August 2016
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day3

    Reykjanes

    August 28, 2016 in Iceland ⋅ ⛅ 10 °C

    In Reykjanes (nicht verwechseln: es gibt irgendwie drei Orte/Gegenden namens Reykjanes in Island) haben wir einen natürlichen Hot Spot entdeckt. Wir dachten, man könne dann einfach rein gehen. War aber etwas tückisch, da ab und zu eine extrem heiße Strömung kam, an manchen Stellen war es mega kalt an anderen extrem heiß. Chris hat sich dann seine Zehen verbrannt, das war nicht der beste Abschluss für unseren Trip. Er hat richtige Brandblasen bekommen. Es sah echt schmerzhaft aus. Ich würde sagen daraus haben wir gelernt...Read more

  • Day3

    Cold swim? No thanks

    August 28, 2016 in Iceland ⋅ ☀️ 8 °C

    Bei dem schönen Wetter meint man, man könne doch einfach ins Meer springen. Ehm no! Zumindest nicht für mich :D Hier haben wir dann eine ziemlich lange Rast gemacht und ich hatte danach sogar einen leichten Sonnenbrand im Gesicht (Koordinaten geraten).

  • Day2

    Bolungarvík

    August 27, 2016 in Iceland ⋅ ⛅ 6 °C

    In Ísafjörður angekommen, sind wir noch kurz nach Bolungarvík zu einem Leuchtturm gefahren um dort den Sonnenuntergang zu sehen. Es war sehr kalt und windig, für den Ausblick hat es sich aber gelohnt! Danach ab zurück nach Ísafjörður zum Camping Platz. Ich habe noch gar nicht erwähnt, dass wir nie fürs Campen zahlen mussten:D War nicht geplant, aber wir sind einfach immer so spät angekommen, dass niemand mehr kam und morgens so früh weg, dass noch niemand da war (Sparfuchs-Tipp) @ Maren, Alessa, Eva: Ja auch hier gibt es Sparfuchs-Tipps :DRead more

  • Day2

    On our way to Camping Ísafjörður

    August 27, 2016 in Iceland ⋅ ⛅ 7 °C

    Ísafjörður ist die größte ''Stadt'' in den Westfjords. Die Bilder wurden auf dem Weg dorthin aufgenommen, hauptsächlich in Þingeyri, da wir erst dort campen wollten.