France
Monpazier

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 9

      Der Weg ist das Ziel

      October 6, 2020 in France ⋅ 🌧 15 °C

      Auf geht's zur nächsten Etappe. Wir hatten uns eigentlich vorgenommen, langsam zu reisen und wenn wir nur 1h lang fahren...aber das Wetter möchte einen am liebsten dazu überreden, 12h durchzufahren, damit man es endlich hinter sich hat. Ich ertappe mich auch immer wieder dabei, wie ich mir ein Ziel setze und im nächsten Moment Frage ich mich, was passiert, wenn ich das Ziel erreicht habe? Dabei soll doch der Weg das Ziel sein. Wir wollen vorerst nicht für länger stoppen, klar wir wollen Freunde besuchen aber im Gegensatz zu den vorherigen Jahren wollen wir nicht fest an einem Ort bleiben, jedenfalls nicht vorerst.
      Wenn ich mir das dann wieder vor Augen halte, merke ich, wie sinnlos es ist einem Ziel hinterher zu jagen und man fängt wieder an, den Moment mehr zu genießen.
      Deshalb haben wir uns, trotz des anstrengenden gestrigen Tages, dazu entschlossen wieder die längere Tour über die Berge zu nehmen, anstatt direkt über die Autobahn zuheizen. Und diesmal wurden wir dafür belohnt. Als wir langsam müde wurden vom Autofahren, beschlossen wir im nächsten Dorf anzuhalten und damit lagen wir goldrichtig...
      Monpazier, ein kleines französisches Dörfchen mit dem typischen Charme und viel Flair. Es hat uns hier so gut gefallen, dass von Anfang an feststand, dass wir den morgigen Tag hier bleiben werden und eine Autopause einlegen.
      Als erstes sind wir, trotz Nieselregen, die alten Kopfsteingepflasterten Gassen der Altstadt entlang geschlendert, haben einen schönen Park gefunden, in dem Nalu sich etwas austoben konnte und sind anschließend in ein kleines Café eingekehrt.
      Nicht nur zum Kaffee trinken, sondern viel mehr zum Arbeiten. Wie die Ironie des Schicksals es so möchte, habe ich nun endlich Internet und unsere Solaranlage funktioniert auch wieder, nur hat es die letzten 2 Tage soviel geregnet, dass sie keine Möglichkeit hatte aufzuladen und so war die Batterie so leer, dass sie es nicht mal geschafft hat, mein Handy aufzuladen.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Monpazier

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android