Lara Steiner

Joined March 2017
  • Day47

    Back in Town

    July 15, 2017 in Switzerland

    Gestern nach der herzlichen Begrüssung von meiner besten Freundin Stefi und meiner ehemaligen Arbeitskollegin und Freundin Irene, setzten wir uns hin und ich trank erst einmal ein Rivella 😁
    Danach gingen wir in die Migros und ich steuerte gleich Richtung Fleischabteilung. Ich brauche Landjäger! 😋
    Abgesehen davon, dass ich meine Freunde und Familie vermisst habe, habe ich auch das Essen von der Schweiz vermisst.
    Sonntags bekomme ich Gerstensuppe vom Nani 😍
    Zu Hause angekommen, erwartete mich eine kleine Überraschung: meine Schwester hatte mir einen Kleber für die Heckscheibe meines Autos gestaltet und aufgeklebt ❤️
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day45

    Bye bye

    July 13, 2017 in Canada

    Ich sitze schon am Flughafen und warte darauf, dass das Gate geöffnet wird (geht noch ne Weile da mein Flug erst um 20.55 geht).
    So habe ich Zeit, um mein 14 -Wöchiges Abenteuer noch einmal durchzugehen.
    Ich hatte eine wundervolle Zeit in London, Miami Beach und Vancouver! Ich habe sehr viel gelernt. Nicht nur Englisch sondern auch über mich selbst. Ich habe wieder einen grossen Schritt nach vorne gemacht.

    Ich möchte hier auch gleich Radio Südostschweiz und Boa lingua danken, dass sie solche Reisen den Menschen ermöglichen. Natürlich braucht es eine riesen Portion Glück um so einen Trip zu gewinnen. Und trotzdem: mir haben sie so ermöglicht, meinen Traum zu erfüllen. DANKE! ❤️

    Und auch ein grosses Dankeschön an meine Freunde und Familie die sich immer nach mir erkundigt haben und sich genauso gefreut haben wie ich als es losging! ❤️

    Jetzt habe ich Blut geleckt was das Reisen angeht. Ich überlege mit schon, wo es als nächstes hingehen soll.
    Aber jetzt geht's erst nach Hause zu meinen Lieben um ihnen von meinen Erlebnissen zu erzählen (und wieder Geld zu verdienen 🙈) 😊

    Bilder:
    - mein letzter "creamy chocolate chill" von. Tim Horton's 😭
    - Tickets für den Heimflug
    - Derzeitige Waldbrand-Situation in BC
    - in Kanada ist ka-na-da 🤷🏼‍♀️ 😂
    - Mami und Schwesterhärz
    Read more

  • Day44

    Letzter Tag vor der Heimreise...

    July 12, 2017 in Canada

    Heute ist unser letzter Tag in Kanada.
    Morgen geht's wieder zurück in die Schweiz 🇨🇭
    Ich persönlich würde am liebsten noch hier bleiben und andererseits freue ich mich auch darauf, endlich meine Freunde und Familie wieder zu sehen 😊
    Die Zeit in British Columbia war sehr schön und ich habe es sehr genossen.
    Ich werde auf jedenfall hierher zurückkehren um den Rest von Kanada zu erkunden! 😁

    "The truth North, strong and free" 🇨🇦
    Read more

  • Day42

    Kelowna

    July 10, 2017 in Canada

    Von Golden reisten wir heute nach das vom Rauch gebleichte Kelowna. Trotzdem: ein sehr hübscher Ort! Die Stadt ist am Okanagan Lake gebaut und ist unter anderem bekannt für die geführten Wein-Touren und Verkostungen.
    Meine Mum suchte ein ganz tolles Restaurant aus: "Memphis Blues BBQ House". Wir bestellten eine Fleischplatte mit Rips, Siedfleisch, Wurst, Hühnchen und noch mehr (!) 🍖 🍗
    Es war verdammt lecker! 😋😍😋😍

    Morgen erkunden wir etwas die Stadt bevor es am Mittwoch nach Abbotsford geht für unsere letzte Übernachtung in Kanada...
    Read more

  • Day41

    The Wolf's Den

    July 9, 2017 in Canada

    Da wir wegen des Waldbrandes unsere Route ändern mussten, sind wir nun wieder in Golden. Jana machte im Internet ein echt cooles Restaurant mit Bar aus.
    Als wir am "The Wolf's Den" ankamen, hörten wir schon fetzige Country Music was unsere müden Knochen von der langen Autofahrt etwas auflockerte 🎶 🤠
    das Essen war super und das Personal sehr freundlich 😄
    So neigte sich ein langer Tag dem Ende zu und die Unterkünfte für die nächsten Tage sind auch schon gebucht 😊Read more

  • Day40

    Unsere Reise sollte uns heute eigentlich nach Williams Lacke führen. Doch als wir 2/3 der Strecke hinter uns hatten, versperrten uns Polizeiautos den Weg. Die weiterfahrt nach Williams Lake sei untersagt wegen heftigen Waldbränden.
    Na ja, dachten wir, machen wir eben einen Planwechsel. Wir sind flexibel mit dem Auto. Doch da begann das Chaos...
    Ich wollte das die Unterkunft für Williams Lake stornieren, doch mein Datenvolumen an Internet war aufgebraucht. So konnte ich auch keine neue Unterkunft buchen. Wir fuhren also von Kersley (wo wir gestoppt wurden) zurück zum nächst grösseren Ort und das war Quesnel. Dort holten wir noch etwas Proviant und fragten Einheimische nach dem nächsten Handyshop. Wir fanden das Geschäft und nach einem verdammt komplizierten Vorgang hatte ich endlich wieder 1 GB zur Verfügung. Die Geschichte erspar ich euch, ich danke hier aber nochmals der sehr hilfsbereiten und geduldigen Angestellten vom Handyshop 🙂

