Domawe19

Joined January 2019Living in: Goldbach, Deutschland
  • Day101

    Neuseeland

    May 14 in New Zealand ⋅ 🌧 12 °C

    Wir sind mittlerweile in Neuseeland. Unser Roadtrip von Sydney nach Brisbane war noch der Hammer ! Wir sind noch 3 Tage in Byron Bay stehen geblieben waren an der Goldcoast im Surfers Paradise, in einem Nationalpark und dann noch 6 Tage in Brisbane, in einer Airbnb Wohnung, die wir uns mit 2 deutschen Mädels geteilt haben, dir wir auf dem Roadtrip kennengelernt haben.
    Von der Goldcoast aus, ging dann unser Flug nach Queenstown in Neuseeland. Wir sind jetzt seit 4 Tage hier und wir lieben Neuseeland!! Die Landschaft it der Hammer !! Sind schon mit einem Jetboat über einen Fluss in einem Canyon gefahren und haben eine kleine Wanderung auf den Queenstownhill gemacht.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day83

    Von Sydney nach Brisbane

    April 26 in Australia ⋅ ⛅ 21 °C

    Wir sind jetzt seit 2 Tagen mit dem Camper unterwegs, auf dem Weg von Sydney nach Brisbane. Die letzten Wochen hatten wir wenig Zeit mal etwas zu schreiben, da wir ja mit den anderen unterwegs waren und es auf der Great Ocean Road auch nicht überall Internet gab. Heute haben wir nach 3,5 Wochen in Australien unsere ersten Kängurus gesehen !!! Die Landschaft und auch die Autobahnen sind der Hammer hier. Wir sind heute auf dem bis jetzt besten Campingplatz in Australien gelandet und auf der Straße zum Campingplatz haben wir tausende Flughunde in den Bäumen hängen sehen.Read more

  • Day76

    Sydney

    April 19 in Australia ⋅ ☀️ 21 °C

    In letzter Sekunde dann doch noch den richtigen Flughafen in Melbourne gefunden (es gibt 2 und wir waren natürlich erst auf dem Weg zum falschen 😂🙈) und 1,5 Stunden nach Sydney geflogen. Jeder denkt es ist die Hauptstadt von Australien, ist sie aber nicht 😉. Wir waren 6 Tage in Sydney und es war nicht gerade billig über Ostern 🙈. Wir waren an der Oper, der Harbor Bridge, auf dem Aussichtsturm, am Bondi Beach, am Coogee Beach, am Manly Beach, in guten Restaurants und Clubs und in 2 verschieden Hostels, haben unserem 20 Jährigen Zimmergenossen aus Deutschland geholfen sein erstes Auto zu kaufen und ihm gezeigt wie man tankt 😂. Dann haben wir mit ihm eine Spritztour im neuen Wagen gemacht ( der Kerl ist vorher nur in der Fahrschule gefahren, in Australien ist Linksverkehr und das Auto war ein Subaru mit V6 Motor ) glücklicherweise haben wir überlebt 😅. Ab 25.4. haben wir uns dann wieder einen Camper gemietet😍Read more

  • Day60

    Melbourn/ Great Ocean Road

    April 3 in Australia ⋅ 🌙 16 °C

    Nach den Gili-Inseln sind wir von Bali (Denpasar) aus nach Melbourne geflogen. Dort haben wir die ersten 2 Nächte im Hostel verbracht und die Stadt erkundet. Die restlichen Tage haben wir bei Freunden aus Hösbach ( die zufällig auch gerade in Melbourne waren) mit in der Airbnb Wohnung geschlafen. Mit Vanessa, Max Nr.2, Johannes und Moritz sind wir dann nach 6 Tage in Melbourne zur Great Ocean Road Tour aufgebrochen. Mit 2 Campern und 6 Leuten sind wir zuerst auf eine Insel gefahren, auf der wir frei lebende Koalas sehen konnten und sind dann die restlichen 3 Tage die Great Ocean Road, mit allen Sehenswürdigkeiten, abgefahren. Dann waren wir über das Wochenende nochmal in der Wohnung und haben uns ein Australian Footballspiel angeschaut. Danach wollten wir unbedingt nochmal mit dem Camper los und mal ganz entspannt die Strände genießen, surfen gehen, und einfach mal auf dem Campingplatz chillen. Nach unserem 2. Roadtrip sind die anderen dann wieder nach Deutschland geflogen und Domi und ich nach Sydney.Read more

  • Day56

    Gili Trawangan

    March 30 in Indonesia ⋅ ☀️ 29 °C

    Seit gestern sind wir auf Gili Trawangan. Die Tage davor haben wir auf Nusa Penida verbracht und sind dort viel Roller gefahren ( eine Enduro wäre angebrachter gewesen bei den „Straßen“) und haben uns Die Hotspots der Insel angeschaut. Das Wetter war mal gut und mal schlecht wie es halt so ist in der Regenzeit🙈. Auf den kleineren Inseln, wie zum Beispiel hier fühlen wir uns aber iwie wohler, man muss nur aufpassen das man nicht von einer Kutsche angefahren wird😂. Mit Bildern wird es erst mal nichts weil das Internet hier ( wenn es denn überhaupt einmal da ist) miserabel ist !!!Read more

