Satellite
Show on map
  • Day1

    Ankunft in Miami und der erste Schultag

    May 1, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 27 °C

    Samstags kam ich in Miami an. Ich fand mich am Flughafen relativ gut zurecht da ich im Flugzeug ein nettes Gespräch mit einem Mann aus Deutschland hatte und er mir alles erklärte. Ich fand auch meinen Fahrer innert wenigen Minuten 😊
    Zu Hause angekommen, empfing mich die Tante der Gastmutter und die beiden Hunde Charlie und Dusky 🐶, da Cynthia und Christopher nicht zu Hause waren.
    Am Sonntag fuhr ich dann mit der Tante mit dem Bus nach South Beach um die Schule zu suchen. Wir latschten uns die Füsse platt doch wir fanden es schlussendlich 😊

    Heute ging die Schule los 😊
    Vorab: der ÖV in Miami ist katastrophal. Die Fahrt kostet 2.25$. Empfehlenswert ist es darum genau diesen Betrag bereit zu haben denn die Kasse im Bus gibt kein Rückgeld...ich muss mit also eine Monats-Fahrkarte besorgen aber das wird auch noch kompliziert wie sich heute herausstellte. Ich hoffe, die Schule kann mir dabei helfen.
    Auch zeigt die Tafel im Bus nicht die nächste Haltestelle an. Ganz schön schwirig die richtige Haltestelle zu finden 😅

    Schlussendlich (und mit nur 5 Minuten Verspätung), erreichte ich die Schule. Ich fühlte mich gleich wie zu Hause denn alles EC- Schulen sind ziemlich gleich Eingerichtet 😊
    Zuerst gab es allgemeine Infos und danach musste man den Einstufungstest absolvieren. Dies konnte ich auslassen und direkt in meine Klasse gehen, da ich den Test schon vorab in London gemacht hatte 😀
    Um 11.45 war lunch-time und gleichzeitig Unterrichtsende für die, die keinen Intensivkurs gebucht hatten. Ich wurde von meinen neuen Klassenkameraden eingeladen, mit ihnen zu essen was ich natürlich gerne annahm 😊
    Danach zeigte mir einer meiner Mitschüler diverse Shops, da ich noch einiges erledigen musste wie z.B. eine neue SIM-Karte um auf das Internet zugreiffen zu können.
    Danach gingen wir noch kurz zum Strand, der nicht weit von der Schule entfernd ist 🌊☀️

    So, jetzt seid ihr wieder einigermassen informiert 😉
    Read more