15 Minute später am gleichen Gate in den gleichen Flieger wieder einsteigen und weiter nach Wien fliegen. Da war die Sorge, dass die Stopover-Zeit aufgrund des späteren Abflugs vielleicht knapp werden könnte, vollkommen unbegründet. Weniger Umsteigeweg geht nicht. Echt nicht.

    Wobei ich hätte natürlich auch einfach im Flieger sitzenbleiben können und beim Reinigen die Füße heben. Ob mein Koffer wohl das knappe Umsteigefenster geschafft hat? Der hatte sicher eine weitere Reise ... 😉
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day4

    Nennt Ihr das etwa Frühlingswetter?

    April 27, 2017 in France ⋅ ⛅ 12 °C

    Ich finde ja wenn man schon Ende April nach Südfrankreich fliegt und es zuhause schiach ist, dann sollte hier gefälligst die Sonne scheinen. Nicht dass ich neben dem Kongress so wahnsinnig viel Zeit hätte, um mir die Stadt anzuschauen, aber wegen den Fotos für die Zuhausgebliebenen wäre es gewesen.

    Was soll's - das Meer ist auch bei Regen schön. 😉
    Read more

  • Day1

    Und ab geht's Richtung Côte d'Azur

    April 24, 2017 in Austria ⋅ ⛅ 13 °C

    Ich finde ja jede große Reise sollt auf einem Bahnhof beginnen. Am besten auf einem großen, altehrwürdigen, imperialen ... oder zumindest einem coolen architektonischen Gustostückerl ... oder Deine Kollegin hat Dir dankenswerter Weise ein Auto bestellt und Du fährst bequem im Taxi zum Flughafen.

    Ab geht's zum alljährlichen MVNO World Congress, der dieses Jahr in Nizza Station macht. Es gibt wohl unangenehmere Orte. Nachdem er heuer direkt nach dem Wiener Marathon stattfindet, der für mich im Rahmen meiner Rot Kreuz Freiwilligkeit immer ein anstrengendes Marathonwochenende bedeutet, bin ich ehrlich gesagt recht froh, dass der Flieger erst zu Mittag geht. So konnte ich halbwegs ausschlafen und vor dem Flug noch ein wahrlich köstliches indisches Hühnchen in der Lounge schnabulieren.

    Eine kleine Überraschung dann beim Boarden: Austrian operated by Air Berlin. Der A320 außen im Austrian Design, innen vollkommen neutral, mit AB Crew und AUA Cloud Hoppers. Was es doch alles gibt. 😉
    Read more