Satellite
Show on map
  • Day22

    Popo-Brand auf Ko Phi Phi

    December 15, 2016 in Thailand ⋅ ⛅ 27 °C

    Die wichtigste Dinge zuerst:
    Ich hab immer noch Popo-Brand und Olli verwechselt die ganze Zeit "danke" und "guten Tag" auf thailändisch - wie unangenehm ;)
    Und, Memo an mich selbst - Rezept für Sticky Rice mit Mango finden.

    Nun zu Ko Phi Phi

    Wie oft hat man uns ausgelacht, als wir sagten, dass wir noch nach Ko Phi Phi fahren...
    Jaaaaaa, wir haben vorher auch gelesen, dass Phi Phi die Partyinsel ist. Deswegen haben wir nen Hotel abseits der Party-Meilen gebucht.

    Ehrlich gesagt, es ist bisher wirklich der beste Ort von ganz Thailand. Dieser ganze Hohn, vor allem von den Leuten auf Koh Lanta. Tssssss...

    Wir sind hier in einer einsamen Bucht, zu der man nur mit nem Boot oder über ne einstündige Tour durch den Dschungel kommt. Direkt vor der Tür ist ein super Schnorchel-Spot. Unser Bungalow befindet sich am Hang, zwischen allerlei kleinem und großem Gewächs. Beim Check-In wurden wir darauf hingewiesen, keine Lebensmittel mit in den Bungalow zu nehmen, sonst bekommen wir Besuch von den Affen.

    Wir haben ne wunderbare Aussicht - selbst beim Duschen. Fazit: auch als Nicht-Party-Mensch kann man eine fantastische Zeit auf Ko Phi Phi haben.
    Read more