  • Day48

    Bali Canggu

    March 22 in Indonesia ⋅ ⛅ 31 °C

    Wir sind jetzt seid 4 Tagen in Canggu und wollten hier eigentlich nur einen kurzen Stop machen um zu surfen aber es ist mal wieder anderst gekommen 🙈
    Am ersten Abend nur kurze essen gewesen, kurz am Strand vorbei geschaut und dann froh gewesen im Bett zu sein. An unserem ersten ganzen Tag haben we mal zu Fuß den ganzen Strandabschnitt erkundet und Domi sich dabei, auch nach 6 Wochen Sonne, einen Sonnenbrand geholt😳. Dann haben wir uns einmal Roller gemietet und sind 1 Stunde ( 10km weit gekommen) zu einem sehr guten Seafoodrestaurant gefahren (direkt am Strand) um uns mit Steffen Grünewald zu treffen der gerade zufällig mit seiner Freundin nur 18 km von uns entfernt Urlaub macht 😂🙈. Beim heimfahren mit dem Roller wurde Domi das Handy geklaut 😡 und 4 Minuten später sind wir in einen richtig krassen Regenschauer gekommen der die Bauchtasche von Max wurde mit Wasser geflutet und mit ihr auch sein Handy , dass 3 Stunden später dann auch den Geist aufgab. Die Stimmung war auf dem Höhepunkt !! Den nächsten Tag verbrachten wir dann komplett um an ein neues Handy zu kommen und das andere reparieren zu lassen. Zum Glück gibt es unseren Lebensretter an der Rezeption der gut Englisch sprechen kann ( was hier nicht selbstverständlich ist) . Er hat sich um alles gekümmert und ist Nachts rumgefahren um das reparierte und das neue Handy zu holen ! Wir haben ihm mal komplett vertraut, aber uns blieb ja auch nichts anderes übrig ... jetzt haben wir beide wieder Handys eins mit allen Fotos uns Daten von der Reise und eins das auf dem Stand von vor einem Jahr ist🙈. Heute haben wir es dann endlich mal geschafft surfen zu gehen !!!😍 Wir können beide unsere arme kaum heben vom vielen Paddeln, aber es hat mega Spaß gemacht !! Morgen wollen wir weiter reisen aber wissen noch nicht so genau wo hinn 😂🙈.Read more

  • Day39

    Koh Rong

    March 13 in Cambodia ⋅ ☀️ 29 °C

    Hier macht Kambodscha am meisten Spaß !!! Weißer Sand, klares Wasser, alle Leute sind total entspannt und es ist ein richtiger Mischmasch zwischen Einheimischen und Touristen auf der Insel. Man lebt quasie Tür an Tür mit den Einheimischen und die Kinder spielen den ganzen Tag bis spät in die Nacht am Strand zwischen Bars, Restaurants und Touristen am Strand.Read more

  • Day35

    Kampot

    March 9 in Cambodia ⋅ ☀️ 30 °C

    In Kampot waren wir nur 2 Nächte und das hat völlig gereicht ! Am 10.2. haben wir eine Rollertour zum Bokor National Park gemacht. Wir waren insgesamt 6 Stunden unterwegs und hatten pralle Sonne ( es gab einen leichten Sonnenbrand ), Schatten und beim zurückfahren haben wir gefrohren. Es ist es auf jeden Fall wert auf den Bokor Mountain hoch zu fahren !! Geile Aussicht , verlassene Gebäude, super schöne Natur , und die Straße mit dem Roller hoch zu fahren macht richtig Spaß 😊. Der Wasserfall hatte leider kein Wasser😔 weil es hier grad ziemlich trocken ist. Das einzige was gestört hat waren die Chinesen ( wir hassen sie mitlerweile ) , die denken wirklich sie sind was Besseres und können sich alles erlauben ! Ansonsten haben wir nichts besonderes erlebt in Kampot und sind ja am 11.2. schon wieder weiter nach Koh Rong 😊Read more

  • Day30

    Phnom Penh

    March 4 in Cambodia ⋅ ⛅ 30 °C

    Am 4.3. sind wir in Phnom Penh angekommen nach einer 18 Stunden langen Reise von Bangkok aus. Am nächsten Tag ging es gleich los mit den ersten Besichtigungen und wie wir auch fest stellen mussten den einzigen Sachen die man wirklich in Phnom Penh gesehen haben muss. S21( ein altes Gefängnis) und die Killingfields sind wirklich einen Ausflug wert da man sehr viel über die grausame Vergangenheit und die Kultur von Kambodscha erfährt. Ansonsten war unser Aufenthalt in Phnom Penh nicht so spannend , bis auf das Konzert von Labrassbanda in einer deutschen Brauerei mit deutschem Essen😍. Wir waren abends einmal weg, haben mal ein Paar Märkte besucht und ansonsten am Pool gechillt und gewartet bis wir mit dem Bus weiter fahren können, da die Busse alle ausgebucht waren und wir so gezwungener maßen länger bleiben mussten.Read more

Never miss updates of Domawe19 with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android