Satellite
Show on map
  • Day8

    Es kommt anders als man denkt

    July 27 in Turkey ⋅ ☀️ 28 °C

    Der Abend vorher kalt und nass, heute morgen wenigstens trocken. Aber immer noch kalt, also alles anziehen, was geht. Auch die Regenkombi 🥺
    Na wurscht, so isses nu mal und es wird ja besser und die Wolken verziehen sich bis zur türkisch-georgischen Grenze.
    Ich sachet euch, Leuts, immer wieder ein Grenzerlebnis, so ne Grenze! Wer die EU nicht (mehr) will, soll sich dieses Grenzritual mal antun 😫
    Erst Passaporte mit Guggst-du-in-kamera-sonst-nix-gehen (ja genau, vor allem Datenschutz und Co 😳), dann andere Schalter wegen krass Fahrzeupapiere und grune Versicherungskarta (is ja jetzt weiss, aber dat merkt niemand 😆). Boah ey, fertig? jetzt dürfen wir?
    Neeeee, so schnell schiessen die Preu…., ääääh, Türken nicht! 10 Meter weiter wieder ein Posten der dich nach denselben Papieren fragt wie vor 10 Metern!

    - TILT -

    Na gut, irgendwann dann doch durchgekämpft und wir stehen am georgischen Zollhäuschen. Juchhu, Freude macht sich breit, jedenfalls bis zu der Sekunde, als der Zöllner mit dem wiederholten Wort “Xerox“ eine Diskussion über legale Kopien von Fahrzeuscheinen lostritt. Das Original liegt Zuhause. Hin und her geht die Debatte, meine Gisi sieht dem Treiben mit einem dicken Ojeeee zu, ein Vorgesetzter wird dazugeholt, und ihr ahnt es schon wie es ausgeht: 1:0 für Georgien.
    Resultat: s.o.

    N E i N !!!!!!!
    (Doch)

    Wir machen das Beste draus und bleiben in der Türkei.

    P.S.
    Hatte ich schonmal erwähnt, die beste aller Frauen verwütscht zu haben? Kein Gejammer, kein ironischer Kommentar, kein Meckern ob der teutonischen Ignoranz und Überheblichkeit, nichts von alledem. Nur ein leises, aber unüberhörbares “Schade“ entfleucht ihren Lippen. Und ehrlich, ihr lieben Leser, wer von euch hätte das geschafft 😄😄😄

    Wir haben gelesen, dass demnächst die Grenze Türkei-Armenien zumindest für Ausländer öffnet. Würde ja wohl im Internet stehen, wenn dem so wäre - aber weiss? Wir fahren ein paar Extrakilometer bis zur Grenze und werden von einem wild wedelndem Soldaten mit Knarre empfangen. Jaaaaa ok, wir drehen um.
    2:0

    Wir fahren entlang der armenischen Grenze und kommen nah an Aserbeidschan und Iran. Einreise nach Armenien via Aserbeidschan? Grenze geschlossen wegen Corona und Visum nötig.
    3:0

    Wir werden mit einer grandiosen Fahrt um den Berg Ararat und einer wunderbaren Übernachtungsmöglichkeit entschädigt.
    Read more

    Traveler

    Ja bei so Reisen funktioniert nicht alles wie man es geplant hatte. Aber macht einfach das beste draus, ich hab da keine Bedenken, dass es trotzdem eine schöne Reise wird und ihr weiterhin Traumhafte Bilder und Videos sendet ..... Also die Nase in den Wind und weiter geht's 😘

    7/29/22Reply
    Traveler

    Deine Kommentare sind wirklich sehr lieb. Danke dafür. 🥰 Und Nase in den Wind heisst ab heute eher Nase in den Fön halten 😓 Heute maximal 44°C....

    7/31/22Reply