    Jetzt stornierte ich die Unterkunft in Williams Lake und buchte eine neue in Valemount. So weit so gut. Dachte ich...
    Wir fuhren nun also zurück Richtung Prince George um von dort aus nach Valemount zu kommen. Ich schaute (per Zufall) auf mein Handy und sah eine Nachricht von dem Hotel in Valemount:
    Es gab ein Missverständnis mit der Buchungsseite "booking.com". Sie hätten kein freies Zimmer mehr zur Verfügung und sie baten mich, die Reservierung (kostenfrei) zu stornieren.
    Ok, nochmals Planänderung. Versuchen wir's in McBride. Ich buchte ein B&B und es kam KEINE Absage 😁
    Jetzt liegen wir erschöpft und besorgt am Boden mit der Landkarte in unserem Zimmer und versuchen, eine Sichere Route zurück nach Vancouver zu finden. Wir müssen uns jetzt mit dem Radio auf dem neusten Stand halten und die Fire Information Number anrufen um zu fragen, welche Strecken offen und welche gesperrt sind.

    Heutiger Stand:
    170 Feuer
    Über 2000 Feuerwehrleute im Einsatz
    Über 7000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen

    Internetseite BC Government:

    http://www2.gov.bc.ca/gov/content/safety/wildfire-status
    Read more

  • Day39

    Prince George

    July 7, 2017 in Canada

    Heute ging es für uns weiter von Hinton nach Prince George. Was für eine Fahrt! Zuerst gingen wir raus um an einem Fluss ein paar Fotos zu machen und darin rumzuwaten. Nur Sand auf dem Grund und man konnte sehr weit hinauslaufen 😍
    Das Highlight des Tages kam als nächstes: wir sahen einen Schwarzbären der den Highway überquerte 🐻😱(!) und etwas später noch ein Wapiti am Strassenrand grasen 🦌

    Die Sasion ist voll im Gange und die Polizei ist stark vertreten auf dem Highway. Doch wir hatten keine Probleme und kamen gut voran.
    Auf einmal fing es aber an zu winden und dann prasselte der Regen los. Aber so richtig! Die Strasse war kaum mehr zu sehen. Es war anstrengend für die Augen und als wir aus der Gewitterfront raus waren, legten wir erst mal eine Pause ein.
    Die restliche Strecke verlief problemlos und wir kamen in Prince George an.
    Jetzt noch zum "Znacht" und morgen gehts nach Williams Lake 😄
    Read more

  • Day38

    Moraine Lake and Hinton

    July 6, 2017 in Canada

    Heute begann der Tag früh für uns denn wir hatten einiges vor! Da wir in Golden übernachtet hatten und wir nach Hinton wollten, kamen wir an Lake Louise vorbei und somit auch am Moraine Lake.
    Ich hatte noch nie davon gehört aber meine Schwester war völlig vernarrt in die Bilder, die sie zuvor im Internet gesehen hatte.
    Wir versuchten gestern schon, an den Moraine Lake zu kommen aber alle Parkplätze waren voll und wir kamen nicht einmal in die Nähe des Sees. Doch heute hatten wir Erfolg und das auch nur mit der freundlichen Hilfe der Verkehrskadetten 😃
    Dieser See ist atemberaubend schön! 😍
    Das türkise Wasser wird von Bergen flankiert und auf der anderen Seite ist ein Meer aus Nadelbäumen 🌲 🌲🌲🌲
    Auch an dem See bekamen wir wieder vorwitzigen Besuch von kleinen Nagern, die sogar den Arm hochkletterten, um die Nektarine in der Hand anzuknabbern 🐿😂
    Nach diesem schönen Aufenthalt machten wir uns auf den Weg nach Hinton durch den Jasper National Park. Vorab: wir sahen keine Bären 😢 dafür weibliche Bighorns mit ihren Lämmern und zwei Hirsche. Naja...unser Trip ist noch nicht vorbei 😉
    Read more

  • Day36

    Radium Hot Springs

    July 4, 2017 in Canada

    3 1/2 Stunden Fahrt von Revelstoke entfernt liegt Radium Hot Springs. Auf dem Weg dorthin machten wir noch eine Pause auf einem Rastplatz im Glacier National Park, der ein ganz quirliges Tierchen beheimatet 😍
    Der Trip zog sich ganz schön in die Länge, da viele Bauarbeiten im Gange waren und auch noch ein Unfall passiert war. Doch danach konnten wir wieder mit 100 Sachen weiterfahren 🛣🚗💨

  • Day35

    Revelstoke

    July 3, 2017 in Canada

    Nächster Anhaltspunkt: Revelstoke.
    Ich buchte eine Unterkunft mitten im Nirgendwo. Das Navi im Auto fand es nicht also musste Google Maps her 😆
    Es war sehr familiär und vor allem ruhig. Ein schmaler Weg führte zum Fluss und ein anderer zu einem Wasserfall.
    Das Frühstück war klasse 😋
    Wir kamen ins Gespräch mit einer anderen Familie aus Seattle die den Jasper Nationalpark schon passiert hatten und zeigten uns ein Video von einem Grizzlybären, der die Strasse überquerte 🐻
    Wir hoffen darauf, auch noch welche zu sehen.

    Danke Mami für deine Kletterpartie um diese schönen Bilder vom Wasserfall zu schiessen 😘❤️
    Read more

Never miss updates of Lara Steiner with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android