Neuseeland - das Land der vielen Klimazonen, den Fjorden, Vulkanen, Seen und Bergen.
  • Day1

    First night- Port Albert

    February 17, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 23 °C

    Wuhuuuu meine Reisezeit startet!!! Und die beginne ich in Neuseeland! :)

    Am Samstag bin ich um 6:55 Uhr aus Perth gestartet. Und auch dieses mal bin ich nicht alleine geflogen, denn Marius (ein Typ, der eigentlich mit uns reisen wollte und letztendlich wohl doch den Bus nimmt) kam mit mir nach Auckland.

    Nach ungefähr 6 Stunden Flug kam ich um 6 Uhr morgens (Aucklandzeit) in Auckland in Neuseeland an. Zuerst holte ich mir mein Visum und anschließend meinen Backpacker ab. In der Flughafenhalle wartete schon Lucy auf mich und wir ließen uns vom Shuttle zu Jucy fahren. Dort nahmen wir unseren kleinen süßen Campervan namens Jasper in empfang und richteten uns ein. Anschließend fuhren wir einkaufen, holten Corinna vom Flughafen ab (sie kam etwas später an, da ihr Flieger überbucht war), fuhren nochmal einkaufen und zuletzt zu unserem ersten freien und kostenlosen Campingplatz im Norden von Auckland. Es war ein wunderschöner Platz direkt am Fluss mit einer Toilette. Gut, dass wir einen "self contained camper" (sc van) haben, der uns erlaubt, an den schönsten Stellen zu schlafen. Wir kochten uns Nudeln, tranken Wein und erzählten miteinander.
    Das coole am Fluss war, dass ich das erste Mal so richtig Ebbe und Flut gesehen habe. Super faszinierend!
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day2

    Whangarei Falls

    February 18, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 20 °C

    Am nächsten Morgen haben wir uns nach dem Frühstück fertig gemacht und sind nach Whangarei im Norden von Auckland gefahren. Dort haben wir die Whangarei Falls, also Wasserfälle, besichtigt. Es war wunderschön. Wir sind zum Fuße des Flusses gelaufen, um den Wasserfall zu sehen. Anschließend sind wir hinter den Wasserfall geklettert. Das war super!Read more

  • Day2

    Second night - Ocean Beach

    February 18, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 21 °C

    Unsere zweite Nacht verbrachten wir am Ocean Beach. Nachdem wir den Nachmittag am Strand verbracht haben, sind wir duschen gegangen. Anschließend gab es eine Überraschung: das Wasser war komplett verrostet und mein Bikini (es war eine kalte Außendusche), meine Haut und meine Fingernägel waren orange! Ich habe mich einfach so so eklig gefühlt und hatte Angst, dass ich krank werde. Aber hey, ich lebe noch! :D

    Am Abend kochten wir uns Nudeln mit Käsesoße und schauten Pitch Perfect.
    Read more

  • Day3

    Lookout

    February 19, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 23 °C

    Gegen 12 Uhr mittags starteten wir vom Campingplatz nach Auckland. Auf dem Weg zum Flughafen/Jucy, an dem wir Luisa (Nummer 4 der Gruppe) abholten, hielten wir an einem wunderschönen Aussichtspunkt!

  • Day3

    Third night - Onwhero Domain

    February 19, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 21 °C

    Am späten Nachmittag holten wir Luisa aus Auckland ab und fuhren einkaufen . Der Straßenverkehr war furchtbar, die Fahrt lang und ich sehr müde. Eine Stunde später kamen wir an einem kostenlosen Campingplatz mit Toilette, Kaltwasserdusche, Abwaschplatz und freiem WLAN an!!! Wir ließen den Abend mit einer Flasche Wein und einem Reis- & Gemüsecurrry ausklingen.Read more

  • Day4

    Blue Springs

    February 20, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 27 °C

    Am nächsten Morgen machten wir uns auf dem Weg Richtung Südinsel. Dabei stoppten wir an den Blue Springs. Das ist ein Fluss im Nirgendwo und sieht aus wie im Paradis! Das Wasser und die Pflanzen strahlten in den schönsten Farben! Wir gingen ein wenig Wandern und ich genoss den Ausblick sehr!Read more

  • Day4

    Fourth night - Jones Landing

    February 20, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 23 °C

    Unseren vierten Abend verbrachten wir am Jones Landing. Das war ein wunderschöner See mit einem traumhaften Sonnenuntergang. Eigentlich wollte ich Baden gehen, jedoch beißten mich die Fische die ganze Zeit in die Zehe und ich beschloss, nur die kalte, jedoch sehr private und abschließbare Dusche zu benutzen.

    Am Abend bereiteten wir uns Wraps zu und schauten uns "Mean Girls" an.

    Der Campingplatz war wieder kostenlos und wunderschön. Bisher der Beste den wir hatten. Es gab eine Dusche, WC, einen See und einen Spielplatz sowie Mülleimer.
    Read more

  • Day5

    Taupo

    February 21, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 21 °C

    Am nächsten Morgen packten wir alles ein, aßen Frühstück und fuhren nach Taupo. Dort suchten wir einen Geldautomaten, gingen einkaufen und hielten an einen Fotospot an. Anschließend besichtigten wir heißen, natürlichen Quellen, zogen uns Badesachen an und setzten uns an die Quelle. Ich genoss das warme Wasser sehr!Read more

  • Day5

    Huka Falls

    February 21, 2019 in New Zealand ⋅ 🌧 21 °C

    Nach den heißen Quellen besichtigte ich die Huka Falls. Dies ist ein Schnellwasserstromfluss, bei dem wir nur 5 Minuten oder so waren. Anschließend füllten Corinna, Lucy und ich unsere 15L Behälter mit Frischwasser auf (das hatte ewig gedauert, da es nur ein kleiner öffentlicher Wasserspender war) und fuhren dann wenige Kilometer weiter zum Campingplatz.Read more