T and C travel the world

Joined November 2016
  • Day107

    Savona - Ende der Weltreise

    April 22, 2017 in Italy

    Der Tag ist gekommen, die Weltreise ist vorbei. 😓

    Wir haben alle Koffer gepackt und unten warten bereits Mimi und Erich um uns abzuholen. Anbei noch ein paar Eindrücke und ein Foto mit den verbrauchten Mengen an Bord. 😅

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day106

    Rom - Vatikan & Spanische Treppe

    April 21, 2017 in Vatican City

    Nach dem Pantheon hatten wir einen kurzen Besuch im Vatikan, haben den Petersdom aber nicht betreten. Unmengen an Menschen und eine Wartezeit von ehrlichen 2h waren uns dann doch etwas zu viel. 🤣

    Die Spanische Treppe dürfte natürlich an unserem Rom-Tag auch nicht fehlen. 😀

  • Day106

    Rom - Trevi Brunnen & Pantheon

    April 21, 2017 in Italy

    Nach dem Colosseum ging es dann zum Trevi Brunnen. Leider war dieser komplett ünerfüllt, aber wir hatten nichts anderes erwartet. ☺

    Danach hin es zu Fuß weiter zum Pantheon.
    Das Dach des Pantheon ist eine Perfekte Halbkugel, oben offen, mit einem 9 m loch. Trotzdem kommt aber nahezu kein Regen ins Innere. Falls doch, gibt es im Boden unterhalb der Öffnung 22 kleine löcher, durch welche das Wasser abfließen kann. 😀

    Mit ist übrigens im Pantheon ein klassischer "Wolf Nieser" ausgekommen. Halleluja das hallt da drinnen. Kurzzeitig standen wir im Mittelpunkt 😂😂😂
    Read more

  • Day106

    Rom - Colosseum

    April 21, 2017 in Italy

    Unser letzter Ausflug beginnt! 😀

    Vom Schiff, welches ca. 20 km von Rom entfernt angelegt hat, ging es mit dem Bus nach Rom. ☺

    Unser erster Halt war in der Nähe des Colosseums, welches wir von Außen besichtigt hatten. Dadurch das wir alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in Rom innerhalb von 8 Stunden sehen wollen, müssen wir definitiv nochmal nach Rom kommen. 😁

    Die Militärpresenz ist allgegenwärtig. Gepanzerte Fahrzeuge und schwer bewaffnete Soldaten sind überall. 😐

    Heute ist übrigens der 2770ste Geburtstag von Rom. 😀
    Read more

  • Day104

    Abschiedsfeier - Italienischer Abend

    April 19, 2017, Ionian Sea

    Zur Feier des Tages wurde heute der Abschied mit einer Party auf Deck 9 zelebriert. Die unterschiedlichen Crew Bereiche des Schiffs hatten Tanzaufführungen und es wurde ein "Abschlussvideo" gezeigt, mit einigen Momenten der Kreuzfahrt. 😃

    Schön langsam realisieren wir wie nah wir dem Ende der Weltreise gekommen sind. 😱

    Mit den Fotos haben wir uns diesmal zurück gehalten. 😛
    War sehr ähnlich zum letzten Italienischen Abend. 😁Read more

  • Day104

    Iraklion - Archäologisches Museum

    April 19, 2017 in Greece

    Nach dem Palast hätten wir noch eine Führung durch das archäologische Museum von Iraklion, ein sehr modernes Museum mit uralten Funden, die vom Skelett über Schmuck, Waffen bis hin zu Töpferei Arbeiten reichen. 😀

    Nachdem wir uns dann im Cafe etwas gestärkt hätten ging es mit dem Bus zurück zum Hafen. ☺

  • Day104

    Iraklion - Palast von Knossos

    April 19, 2017 in Greece

    Wir sind wieder in Europa. 😀

    Wir verbringen hier in Griechenland allerdings nur 5 Stunden. Diese verbringen wir mit der Besichtigung des Palasts von Knossos, danach geht es weiter zum Archäologischen Museum von Iraklion. 😁

    Auf dem Weg durch den Palast haben wir auch einige Pfaue gesehen, die auf dem Gelände leben. Das letzte Foto zeigt übrigens den Berg, auf dem Zeus begraben wurde. ☺

  • Day100

    Aqaba - Petra

    April 15, 2017 in Jordan

    Die Stadt Petra ist definitiv eine Reise Wert. Sie beherbergt eine unglaubliche Anzahl an Gräbern und Gebäuden die in die Berge hineingebaut wurden. 😄

    Über 800 Konstrukte sind hier zu beobachten, für eine komplette Besichtigung sollten ca. 3 Tage eingeplant werden. An 2 verschiedenen Stellen kann man 600 bzw. 800 Stufen nach oben steigen um eine unglaubliche Aussicht über die Stadt zu genießen. 😊

    Leider hatten wir dafür keine Zeit, vielleicht kommen wir in nächster Zukunft ja noch einmal nach Jordanien. 😊

    Petra beherbergt übrigens auch ein unglaublich großes Amphitheater. 🤤
    Weiters ist interessant zu wissen, dass der "Boden" von Petra noch immer unter einer 7 Meter dicken Steinschicht begraben ist. Die Fassaden sind also teilweise nur zur Hälfte zu sehen. ☺

    Auf der Fahrt zurück zum Schiff sind wir noch bei einem Aussichtspunkt stehen geblieben, dieses Foto zeigt die Landschaft von Jordanien in dieser Gegend sehr gut. 😄

    Ab jetzt geht's in Richtung Heimat, nächster Halt EUROPA!😍
    Read more

  • Day100

    Aqaba - Schlucht nach Petra

    April 15, 2017 in Jordan

    Durch eine absolut beeindruckende Schlucht geht es zu Stadt Petra. Die duechquerung der Schlucht dauert in etwa eine halbe Stunde, wobei es beim Hinweg noch leicht bergab geht. 😅

    An manchen Stellen ist die Schlucht laut Reiseleiter über 100 Meter tief. Dort durchzugehen gehörte zu den Besten Momenten der Weltreise. 😀

    Als wir das Ende der Schlucht erreicht haben konnten wir bereits die ersten Gebäude von Petra erkennen. 😄Read more

Never miss updates of T and C travel the world with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android