Satellite
Show on map
  • Day35

    Despacito "Puerto Rico"

    April 19, 2018 in Puerto Rico ⋅ 🌧 26 °C

    Old Town San Juan, Puerto Rico

    Wir dachten Puerto Rico 🇵🇷 wäre ein unscheinbarerer Zwischenstopp auf dem Weg von der Karibik nach Mexiko, doch erwies sich als echte Latino Perle. Das kubanisch/mexikanische Flair und die spanische Amtssprache lassen (fast) vergessen, dass wir uns in einem U.S. Staat befinden. Fast. Bis zu dem Moment, wenn die (amerikanischen) Touri Ströme von den dicken Kreuzfahrtschiffen im Hafen von San Juan die Insel stürmen.
    Eine geschichtsträchtige Altstadt begrüsst mit wunderschönen, doch in die Jahre gekommenen Bauten - neben der Landesflagge etwas Weiteres, das an Kuba erinnert. Leguane sonnen sich hier und dort auf den Stadtmauern. 🐉

    Am 2. Tag herrscht auf der ganzen Insel Stromausfall. Wo sich sonst bei lateinamerikanischer Musik alles Leben auf den Strassen abspielt, herrscht auf einmal Totenstille. Bis auf das Summen einiger Notstromgeneratoren. Wir gehen auf Nahrungssuche; nur wenige Restaurants können noch auf „Sparflamme“ kochen. Auf einmal wird einem wieder bewusst, wie wenig man ein so selbstverständliches Gut wie Strom zu schätzen weiss. Nachts gehts das Licht auf einmal wieder an und sorgt für Freudensprünge im Bett. 😀
    Die wohl sehr häufig auftretenden landesweiten Stromausfälle sind noch immer den Auswirkungen des Hurrikans Maria (Sept. 2017) zuzuschreiben. So viele Monate später gibt es noch immer Versorgungsausfälle; 20% der Insel sind wohl 8 Monate später noch immer ohne Strom. Ein Taxifahrer berichtete uns von seinen ganz persönlichen Geschichten, wie er sich mit der Familie im Keller versteckte. 12 Stunden lang mussten sie das Wüten des Wirbelsturms ertragen, das wie ein dauerhaft vorbeifahrender Zug in den Ohren hing.
    Apropos Wind: Seb hat hier noch einen genialen Kite Spot auskosten können, mit sauberer Welle am Korallenriff vor Punta Las Marias.

    Fazit: eine schöne, sehenswerte latino Überraschung nach all den Pirates of the Caribbean Eindrücken und dem nun folgenden Maya Kulturprogramm.
    Read more